Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sabine

Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 30. März 2008 22:32

Nachdem ich es neulich schon kurz mit nobse darüber hatte,möchte ich doch jetzt einmal wissen,wie Eure Einstellung u.a. zum beginnenden "Massentourismus" im Norden Schwedens aussieht.
Grüße
Sabine

Hans

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon Hans » 30. März 2008 22:39

Massentourismus?????

Wo sind die denn alle?

Gruss
Hans
:smt006

Sabine

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 30. März 2008 22:41

Deswegen ja die Gänsefüsschen! :D
Ich meinte damit das einige Veranstalter immer mehr Touristen anziehen,die weniger die Natur wirklich erleben wollen,als lieber Scooter-Rennen zu fahren.
Oder mit dem Heli Rentiere verschrecken!

nobse

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 30. März 2008 22:50

Du kennst ja meine Einstellung dazu . Ich habe jedenfalls gehörige Bauchschmerzen ,wenn ich die Entwicklung der letzten 10 Jahre sehe. Wie überall auf der Welt geht es nur um das liebe Geld, die betuchten fliegen mit Helikoptern zum Angeln. zu tausenden geht es zu den Eishotels und den Samis wird die Lebensgrundlage geraubt. Als letztes Argument dafür ,werden fehlende Arbeitsplätze ins Feld geführt ,-die letzen Endes sowieso von nicht Ortsansässigen besetzt werden.Ich könnte jetzt viel dazu schreiben, aber ich bin auch mal gespannt wie die User reagieren.Wobei, dieses Thema hatten wir schon mal , aber es kann nicht oft genug angesprochen werden.

nobse

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 30. März 2008 22:57

Hans hat geschrieben:Massentourismus?????

Wo sind die denn alle?

Gruss
Hans
:smt006


Sieh aus deinem Fenster , zähle die Yachten und vergleiche mit 20 Jahre früher.
Vor zehn Jahren musste ich um Größenvergleiche zu den undendlichen Strassen Sapmis zu machen, mit dem Womo anhalten und warten ,bis mal ein Auto kommt.Heute? Habe ich zu tun um nur eins allein auf dem Foto zu erwischen...,geschweige denn eine leere Strasse.

Hans

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon Hans » 30. März 2008 23:06

[ zu tausenden geht es zu den Eishotels und den Samis wird die Lebensgrundlage geraubt.

Ja- das mag schon sein.

Aber hier runt um den Vätternsee kommt mal ab und zu einige.
Selten sehen wir einen der tausenden in Rönneshytta beim Lanthandel.
Dem Grössten in der Gegend.
In Motala stehen ab und zu mal im Sommer ein Paar.

Östergötland ist einen Besuch wert.
Grüsst
Hans
:smt006

Hans

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon Hans » 30. März 2008 23:14

nobse hat geschrieben:Sieh aus deinem Fenster , zähle die Yachten und vergleiche mit 20 Jahre früher.
Vor zehn Jahren musste ich um Größenvergleiche zu den undendlichen Strassen Sapmis zu machen, mit dem Womo anhalten und warten ,bis mal ein Auto kommt.Heute? Habe ich zu tun um nur eins allein auf dem Foto zu erwischen...,geschweige denn eine leere Strasse.


Ja vor 20 jahren.
Der Vätternsee istj a nicht übervölkert.
Und durch den Göta Kanal fahren ist ja auch gut.
Manchmal ein richtiges Fest an den Schleusen.
Denn in 20 Jahren hat sich ja die Anzahl der Schwedischen Autos erhöht.
Fährt man mal quer durch Schweden dann siehts anders aus.
Grüsst
H :smt006 ans

Sabine

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 30. März 2008 23:20

Um es noch einmal (vielleicht klarer)zu sagen:
Mir geht es darum,wie der Urlaub gestaltet wird!Ob Rücksicht auf die Natur genommen wird,oder ob es nur ums "alles sehen,alles mitnehmen und überall mit allen Mitteln hin"geht!
Es ist doch nicht von der Hand zu weisen,das in den letzten Jahren eher weniger auf den Wert der Natur,als auf das Vergnügen alles sehen zu können und alles machen zu können wert gelegt wird.
Ich jedenfalls finde es nicht sehr naturverbunden mit zehn anderen Scootern durch die Gegend zu rasen und auf nichts Rücksicht zu nehmen!
Freizeitvergnügen soll ja sein,aber nicht um jeden Preis!

Hans

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon Hans » 31. März 2008 07:15

Das ist richtig

Leider, leider ist es ja so dass die Einheimischen mit den Scootern durch die Gegend rasen. Dann kommen noch die Turisten dazu.
Es wird ein geziehltes Verbot diskutiert ,dass man nicht von den Scooterpfaden abweichen darf.
Leider kümmert sich keiner darum. Man fährt rücksichtslos Kreuz und Quer auch mitten in der Nacht.
Jagen tut man auch von den Scootern. Trotz Verbot.
In den Schären von Stockholm ist es ein Problem mit den Wasserscootern.
Es wird bald soweit sein dass ein Führerschein bebraucht wird.
Aber, was helfen Verbote wenn die nächste Polizeistation 200 km weiter weg ist.
Denn man sieht es oft so , hier wohnen wir und tun was wir wollen.
Ich weiss nicht wie das gelöst werden kann.
Leider.
Leider.
Grüsst
Hans
:smt006

Hans

Re: Urlaub im Einklang mit der Natur

Beitragvon Hans » 31. März 2008 07:22

Ein Schweden ohne Wölfe??????

http://www.aftonbladet.se/nyheter/article2152572.ab
Der Hass gegen die Wölfe hat zugenommen.
Motto:

Det pågår ett krig där ute. I det fördolda. En strid mellan vargen och vargmotståndarna.
Inget annat grovt brott har så låg uppklarningsprocent som illegal jakt på rovdjur.
Aftonbladets Wolfgang Hansson och Björn Lindahl besökte vargtrakterna i Hälsingland.
Här gäller parollen SGT – skjut, gräv och tig.

Schiessen-graben- schweigen.
Grüsst
Hans
:smt006


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste