Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Zschirli

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Zschirli » 2. April 2008 11:22

was hast du nur gegen Perlhuehner?

Die fetzen doch total! So huebsch hässlich! Und wenn die sich aufregen - wie meine Mutter, echt! :lol:

Sabine

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 2. April 2008 11:23

Kommt bei mir erst wieder,wenn es Perlhühner ohne Stimmbänder gibt!!! 8)

nobse

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 2. April 2008 11:25

Die scheiß Katzen machen alles kaputt, meine jetzige Frau hatte 8(!) Stück. Da hieß es Katzen oder ich.
Ein Glück ,dass sie mich gegen 8 Karnickelböcke eingetauscht hat.

Aber die Perlhühner sind doch deine besten Bewacher!

Wenn du einen Marder auf dem Hühnerboden zu wohnen hast , tut er keiner Henne etwas zu leide.Jedenfalls so lange er Junge hat.

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nordmann-5444 » 2. April 2008 11:41

Sabine

Früher als ich noch bei meinen Vater wohnte "tiefste DDR Zeit"
hatten wir auch ein paar Hasen, (Karnickel) Schafe, Tauben und Hühner.
Ist halt schon mal basiert das sich Reinnicke einen braten holte.
Es wird auch keinen sicheren Schutz geben, "mit Schwund ist halt zu rechnen."
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

nobse

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 2. April 2008 11:45

Genau , Schwund ist überall!

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nordmann-5444 » 2. April 2008 11:46

Zu Nobse

Da ich ja Biker bin: Katze, Katzenfell, Nierengurt! :lol: :lol: :lol:
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Sabine

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 2. April 2008 11:48

Aber das ist es ja!
Wenn ich nicht mit Verlusten leben kann,muß ich es eben lassen!
Ich versuche,die Verluste so gering wie möglich zu halten.Das muß reichen!

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nordmann-5444 » 10. April 2008 19:26

Hallo Liebe Tierfreunde!

Gestern stand in unserer Zeitung, eine Aufzählung, wieviel Tiere
die Wölfe seit 1996 gerissen haben. Wenn man so etwas liest, kann man
sich ja denken worauf das hinaus laufen soll. Da wird es wohl irgendwo
ein paar Schießwütige Jäger geben. Aber noch sind sie in Sachsen
geschützt,"ich glaube sogar in den neuen Bundesländern generell.

Eure Meinungen würden mich interessieren, vielen Dank.

MfG. André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Sabine

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 10. April 2008 19:41

Meiner Meinung nach eine völlig überzogene Reaktion!
Wie ich schon etwas weiter vorne schrieb:
Wenn einige(kleine)Rudel Wölfe sich ihr natürliches!Futter verdienen,schaltet es bei einigen Waidmänner ab.
Sie schüren durch völlig unzutreffende Äußerungen eine völlig irrationale Angst in der Bevölkerung!
Die Presse(insbesondere die "Zeitung" mit den großen Buchstaben..)tut oftmals nichts anderes.
Da werden Bilder von Wölfen gedruckt ,wie sie den Leser zähnefletschend "anschauen"!
So als potentielle Beute......
Völliger Schwachsinn.Ein Wolf knurrt seine Beute sicher nicht zähnefletschend an.Das ist eine normale Drohgebärde,die natürlich eindrucksvoll aussieht-soll sie doch abschrecken.Aber so eine Gebärde wird man nicht bei der Jagd finden.
Wenn mir als Privatperson Tiere gerissen werden,muß ich sie eben besser schützen.Das geht mit minialem Aufwand.

nobse

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 10. April 2008 20:19

Richtig Biene! Das Schlimme ist dabei, dass bei den Menschen jeder seine Lobby hat und nun die Tiere sich nach all deren "Anforderungen" richten sollen um keinen Schaden anzurichten.
Es werden hunderte Kinder in Deutschland durch den Autoverkehr getötet, keiner würde je auf die Idee kommen ,die Autos verbieten, - weil es ihm selbst passieren kann.
Aber kommt , wie jetzt aktuell , ein 16 jähriger durch einen Hai ums Leben, wird gnadenlos Jagd auf Haie gemacht.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste