Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sabine

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 1. April 2008 09:00

:wflagge:
Da bin ich aber erleichtert..Dachte schon.....
Grüße
Sabine

nobse

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 1. April 2008 10:13

Mir geht es ebenso.

Benutzeravatar
trollebjär
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 15. März 2008 07:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon trollebjär » 1. April 2008 11:37

amarok hat geschrieben:kurze Anmerkung:

Ich fühle mich wegen der hier dargestellten Kritik an der Jagd überhaupt nicht persönlich angeriffen, fühle mich nicht "runtergemacht" oder bin gar beleidigt. Sehr viele Dinge sehe ich ebenfalls ziemlich kritisch und problembehaftet was dieses Thema betrifft.

Gruß

Amarok


Gute Einstellung, hätte vielleicht meinem Beitrag weiter oben anhängen sollen, dass ich auch einen Jagdschein besitze. Will auch überhaupt nicht generell die Jäger anschwärzen, Jagd ist wichtig!
Martina

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nordmann-5444 » 2. April 2008 09:42

Hallo alle zusammen!

Heute stand in unserer Tageszeitung:
Räuber aus der Lausitz wildern im Erzgebirge!
Es wird vermutet das es erst "noch" sich um ein Tier handelt, bei einen
Bauern Riss er seit ein paar Wochen 4 Lämmer. (Nähe Hohenstein-Ernstthal)

Also ich habe nichts dagegen, das gegen Teil, Ich halte es für wichtig
das solche Tiere wieder heimisch werden.

Mal sehen wie lange Meister Isegrim braucht, bis er bei mir in der
näheren Umgebung auftaucht. "Aber vielleicht ist er auch schon da."


Es Grüßt André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Sabine

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 2. April 2008 09:50

"Wildern" ist ja auch schon wieder typisch.... :?
Ich glaube ,das es sicher Möglichkeiten geben wird die Landwirte oder Hirten zu entschädigen.Mit ganz einfachen Mitteln kann man die Wölfe von den Herden fernhalten.
Grüße
Sabine

nobse

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 2. April 2008 10:07

Wo anders müssen die Viehhalter auch zusehen wie SIE ihre Herde schützen.
Wann will der Mensch endlich begreifen ,daß die Tiere ebenso ein Recht auf Leben haben.es wird immer nur nach dem Profit geschaut.

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nordmann-5444 » 2. April 2008 10:15

Sehe ich genau so, in anderen Ländern geht es schließlich auch.
Aber statt dessen wird immer vom "PROBLEM Bär, PROBLEM Wolf etc."
gesprochen, das ware Problem ist aber der "MENSCH" selbst.
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Sabine

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 2. April 2008 10:25

Ich verstehe das Ganze gejaule auch nicht:
Ich wohne direkt am Wald,habe Hühner,Gänse,Tauben usw.,wenn mir mal etwas "weggefischt" muß ich eben damit leben.(Oder besser aufpassen)
Letztes Jahr sprangen am hellichten Morgen zwei Füchse über den Zaun und haben sich je ein Huhn geschnappt :smt117 -bevor ich draussen war,waren sie natürlich über alle Berge.
Seitdem "arbeite" ich mit allen Tricks und bin vorbereitet :smt066 :lol:

nobse

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon nobse » 2. April 2008 10:56

5444@ Mit dem Problem Mensch hast du vollkommen Recht!

Trifft die Erde einen anderen Planeten , " Na wie geht`s ", wird die Erde gefragt, " fühle mich unwohl. Überall juckt ,beisst und pickt es!" " Ach ,dass ist das Menscheln , keine Angst ,das ist nur kurze Zeit, dann macht es sich von selbst den Garaus.Das vergeht wieder"

Sabiene@
"Mancher gibt sich sehr viel Müh,
mit dem lieben Federvieh,
Erstenteils der Eier wegen,
welche diese Vögel legen.
Zweitens weil man dann und wann
einen Braten essen kann."
Es gibt leider zu wenige mit dieser Einstellung,ich denke aber ,dass auch du in solchen Situationen TIEF durchatmen musst. Hast du übrigens ein paar Perlhühner mitzulaufen?

Sabine

Re: Urlaub und Leben Einklang mit der Natur

Beitragvon Sabine » 2. April 2008 11:14

Also:laufen nicht mehr...eher liegen(in der Truhe)
Mir ging der ewige Lärm so auf den Keks!
Schmecker ja super.
Aber der Lärm.....

Hatte ich ganz vergessen:
Letztes Jahr fragte mich auch ein Jäger,ob er Marderfallen auf meinem Grund aufstellen darf!Müsste doch in meinem Interresse sein-bei den vielen Viechern.. :shock:
Aber die verwilderten Katzen in der Nachbarschaft,die viele Singvögel und Hasenkinder fressen.....


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste