Urlaub alleine in Schweden

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Daniel86
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 3. Januar 2012 13:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon Daniel86 » 3. Januar 2012 13:31

Hallo Mona und Amelie,

ich spiele auch schon länger mit dem Gedanken Urlaub in Schweden zu machen, da mich das Land sehr interessiert. Dies betrifft sowohl die Landschaft (z.B. Stockholm mit den Schären), als auch die Kultur und Geschichte der Skandinavier.

Bei meinem Urlaub wollte ich auch etwas herumreisen und das Land kennenlernen. Ich bin noch nicht sehr weit mit meinen Planungen, aber Stockholm(Altstadt, Schären, ...) wird auf jeden Fall in meiner Planung vorkommen. Jedoch möchte ich nicht den kompletten Urlaub in Stockholm verweilen, sondern möchte das Land (z.B. Göteborg, Vänern u. Vättern Seen, ...), die Leute und die Kultur der Schweden kennenlernen.
Habt Ihr schon mehr Informationen sammeln können, was sich in Schweden alles anschauen lohnt? Gerade Ziele für junge Leute, wie Ihr es ja beschreibt, würden mich auch interessieren, da ich mich mit meinen 25 Jahren auch noch dazu zähle ;-).

Eventuell könnte man sich ja auch zusammentun, falls ihr euch das vorstellen könntet. Hierfür könnten wir ja uns hier im Forum mit Nachrichten austauschen und schauen ob wir auf der gleichen Wellenlänge liegen.
Ist für mich aber auch kein Problem, wenn ihr euch dagegen entscheidet. Dann könntet ihr aber mir eventuell mögliche lohnende Ziele zukommen lassen. Das wäre super. Oder auch Kontakte zu andere Leute, die ebenfalls so eine Reise planen und mit euch Kontakt aufgenommen haben wäre super.

Viele Grüße
Daniel

Sonnenstrahl
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 30. Mai 2011 13:33

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon Sonnenstrahl » 5. Januar 2012 14:06

Hey Mona,
ich hab sehr gute Erfahrungen mit Couchsurfing gemacht. So kannst du junge Leute kennenlernen, bist also nicht allein und hast gleichzeitig noch einen kostenlosen Schlafplatz.
Schau einfach mal auf www.couchsurfing.org ob das was für dich ist.

Ich denke nicht, dass es in einem Land wie Schweden ein problem sein sollte, allein als Frau zu reisen. ob du nun unbedingt allein trampen willst ist deine Entscheidung, das war etwas was ich persönlich immer gemieden habe. aber ansonsten gibt es keine Probleme.
Wenn man in Hostels übernachtet lernt man auch sehr schnell Leute kennen, da hatte ich auch nie ein Problem wenn ich allein unterwegs war.

jacobwill82
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 7. Juli 2012 05:50
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon jacobwill82 » 7. Juli 2012 13:05

Hey, da! Gruß Leute. Ich habe eine kurze Urlaubsreise in Deutschland arrangiert und ich brauche Vorschlag über Orte, die berühmt in Deutschland und gut für unterwegs sind, da dies unsere erste Auslandsreise, so dass wir wenig Informationen darüber, wie eine kurze Urlaubsreise funktioniert haben. Jeder Ratschlag, wenn wir dort.

-------------------------------------------
http://www.fuerstenhof.at

Eipoksolok

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon Eipoksolok » 12. August 2012 18:35

Mir fällt dazu nur ein, dass es in kaum einem Land sicherer ist, Urlaub zu machen, als in Schweden. Es ist nicht mehr so unschuldig wie in den 1980er Jahren, aber immer noch sehr sicher.

Meilin
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 21. August 2012 09:08
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon Meilin » 21. August 2012 13:22

Ich habe auch vor nächstes Jahr nach Schweden zu reisen. Eine gute Freundin von mir will auch mit. Dann ist es ja schon mal gut das wir uns wegen der Sicherheit keine Sorgen machen müssen ;)

Haben vor uns eine Woche eine gemütliche Unterkunft zu mieten und dann wollen wir noch 101 Tage rum reisen.
Bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit, aber schadet ja nicht jetzt schon mal anzufangen mit der Planung.

Benutzeravatar
Berta
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 371
Registriert: 23. März 2007 11:01
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon Berta » 21. August 2012 17:46

Hej Meilin,

das klingt ja fantastisch :wink: :
noch 101 Tage rum reisen
Will ich auch!

Gruß ausm Büro
Berta.

Meilin
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 21. August 2012 09:08
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon Meilin » 22. August 2012 08:42

Berta hat geschrieben:Hej Meilin,

das klingt ja fantastisch :wink: noch 101 Tage rum reisen Will ich auch!




Haha, ach je, das war wohl ein Schreibfehler :oops: sollte doch 10 Tage rum reisen heißen.
Aber wer weiß, vielleicht werden ja aus den 10 Tagen auch 101, weil es uns so gefällt :D

Meilin
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 21. August 2012 09:08
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub alleine in Schweden

Beitragvon Meilin » 22. August 2012 09:17

Ach ja wir sind in unserer Planung auch schon ein kleines Stück weiter gekommen. Die genaue Route wissen wir noch nicht, das hat ja auch noch Zeit, aber wir werden uns bei Atraveo ein kleines Häuschen mieten, vielleicht könnt ihr mir sagen, wo es sich wirklich lohnt. Die haben so viel Auswahl, da verliere ich total den Überblick :shock:

Da wir es die erste Woche etwas ruhiger angehen wollen, brauchen wir nicht viel. Vielleicht einen See in der Nähe aber sonst halt nicht viel.
Wir wollen ja Kräfte für unsere 10(1) tägige Tour sammeln ;)

Und wer noch ein paar ratsame Tipps, gerne her damit, das erleichtert doch einiges an Recherche ;)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast