Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Beitragvon svenska-nyheter » 21. Januar 2008 16:32

Die schwedische Landwirtschaftshochschule soll herausfinden, wie viele Treibhausgase eine Kuh produziert. Die Landwirtschaft ist Schätzungen zufolge nämlich weltweit für 40 Prozent der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Dabei geben Wiederkäuer wie Kühe und Schafe, die während der Verdauung Methan produzieren, die meisten Gase frei. Die Untersuchung der Kühe ist Teil einer Studie darüber, wie die Emissionen der Landwirtschaft in Zukunft verringert werden können.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Beitragvon Haui » 21. Januar 2008 18:26

Radio_Schweden hat geschrieben:Die schwedische Landwirtschaftshochschule soll herausfinden, wie viele Treibhausgase eine Kuh produziert.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)


Ich stell mir gerade die Kühe auf der Weide mit Mess-aperate
am Hintern vor die dann die Durchgangswerte aufzeichnen.
Evlt. wird ja auch der Geruchsgrad gemessen.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
KIss
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 19
Registriert: 21. Januar 2008 03:51

Re: Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Beitragvon KIss » 21. Januar 2008 19:19

hallo,

nein, die messen sozusagen die gärkammer der kuh. die kuh bekommt an die seite dabei eine art schraubverschluß aufgesetzt. sieht aus wie beim tankdeckel. den kann man dann öffnen und die mirkobentätigkeit messen.

diese untersuchungen gibt es schon lange. es ist bereits bekannt, dass alles vom futter abhängt.
das ist wie mit dem stickstoffeintrag. ohne ausgeglichene bilanz geht es nicht, wenn man zuviel reinschüttet, kommt halt hinten das zuviel wieder raus.

aber hautptsache die flüge werden immer billiger--zum thema ausstoß...

Sabine

Re: Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Beitragvon Sabine » 21. Januar 2008 21:59

Genau,jetzt haben wir die Übeltäter!
Die Rindviecher versuchen also durch ihre "Ausdünstungen" unsere Welt zu "vertreibhausen"!
Wenn wir sonst keine Sorgen haben...

Gallagher
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 11. Januar 2008 22:09

Re: Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Beitragvon Gallagher » 21. Januar 2008 22:03

soso, jetzt sinds also die kühe...
hab letzte woche was ähnliches gelesen, da waren allerdings die asiatischen reisfelder schuld

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Beitragvon HeikeBlekinge » 21. Januar 2008 23:33

... oder waren es die Asiaten selber, Gallagher...?
Bei deren Anzahl :roll:

Aber mal ernst!?
Das ist ja wohl ein schlechter Scherz der Automobil/Industrie-Lobbyisten, oder?!

Benutzeravatar
KIss
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 19
Registriert: 21. Januar 2008 03:51

Re: Untersuchung über Treibhausgase von Kühen

Beitragvon KIss » 22. Januar 2008 16:38

mich hats hingesetzt als ich hörte, daß sie jetzt die meere düngen. :roll:
der menschheit fällt immer wieder was ein, umnicht bselbst schuld zu sein


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste