Unterschiedliche Regeln und Kosten für Behandlung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Unterschiedliche Regeln und Kosten für Behandlung

Beitragvon svenska-nyheter » 8. Juli 2011 10:52

Regeln und Kosten für medizinische Vorsorge und Behandlung unterscheiden sich deutlich im Vergleich der schwedischen Provinzen. Welches Angebot man bekommt hängt demnach stark vom Wohnort ab, etwa wenn es um die Fürsorge im Bereich sexueller und reproduktiver Gesundheit geht. Das geht aus dem jährlichen Schwedenbarometer der Aufklärungsorganisation RFSU hervor.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Unterschiedliche Regeln und Kosten für Behandlung

Beitragvon kilopapa » 8. Juli 2011 14:26

Öha, das hätte ich nicht erwartet!

Eine Spanne von 0 EUR bis 66 EUR für das gleiche Medikament und von 28 EUR bis 1.500 EUR für den gleichen medizinischen Eingriff.

Und das im "gleichen" Schweden? Kaum zu glauben. Wer setzt denn regional die Preise fest; landstiget?
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste