Unterkunft während eines Praktikums

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Gast

Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Gast » 18. März 2007 22:44

Hallo liebe Schwedenfans!

Folgendes Anliegen führt mich zu euch:

Ich möchte im Frühjahr/Frühsommer 2008 gerne mein Auslandspraktikum fürs Studium in Skandinavien, vorzugsweise Schweden, absolvieren. Noch habe ich keine konkreten Pläne wo und bei welcher Art von Betrieb genau, aber das ist auch erstmal nicht meine Frage.

Ich würde gerne wissen wie die generellen Möglichkeiten sind in Schweden für 2-3 Monate eine bezahlbare Unterkunft zu finden, in der man mit einer Katze leben kann ohne einen Platzmangelkoller zu bekommen? Ferienhäuser kosten ja meist pro Woche schon ~ 400-500 €, das kann ich mir auf mehrere Monate hochgerechnet keinesfalls leisten. Ansonsten kommt ja auch eine normale Mietwohnung für die kurze Zeit ohnehin nicht in Frage, zumal ich bereits mehrfach gelesen habe das es ohnehin eher unüblich ist etwas zu mieten und das Angebot in diesem Sektor daher auch eher gering ist.

Also, habt ihr vielleicht Tipps für mich wie ich das Problem angehen kann?

Dafür wäre ich wirklich sehr dankbar, denn ohne die Aussicht überhaupt eine geeignete Unterkunft finden zu können ist mein Vorhaben wohl gestorben.


LG
Sissy

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon jörgT » 18. März 2007 23:08

Tja Sissy,
um Dir da einen Rat geben zu können, kommst Du mit zu wenig Informationen ´rüber!
In welche Gegend willst Du?
Suchst Du ein Praktikum an einer Uni oder wo sonst?
Es ist von entscheidender Bedeutung, ob Du nach einer Bleibe in Stockholm oder Göteborg oder einer kleinen Wohnung auf dem Lande suchst.
In vielen Fällen kann Dir z.B. der Praktikumsbetrieb oder die Uni helfen.
Also erzähle ein bisschen von Dir, dann kann man Dir sicher helfen.
Jörg :wink:

Gast

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Gast » 20. März 2007 19:09

Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort Jörg, aber wie bereits gesagt ich weiß nicht in welchem Betrieb und damit auch noch nicht wo dieses Praktikum sein wird. Ich weiß noch nicht einmal ob es überhaupt Schweden sein wird, es wäre einfach nur mein persönlicher Favourit. Die Großstädte wie Göteborg oder Stockholm würde ich erstmal ausschließen, wohnen in ländlicher Umgebung wäre eher mein Fall und da ich Forstwissenschaften studiere ist die Wahrscheinlichkeit das ich eher in einer Kleinstadt oder auf dem Land in einem Betrieb etwas bekomme doch größer. Zudem würde ich mein Auto mitnehmen und hätte so ohnehin die Möglichkeit einen kleinen Anfahrtsweg zum Praktikumsplatz auf mich zu nehmen.

Mir geht es wie gesagt lediglich erst einmal darum ob es GENERELL eine Chance gibt für 2-3 Monate eine Unterkunft zu finden die bezahlbar und größer als ein Mauseloch ist. Oder ob der Wohnmarkt in Schweden so strukturiert ist das man für so eine kurze Zeit nur die Möglichkeit hat irgendwo in einem Privatzimmer o.ä. unterzukommen und Ferienwohnungen etc. für so ein Vorhaben garnicht erst zur Verfügung stehen.

Mir ist schon auch klar das es eigentlich einfacher wäre erst einen Praktikumsplatz zu finden und dann nach einer Bleibe zu suchen und das mir die Firma dabei sicher behilflich wäre. Aber wie gesagt mir bringt ein toller Praktikumsplatz nichts wenn sich hinterher herrausstellt das es überhaupt nicht die Möglichkeit gibt eine Unterkunft zu finden, in der ich mit meinem Kater in dieser Zeit wohnen kann. Das führt nur dazu das ich einen schlechten und obendrein unprofessionellen Eindruck bei einem potentiellen, zukünftigen Arbeitgeber und bei meiner Uni hinterlasse, weil ich zugesagte, geeignete Praktikumsplätze auf Grund persönlicher Animositäten wieder absagen muss. Das will und kann ich mir nicht erlauben, deswegen möchte ich mich vorher zumindest mal ein wenig kundig machen ob das Vorhaben so wie ich es mir vorstelle überhaupt durchführbar ist.


Grüße
Sissy

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon jörgT » 20. März 2007 19:18

Tja Sissy,
da liegt der Hund begraben!
In ländlichen Gebieten gibt es durchaus bezahlbare Wohnungen und die Katze ist hier eher kein Problem.
Allerdings ist die Wohnraumlage im ganzen Land extrem unterschiedlich (wie übrigens auch in D.!) und allgemeingültige Aussagen werden immer mangelhaft sein (Typ: "Alle Schweden sind blond!" :) ).
Ferienhäuser scheiden in den Urlaubsmonaten völlig aus - da sind die Besitzer da ...
Wenn Du keine örtlichen Vorstellungen hast, wird Dir wohl kaum jemand helfen können ...
Jörg

Gast

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Gast » 21. März 2007 09:41

Hmpf,
wirklich kompliziert die ganze Angelegenheit, ich denke ich werde mich mal bei der Uni erkundigen nach einer Liste mit möglichen Praktikumsplätzen und potentielle Kandidaten heraussuchen bei denen ich mich bewerben würde, um dann ein paar räumliche Angaben machen zu können. So könnte ich dann vielleicht von den potentiellen Kandidaten mit eurer Hilfe die Jenigen wegstreichen die in Gegenden liegen wo ich wohnungstechnisch keine Chance haben werde. Wird ein paar Wochen dauern, hab momentan einfach zuviel um die Ohren um mich darum auch noch zu kümmern, aber ich les hier fleißig weiter und meld mich dann wieder.

Naja, auf jeden Fall schonmal vielen Dank!


Grüße
Sissy

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Imrhien » 21. März 2007 10:08

Ich könnte mir auch vorstellen, dass sowas vielleicht über die UNi direkt geht? Gibt es eine Partneruni? Oder kannst Du bei einer der Universitäten in Schweden man nachfragen? Ich meine, da gibt es sicherlich auch so einen Studiengang. Und die machen auch Praktika denke ich. Vielleicht helfen die Dir weiter und wer weiss, vielleicht gibt es gar die Möglichkeit im Studentenwohnheim unterzukommen? Ist jetzt rein hypothetisch. Ich weiss nicht ob das möglich ist, aber fragen kostet ausser Porto oder Telefonkosten erst mal nix :)

Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben und viel Spaß in Schweden :)
Wiebke

Sissy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 15
Registriert: 21. März 2007 09:49

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Sissy » 21. März 2007 10:31

Huhu!

Ja also bei uns gibt es Praktikumsbeauftrage für alle Teile der Welt und ich werde mich mal an den für Skandinavien zuständigen Professor wenden und ihn um besagte Liste bitten.
Das mit der Uni/Partneruni ist sicher keine schlechte Idee, aber das Praktikum soll auf jeden Fall in einer ganz normalen Firma/Organisation stattfinden und es wäre schon ein großer Zufall wenn da in der Nähe ausgerechnet eine der wenigen schwedischen Forstunis wäre :wink:

EDIT: @ Wiebke
Ich sehe gerade du kommst aus Limburg, meiner eigentlichen Heimat, daher viele liebe "Extragrüße" :wink:
LG
Sissy

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Imrhien » 21. März 2007 10:38

@Sissy: Ich grüße die Altstadt von Dir, ja?

Muss heute nämlich mal wieder zum Markt. Eine schöne Stadt, allerdings bin ich nicht unbedingt gerne aus Karlsruhe weg, da lebte ich nämlich vorher.

Liebe Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Skogstroll » 21. März 2007 11:03

Hej Sissy,

wenn du etwas konkretes hast, frag doch mal bei der Firma direkt an. Wir haben zum Beispiel ständig zwei Praktikanten und für die eine Wohnung in der Stadt gemietet, wo sie (auf Firmenkosten) wohnen können.
Übrigens wird es mit einem Praktikum in Schweden nicht einfach werden, sowas gibt es nämlich kaum. Das riecht nämlich nach Ausbeutung, und da laufen sofort die Gewerkschaften Sturm, und deren Rolle in Schweden ist etwas anders als in Deutschland. Schwedische Studenten machen deshalb so gut wie keine Praktika, und wenn, dann im Ausland.

Lycka till!

Skogstroll

Sissy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 15
Registriert: 21. März 2007 09:49

Re: Unterkunft während eines Praktikums

Beitragvon Sissy » 21. März 2007 12:13

Imrhien hat geschrieben:@Sissy: Ich grüße die Altstadt von Dir, ja?

Muss heute nämlich mal wieder zum Markt. Eine schöne Stadt, allerdings bin ich nicht unbedingt gerne aus Karlsruhe weg, da lebte ich nämlich vorher.

Liebe Grüße
Wiebke


Alles klar, mach das :wink:
Die (Alt)Stadt ist wirklich ganz schön, man findet eigentlich alles was man braucht und trotzdem vermittelt alles einen eher ruhigen, beschaulichen Kleinstadtflair. Aber ansonsten find ichs eigentlich wie überall, komische Leute lungern in der Bahnhofsgegend rum etc. Vergleich mit Karlsruhe kann ich leider keinen ziehen, da war ich erst einmal überhaupt.

Wir haben zum Beispiel ständig zwei Praktikanten und für die eine Wohnung in der Stadt gemietet, wo sie (auf Firmenkosten) wohnen können.


Wow, das nenn ich mal Service, ihr seid nicht zufällig ein Holzwirtschaftliches Unternehmen oder macht irgendwas im Bereich Naturschutz/Umweltschutz? :wink:

Dass das mit dem Praktikum nicht so einfach ist hab ich schon mehrfach gehört. Aber um diese Sache mit der Ausbeutung zu umgehen zahlen viele Firmen ihren Praktikanten doch eine kleine Vergütung und sind damit meist aus dem Schneider, oder hab ich da was falsch verstanden?
LG

Sissy


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste