Unterkunft in Schweden auch kurzfristig möglich?

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Snowy
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 3. Februar 2010 22:12
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Unterkunft in Schweden auch kurzfristig möglich?

Beitragvon Snowy » 3. Februar 2010 22:46

Da wir noch nicht genau wissen wann wir reisen können, kann ich im Moment auch noch nichts buch, lieder. Tja, die Arbeit eben...
Wir fahren aber auf jeden fall im Juni/Juli, ist es dann auch noch kurzfristig möglich etwas zu finden? Zur Not haben wir ein kleines Zelt dabei ;-)
Danke schon mal :D

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Unterkunft in Schweden auch kurzfristig möglich?

Beitragvon Sápmi » 3. Februar 2010 22:55

Snowy hat geschrieben: Zur Not haben wir ein kleines Zelt dabei ;-)


Das ist schon mal gut, für ein Zelt ist immer noch ein Plätzchen frei.
Welche Art von sonstigen Unterkünften kommen denn bei Euch in Frage? Und in welcher Gegend ungefähr?
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Unterkunft in Schweden auch kurzfristig möglich?

Beitragvon Sams83 » 3. Februar 2010 23:12

Hallo,

ja, also ich habe mit kurzfristigen Buchungen bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht...kommt vielleicht auch darauf an, wieviele ihr seid und wo ihr wohnen wollt. Für Großgruppen oder Ferienhäuser würde ich vorbuchen....

Juli ist die Hauptreisezeit der Schweden, insofern wird es da an beliebten Orten schonmal was voller.

Ich war selber im letzten Sommer in der zweiten Julihälfte und in der ersten Augustwoche unterwegs. Wir haben unsere Unterkunft (nur Jugendherbergen) für den Abend immer erst morgens festgemacht (also sehr kurzfristig!) Das ging im Großen und Ganzen ohne Probleme, besonders in den etwas abgelegeneren Regionen und kleinen Örtchen. War eine Jugendherberge mal besetzt, haben wir eben eine andere ausgesucht in der näheren Umgebung. Wir waren mit dem Auto recht flexibel und hatten auch ein Zelt dabei, das wir aber aufgrund des ganzen Regens leider nicht ein einziges Mal ausgepackt haben...
Allgemein gesehen kann ich die Jugendherbergen in Schweden nur empfehlen!

Viel Spaß bei Eurer Reise! :smt006

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Unterkunft in Schweden auch kurzfristig möglich?

Beitragvon Sápmi » 4. Februar 2010 10:36

Sams83 hat geschrieben:Allgemein gesehen kann ich die Jugendherbergen in Schweden nur empfehlen!



Dito.
Die haben wirklich im Allgemeinen einen recht guten Standard (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel). In größeren Städten könnte es damit kurzfristig schwierig werden, aber sonst ist meist noch was frei.
Die meisten Herbergen findet man entweder bei www.stfturist.se oder www.svif.se
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste