Unsere Pläne nehmen Form an.

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon Findus » 16. Juli 2007 12:31

Das klingt jetzt ja nach Endphase und damit auch nach Stress. Bei mir gehts 6 Tage später am 16. los, ich wünsche euch viel Erfolg bei der Geschichte und versucht die Ruhe zu bewahren :)
"Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen." Franz Beckenbauer

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon Fischkopf » 16. Juli 2007 20:51

Hallo Imriehn!

Wir machen den Umzug selber mit ganz vielen Helferlein.
Freunde von uns helfen wo sie können.

Hallo Findus!

Dir drücke ich ebenfalls ganz fest die Daumen und hoffe auch für
Euch das alles so wird wie ihr denkt.

bis dann
Fischkopf

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon Imrhien » 17. Juli 2007 08:12

Oh man Fischkopf dann habt Ihr ja noch mehr Stress als ich schon dachte. Da drück ich ja mal doppelt die Daumen. Wir sind noch etwas unentschieden. Das die Firma meines Mannes den Umzug zahlt haben wir es etwas einfacher. Also eigentlich zahlen wir es, aber die Firma legt das Geld bis zu einem Höchstbetrag vor und wir zahlen es Zinsfrei vom Gehalt ab. Nur wenn wir früher wieder weg gingen müssten wir alles auf einen Schlag zahlen. Aber das ist ganz fair für beide Seiten und erleichtert es etwas. Für Euch bedeutet das aber noch mehr Planen und Helfer einteilen.
Da wir es ja quasi auch zahlen, schauen wir aber auch auf die Kosten und wissen noch nicht genau was wir selber machen werden. Hängt jetzt von den Angeboten ab...

Euch drücke ich alle Daumen und Glückszehen damit alles klappt und die Helfer schön fleissig bleiben und keiner vor Ermüdung zusammenbricht bis Ihr in Schweden seid. Denkt immer daran wie es hinterher wird. Das hilft mir wenn ich grade wieder mal einen Panikanfall habe. Dann denke ich an Weihnachten in Schweden. Das war immer das Ziel. Irgendwie habe ich immer geahnt, dass wir zum Winter hin umziehen. Jedenfalls habe ich es mir immer so vorgestellt, dass Weihanchten bzw. Lucia das erste Fest da für uns ist. Naja, wir waren ja auch fast nur im Winter da in Urlaub. :)

Ihr werdet noch ein ganzes Stück südlicher landen als wir... aber vielleicht ergibt sich ja doch mal die Chance auf ein Treffen. :)

Viel Glück und Erfolg weiterhin

liebe Grüße

Wiebke

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon Fischkopf » 14. August 2007 12:12

Hallöchen! :lol:

Wir mußten unsere Abreise um eine Woche verschieben, da noch ein wichtiger Notartermin zwecks des Hausverkaufes ansteht.
Nun geht es aber am Freitag den 17.08.2007 ab in den Norden.
Wir fahren mit zwei PKW`s und ein LKW. Wir stecken zwar noch Halsüber in Arbeit und irgendwie denkt man es nimmt kein Ende. Drei Haushalte aufzulösen, was muß mit und was nicht ist doch irgendwie eine logostische
Meisterleistung.
Für die nächsten Wochen werde ich erstmal nicht im Forum auftauchen, aber dann kehre ich mit vollen Elan wieder zurück.

Ich sage jetzt erstmal:

Vi ses och hejdå :bisbald:

Fischkopf :flagge:

bjoerkebo

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon bjoerkebo » 14. August 2007 17:15

Hej!

Na dann noch viel Spass beim Packen,wird schon werden.
Irgendwann;-)
Ist immer meist erst kurz vor knapp,aber dann richtig...

Gute Fahrt!

Gruss aus Schweden

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon Fischkopf » 4. September 2007 16:31

Hallöchen!

Wir sind gut in Schweden angekommen, alles ohne Probleme.
Der Schulstart fuer die Kinder hier verlief ebenso gut, alle sind
total begeistert und wurden sehr herzlich auf genohmen.
Jetzt sitze ich gerade in Jönköping beim Bahnhof und wollte mich
mal wieder bei euch melden.
Am Freitag startet auch fuer mein Freund der Sprachkurs fuer Einwanderer. Zur Zeit ist es fuer uns noch wie Urlaub, aber langsam wird uns bewusst, das wir hier wohnen. Meine Mutter mit ihren 72 Jahren hat völlig mit ihrer alten Heimat abgeschlossen und fuehlt sich hier sehr wohl.
Habe zur Zeit noch keinen eigenen Anschluss, deshalb kann ich nicht genau sagen wann ich mich wieder melde.

Macht es gut bis die Tage.
Fischkopf :flagge:

bjoerkebo

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon bjoerkebo » 6. September 2007 16:38

Das klingt doch alles recht positiv.
Es braucht alles seine Zeit bis ein einigermaßen normaler Alltag kommt.
Wobei ich finde das man ruhig ein wenig Urlaubsflair beibehalten soll.So weiss man das alles auch weiterhin zu schätzen und genießt es.

also,weiterhin viel Glück!
Gruss aus Västra Götaland

Miriam

Smultron

Re: Unsere Pläne nehmen Form an.

Beitragvon Smultron » 14. Januar 2008 21:52

Hat jemand zur ausgewanderten Fischkopf-Großfamilie Kontakt :?: Wie es ihnen nach den ersten Monaten der Eingewöhnungsphase geht :?:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste