UNHCR: „Niemand sollte nach Kabul ausgewiesen werden“

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

UNHCR: „Niemand sollte nach Kabul ausgewiesen werden“

Beitragvon svenska-nyheter » 27. August 2008 14:12

Das Flüchtlingsorgan der Vereinten Nationen, UNHCR, hat erneut vor Ausweisungen ins kriegsgeschüttelte Afghanistan gewarnt. Auch in der Hauptstadt Kabul habe sich die Sicherheitslage verschlechtert. Das sagte Aurvasi Patel, UNHCR-Mitarbeiterin in Kabul, bei ihrem Besuch in Schweden. So stünden Selbstmordattentate und Entführungen auf der Tagesordnung. Die Taliban würden selbst Kinder als Selbstmordattentäter einsetzen.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste