Umzug nach Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
TommyLook
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 1. Januar 2008 21:00

Umzug nach Schweden

Beitragvon TommyLook » 1. Januar 2008 22:36

Erst mal Hallo !

Wer weiß genau was man mit nach Schweden nehmen kann und was nicht ! Wäre dankbar für Antworten.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon jörgT » 1. Januar 2008 22:51

Deine Frage ist ein bisschen sehr allgemein - was willst Du denn mitnehmen?
Jörg :?:

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 518
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon Hanjo » 1. Januar 2008 23:07

TommyLook hat geschrieben:Erst mal Hallo !
Wer weiß genau was man mit nach Schweden nehmen kann und was nicht ! Wäre dankbar für Antworten.

Hej,
schau mal hier http://www.hanjo-sverige.de/karte_schweden.html
Lycka till och hejdå
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen
http://www.hanjo-sverige.se

Benutzeravatar
TommyLook
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 1. Januar 2008 21:00

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon TommyLook » 3. Januar 2008 22:46

Hallo Hanjo !

Danke für deine Seite, sie ist sehr informativ :D

Benutzeravatar
TommyLook
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 1. Januar 2008 21:00

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon TommyLook » 3. Januar 2008 22:58

Hallo !

Ja, da hast du wohl Recht das es etwas Allgemein ist, wollte aber natürlich
nicht jeden Löffel oder was auf immer aufführen :D
Ich meine damit zB Thema Auto. Muss ich dafür sowas wie eine Gebühr bezahlen ? In Polen weiß ich, durch eigenen Autoverkauf, das dort eine Gebühr (genannt Agzisse oder so) von 15 % des Kaufwertes, das war vor 2 Jahren, wie es jetzt ist weiß ich nicht ! Gibt es sowas auch in Schweden ?
Dann meine ich noch sowas wie meine ganzen DVD´s , Elektrische Geräte
(wie ist es dort mit dem Strom ? Passten meine Geräte dort ? Spannung ect. ?)
Ja, und dann hab ich da noch eine Wodka - Sammlung von ca 40 Flaschen.
Wie gesagt sammel ich diese Flaschen, damit kein falscher Eindruck entsteht :lol: , klar, sonst wären sie ja auch leer 8)
Ein Bierchen trink ich schon mal gern, härteres vertrag ich jedoch nur schlecht und bin dann 3 Tage krank :roll:

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon jörgT » 3. Januar 2008 23:11

DVDs und elektrische Geräte kannst Du mitnehmen, die Spannung ist wie in D. 220 V.
Die Vodkasammlung solltest Du nicht gerade offen rumliegen lassen, aber da Du den Schnaps ja nicht verkaufen willst, kannst Du ihn auch mitnehmen.
Das Auto kannst Du ohne Gebüren oder Steuernachzahlung mitnehmen, sofern es nicht nagelneu ist - ich glaube, die Grenze waren 2 Jahre (wir hatten das Thema schonmal, aber ich erinnere mich nicht genau ...).
Jörg :)

Benutzeravatar
TommyLook
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 1. Januar 2008 21:00

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon TommyLook » 4. Januar 2008 11:35

Vielen Dank @ jörgT , hat mir schon mal sehr geholfen.

Storstadstjej

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon Storstadstjej » 4. Januar 2008 17:49

jörgT hat geschrieben:Das Auto kannst Du ohne Gebüren oder Steuernachzahlung mitnehmen, sofern es nicht nagelneu ist - ich glaube, die Grenze waren 2 Jahre (wir hatten das Thema schonmal, aber ich erinnere mich nicht genau ...).
Jörg :)


Du brauchst dieses Formular: "Ansökan om undantag som flyttsaksfordon" http://www.vv.se/templates/page3____3867.aspx

Im Falle des "normalen" Imports (Auto erst seit kurzer Zeit in Deinem Besitz) ist die MwSt in Schweden zu entrichten - allerdings nur für neue Autos:
"Neues Auto" ist lt Vägverket ein Auto mit weniger als 6000 km auf dem Tacho und ist seit weniger als 6 Monaten zugelassen.

Ja, und ab Februar 2008 wird es neue Reglungen zur Regestrierung geben - also schön die Augen offenhalten.

Nanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 8. Januar 2008 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon Nanna » 8. Januar 2008 20:53

Dein Auto musst Du innerhalb eines Jahres ummelden/in Schweden registrieren. Die genauen Kosten findest Du bei http://www.bilprovningen.se. Um 1500-2000 kr, ich kann mich echt im Moment nicht entsinnen, wieviel genau. Ein Jahr hast Du für die Ummeldung Zeit. Ist Dein Auto neuer als 6 Monate oder hat weniger als 5000 km gelaufen, gilt es als Neuwagen.
Deine Vodka-Sammlung bekommst Du nicht legal ins Land. Aber als Umzugsgut getarnt vielleicht :D
Telefon musst Du hier kaufen, ansonsten funktionieren alle elektrischen Geräte hier ganz normal. Um schwedisches Fernsehen empfangen zu können, brauchst Du eine "digitalbox". Gibt es für wenige hundert Kronen in jedem Elektronikladen zu kaufen, man muss dafür nicht irgendwelche anderen Kanäle mitbezahlen (wie die das in den Läden gerne immer möchten). Empfehle ich Dir sehr, wir haben die ersten Jahre bewusst auf deutsches Fernsehen verzichtet, um unser Schwedisch auch beim Fernsehgucken zu verbessern.
Wo gehts denn hin? Viel Glück, uns bekommt man hier nicht mehr weg :D

Nanna

glada

Re: Umzug nach Schweden

Beitragvon glada » 8. Januar 2008 21:25

nanna hat geschrieben:Dein Auto musst Du innerhalb eines Jahres ummelden/in Schweden registrieren. Die genauen Kosten findest Du bei http://www.bilprovningen.se.


Weißt du auch, was die Konsequenz wäre, wenn man den Wagen erst später ummeldet? Das würde mich nämlich interessieren.

Oliver


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste