Umweltschützer kritisieren EU-Kohlendioxid-Grenze

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Umweltschützer kritisieren EU-Kohlendioxid-Grenze

Beitragvon svenska-nyheter » 7. Februar 2007 16:52

Schwedische Naturschützer üben scharfe Kritik am EU-Strategiepapier zur Begrenzung des Kohlendioxidausstoßes von Autos. Es sei Heuchelei, am einen Tag das Klima zur Schicksalsfrage zu machen und am nächsten Tag der Automobillobby nachzugeben, sagte der Vorsitzende des Naturschutzverbandes, Svante Axelsson. Umweltminister Andreas Carlgren verwahrte sich gegen Kritik der Umweltschützer, die schwedische Regierung hätte mehr tun können, um EU-Umweltkommissar Dimas ursprünglich strengeren Grenzwert durchzusetzen. Die EU-Kommission hat einen Grenzwert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer vorgeschlagen - Ursprungsziel waren 120 Gramm.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste