Umweltpartei will weniger Soldaten

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Umweltpartei will weniger Soldaten

Beitragvon svenska-nyheter » 24. August 2007 09:51

Die oppositionelle Umweltpartei hat den Abbau eines Drittels der schwedischen Streitkräfte gefordert. Nach Angaben ihres Sprechers Peter Eriksson will die Partei in Kürze einen Antrag mit diesem Ziel im Parlament einbringen. Im Einzelnen verlangt die Umweltpartei, die Wehrpflichtarmee durch eine Truppe von 6 000 Berufssoldaten zu ersetzen. Im Zuge einer solchen Reform würde die Zahl der Offiziere von 11 000 auf 3 000 gesenkt. Außerdem sollte nach den Vorstellungen der Partei die Luftwaffe auf zwei Verbände verringert werden. Weiter fordert die Umweltpartei die Verschrottung des einzigen einsatzfähigen schwedischen U-Bootes. Mit dieser Reform könnten umgerechnet 1,5 Milliarden Euro eingespart werden, betonte Eriksson. Gegenwärtig umfasst der schwedische Verteidigungshaushalt umgerechnet 4,5 Milliarden Euro.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste