Umweltminister reagiert auf Kommissionskritik

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Umweltminister reagiert auf Kommissionskritik

Beitragvon svenska-nyheter » 28. März 2011 11:21

In seiner Antwort auf die Kritik der EU-Kommission an der schwedischen Wolfpolitik hat Umweltminister Andreas Carlgren erneut mit der Jagd als Mittel zu mehr Akzeptanz argumentiert. Die Akzeptanz bei der Bevölkerung gegenüber dem Wolf müsse steigen, um durch Import langfristig gegen die Inzucht im Wolfbestand vorgehen zu können, so Carlgren gegenüber Medien. Die Lizenzjagd sei dazu ein geeignetes Mittel. Carlgren wies auf die gestiegene Anzahl von Wolfattacken auf Nutztiere, die sich innerhalb von nur zwei Jahren verdreifacht habe. Im gleichen Zeitraum habe sich die Einstellung gegenüber dem Wolf laut Untersuchungen der Landwirtschaftsuniversität in Uppsala proportional verschlechtert.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste