Umweltgefahr nach Raffinerieunfall gebannt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Umweltgefahr nach Raffinerieunfall gebannt

Beitragvon svenska-nyheter » 29. September 2006 08:41

Nach einem Unfall in einer Ölraffinerie südlich von Stockholm ist die Gefahr einer Umweltkatastrophe gebannt. Am frühen Freitagmorgen waren in der Ölraffinerie in Nynäshamn rund 170 000 Liter Schweröl ausgelaufen. Ein Teil davon war über Regenwasserauffangbecken in den Hafen geflossen. Die schnelle Reaktion der Küstenwache hatte verhindert, dass das ausgelaufene Schmieröl vom Hafenbecken ins offene Meer gelangen konnte. Die Firma Statoil, welche die Anlage betreibt, will den Vorfall nun untersuchen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste