Ufo oder Meteoritenschwarm?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon svenska-nyheter » 12. Dezember 2012 11:01

Mehrere Menschen im westschwedischen Värmland haben am Dienstagabend die Polizei und die Notrufzentrale wegen eines mystischen Lichtphänomens angerufen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Klarälvangler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 15. November 2012 10:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon Klarälvangler » 13. Dezember 2012 10:50

Dienstagabend rief mich meine Frau, welche grad in der Küche war, ich solle mal schnell kommen und den Himmel ansehen. Aber ich war zu faul mich von der Couch hochzurappeln. Im nachhinein nun ärgerlich.
Aber als wir gestern nach Karlstad fuhren haben wir ein anderes Phänomän gesehen, was ich bisher auch noch nicht kannte. Von der Sonne ausgehend erstreckte sich nach unten in Richtung Erde ein Licht, so farbig wie ein Regenbogen, nur das es eben nicht als Regenbogen sondern in grader Richtung wie ein Stab erstrahlte.
Gruß Andreas

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1282
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon Petergillarsverige » 13. Dezember 2012 12:50

Google mal nach Zodiakallicht!
Meinen Glückwunsch, erfreue dich an der Schönheit.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon HeikeBlekinge » 13. Dezember 2012 14:05

Ich hab damals diesen Eismeteroit gesehen der in die Ostsee gestuerzt sein soll, und der auch in Deutschland fuer Aufregung sorgte.
Echt beeindruckend!
Das nächste Mal solltest du dich auffrappeln wenn deine Frau ruft, Andreas :lol:

lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Klarälvangler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 15. November 2012 10:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon Klarälvangler » 13. Dezember 2012 14:29

Danke für den Tip mit dem Zodiakallicht. Das wars gewesen. Man lernt eben immernoch dazu und wird durch's Schwedenforum nicht unbedingt dümmer. :smt006

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1282
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon Petergillarsverige » 13. Dezember 2012 15:37

Vor etlichen Jahren hatte ich hier in Süddeutschland spät nachts das Polarlicht sehen können, zwar nur rot, aber echt eindrucksvoll. Hab keinen der Familie aus dem Bett gekriegt. Die ärgern sich teilweise heute noch.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Klarälvangler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 15. November 2012 10:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon Klarälvangler » 13. Dezember 2012 16:00

Polarlicht hatte ich ausgiebig vor einigen Jahren mal in Kanada beobachten können. Davon schwärme ich noch heute. Hier im Värmland hatten wir das Glück noch nicht. Aber vielleicht kann ich ja meine Frau überzeugen, im Januar oder Februar mal mit dem Wohnmobil in Richtung Polarkreis zu fahren. Da wären die Chancen bestimmt größer. Aber noch sträubt sie sich hartknäckig, weil's ja hier schon kalt genug ist.
Gruß Andreas

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 994
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon EuraGerhard » 14. Dezember 2012 13:02

Klarälvangler hat geschrieben:Danke für den Tip mit dem Zodiakallicht. Das wars gewesen.

Mit Sicherheit nicht. Das Zodiakallicht ist ausschließlich bei absoluter Dunkelheit und in aller Regel auch nur in den Tropen zu sehen. Wenn es denn mal außerhalb der Tropen zu sehen sein sollte, dann weist es niemals senkrecht nach unten.

Was Du gesehen hast, ist vermutlich eine sog. Lichtsäule.

Apropos Polarlicht: Anfang September diesen Jahres haben wir von Avesta aus prächtige Polarlichter gesehen.

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1282
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon Petergillarsverige » 14. Dezember 2012 22:28

Ähmm, Klarälvangler? Stand die Sonne noch über dem Horizont?
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Klarälvangler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 15. November 2012 10:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ufo oder Meteoritenschwarm?

Beitragvon Klarälvangler » 15. Dezember 2012 09:00

Ups, nachdem ich nun das Bild mit der Lichtsäule mit den Bildern vom Zodiakallicht verglichen habe muß ich gestehen, das es dann doch eher die Lichtsäule gewesen ist. Aber trotzdem schön und ich kannte das bisher noch nicht.
Gruß Andreas


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste