Übersetzung vom Migrationsverket

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Schweden321

Übersetzung vom Migrationsverket

Beitragvon Schweden321 » 31. August 2010 18:22

Hallo leider ist mein schwedisch noch sehr mager .Vielleicht könnt ihr mir helfen .


Habe mich beim Migrationsverket online registiert und 1 woche später diesem Brief bekommen .

Die Personennummer habe ich seit Aug. 2009 .


Bevis om registrering för EU/EES -medborgare med uppehållsrätt

Berörd person

Karl Mustermann ,född 791203.... ,medborgare i Tyskland.

Du har uppehållsrätt som arbetstagare enligt 3 akap . 3 § 1 utlänningslagen (2005:716).Migrationsverket registrerar dig därför som EU/EES -medborgare med upphållsrätt.

Du behöver inte ha uppehålls-och arbetstillstånd för att bo och arbeta i Servige så länge du har uppehållsrätt.

Din upphållsrätt gäller så lnge du uppfyller villkoren enligt 3a kap 3 § utlänninglagen.

Underskrivet orginal förvaras hos Migrationsverket .



Danke für eure Hilfe .

Benutzeravatar
Älven
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 2. November 2009 19:36
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Übersetzung vom Migrationsverket

Beitragvon Älven » 31. August 2010 19:50

Hejsan
Das bedeutet das du Aufenthaltsrecht hast, hier arbeiten und leben darfst solange du die Paragrafen 3 erfüllst. Auf deutsch gesagt, dem schwedischen Staat nicht auf der Tasche liegst.
Liebe Grüsse
Älven
Människans bästa vän ha fyra ben och kallas.....sofa

Swedenlux

Re: Übersetzung vom Migrationsverket

Beitragvon Swedenlux » 7. März 2011 18:33

Hej, lebe seit einem Jahr in Schweden, habe auch diese uneingeschränkte Aufenthaltsgenem. bekommen, zumindest kann man das so interpretieren. Unten ist die Adresse für den Gesetzestext, hier der "§3akap. 3§":

Uppehållsrätt
Införd 2006-04-11 gm SFS 2006:219, ikraft 2006-04-30

3 § En EES-medborgare har uppehållsrätt om han eller hon
1. är arbetstagare eller egen företagare i Sverige,
2. har kommit till Sverige för att söka arbete och har en verklig möjlighet att få en anställning,
3. är inskriven som studerande vid en erkänd utbildningsanstalt i Sverige och enligt en försäkran om detta har tillräckliga tillgångar för sin och sina familjemedlemmars försörjning samt har en heltäckande sjukförsäkring för sig och familjemedlemmarna som gäller i Sverige, eller
4. har tillräckliga tillgångar för sin och sina familjemedlemmars försörjning och har en heltäckande sjukförsäkring för sig och familjemedlemmarna som gäller i Sverige. Lag (2006:219).

Besagt:
1. Du arbeitest oder hast eine eigene Firma in Schweden
2. Du kommst nach Schweden zwecks Arbeit UND (!) hast auch eine wirkliche Möglichkeit auf eine Anstellung.
3. Als Studierender eingeschrieben, bist nachweislich familienversichert, also KV-Schutz aus z.B. Deutschland.
4. Oder Familienzusammenführung, wobei diese Mitglieder bei Dir versichert sein müssen, entweder hier gültig in Schweden oder aus dem Ausland.


Zusammengefaßt:
1. ist klar, schön einfach, Du malochst und zahlst Steuern.
2. Sehr interessant, da man diesen Artikel auch zweideutig sehen kann: Du kommst zwecks Arbeit nach Schweden, hast schon eine Arbeitsstelle bekommen, vorher oder gleich, wenn Du hier bist. Oder aber Du willst arbeiten, und hast aufgrund Deiner Ausbildung auch wirklich die Möglichkeit, Arbeit zu finden. Beispiel: Als Maschinenschlosser findest Du immer Arbeit, aber als Korbflechter nicht unbedingt.
Wie dieser Artikel nun ausgelegt wird? Weiß nicht, gehöre zu 1.
4 und 5 erklären sich von selbst.

http://www.notisum.se/rnp/sls/lag/20050716.htm

Also einfach mal versuchen, Versuche macht klug, :schwedentor2:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast