Tysklands skuld

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tysklands skuld

Beitragvon Uwe_Stgt » 19. Mai 2007 07:50

xcycler hat geschrieben:
ivpeter hat geschrieben:Hallo Katja, hallo alle,

.... , die italienischen Spaghettifresser ... :?



Hej bitte, was soll denn das jetzt?
SOLCHE Aussagen sind Diskriminierung.


Ich glaube, das war ein Zitat - und in Deutschland ist es wohl mittlerweile ein geflügeltes Wort. :lol: Das ist sicher nicht böse gemeint; wer den Urheber nicht kennt, könnte es aber natürlich so auffassen. :shock:

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tysklands skuld

Beitragvon oka-kate » 19. Mai 2007 09:15

hej,

ich denke kaum das oliver das damit erreichen wollte, das sich sämtliche forumsmitglieder wieder an den hals springen.

jeder hat seine ansichten, aber sie ausleben muß man nicht, außer man will provozierend sein.

drumm lasst es jetzt einfach gut sein, sonst weint noch einer und das wollen wir ja nicht! :wink:

grüßle katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

warti
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 6. Januar 2007 12:11

Re: Tysklands skuld

Beitragvon warti » 19. Mai 2007 10:31

[quote="Herbertsson"]Ja, es ist wohl denjenigen allgemein bekannt, daß gerade die ältere Generation der Schweden, welche noch den 2. Weltkrieg bzw. die Nachkriegszeit miterlebt haben vielmals eine antisympahie gegenüber vieler Deutschen haben. [/quote]

Hallo,
besuch mal das das jüdische Museum in Stockholm dann änderst Du vermutlich deine Meinung

Das jüdische Museum
Hälsingegatan 2
113 23 Stockholm

ivpeter

Re: Tysklands skuld

Beitragvon ivpeter » 19. Mai 2007 10:45

Hallo xycel,

das war ein Scherz. Aber sind wir jetzt bei den zeugen jehovas? die picken auch immer nur einen teil raus, und lesen den rest davor oder auch danach nicht.

Herbertsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 12. November 2006 14:26

Re: Tysklands skuld

Beitragvon Herbertsson » 20. Mai 2007 15:10

warti hat geschrieben:
Herbertsson hat geschrieben:Ja, es ist wohl denjenigen allgemein bekannt, daß gerade die ältere Generation der Schweden, welche noch den 2. Weltkrieg bzw. die Nachkriegszeit miterlebt haben vielmals eine antisympahie gegenüber vieler Deutschen haben.


Hallo,
besuch mal das das jüdische Museum in Stockholm dann änderst Du vermutlich deine Meinung

Das jüdische Museum
Hälsingegatan 2
113 23 Stockholm


Daß es unter den Schweden auch viele *Nazigesinnten* wärend dieser Zeit gab, ist vielen bekannt, deswegen brauche ich nicht in ein Judenmuseum zu gehen- oder auf was willst du hinweisen ?

Herbertsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 12. November 2006 14:26

Re: Tysklands skuld

Beitragvon Herbertsson » 20. Mai 2007 15:12

warti hat geschrieben:
Herbertsson hat geschrieben:Ja, es ist wohl denjenigen allgemein bekannt, daß gerade die ältere Generation der Schweden, welche noch den 2. Weltkrieg bzw. die Nachkriegszeit miterlebt haben vielmals eine antisympahie gegenüber vieler Deutschen haben.


Hallo,
besuch mal das das jüdische Museum in Stockholm dann änderst Du vermutlich deine Meinung

Das jüdische Museum
Hälsingegatan 2
113 23 Stockholm


Daß es unter den Schweden auch viele *Nazigesinnten* wärend dieser Zeit gab, ist vielen bekannt, deswegen brauche ich nicht in ein Judenmuseum zu gehen- oder auf was willst du hinweisen ?

glada

Re: Tysklands skuld

Beitragvon glada » 20. Mai 2007 16:03

Zu dem Thema fällt mir doch prompt Hape Kerkeling ein:

http://youtube.com/watch?v=547a5esPuqE

Passt vielleicht nicht hunderprozentig hierher aber Hape bringt auf den Punkt.

Oliver :D

legionnaire

Re: Tysklands skuld

Beitragvon legionnaire » 20. Mai 2007 17:04

hej Oliver,
hab mich wegen HaPe kringelig gelacht, obwohl ich kein Fan von ihm bib....baer das hat echt gepasst.
Hejdå, Gerd

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tysklands skuld

Beitragvon oka-kate » 20. Mai 2007 18:06

hej oliver,

hab mir schier in die hosen gemacht!

ich mag den kerl gern!

versteh recht gut was du damit sagen willst.

LG katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

glada

Re: Tysklands skuld

Beitragvon glada » 20. Mai 2007 18:50

Noch sehr viel besser finde ich seinen Beitrag über den Grand prix. Das geniale daran ist, dass er die Finnen so darstellt, wie ich sie hier in Schweden kennen gelernt habe. Die sind so!

http://youtube.com/watch?v=b2EHmI50ywY& ... ed&search=

Oliver


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast