TV-Tipps für heute (Dienstag)

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Stockholmfan
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 3. September 2010 14:05
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

TV-Tipps für heute (Dienstag)

Beitragvon Stockholmfan » 14. September 2010 08:04

25 Tage in Europa: Schweden
BR-alpha - Dienstag - 14.09.2010 - 15:00 - 15:30
Alltagscheck bei alten und neuen Nachbarn
Jon hat Bambi nie gesehen. Heute sitzt er im Norden Schwedens auf dem Motor-Crossrad und treibt mit Familie und Dorf Rentiere zur Schlachtung zusammen. Annica ist verzweifelt; ihr Mann ist auf Geschäftsreise, und sie hasst das Kochen. Aber sie kann ja nicht schon wieder mit ihrer vierjährigen Tochter zu McDonalds. Das würde Frederic niemals essen. Sein kleines Kind bekommt nur biologisch Korrektes. Frederic ist Vollzeit-Vater, jedenfalls in diesem Jahr, dann nimmt seine Freundin den Erziehungsurlaub. Alles ein bisschen anders in Schweden...


Der Götakanal - Mit dem Schiff durch Schweden
ZDF infokanal - Dienstag - 14.09.2010 - 21:00 - 21:30
Dokumentation
In Schweden gibt es einen Kanal quer durch das gesamte Land: Der Götakanal. Er ist eine der bekanntesten und meistbesuchten Touristenattraktionen des Landes und wurde zum Schwedischen Bauwerk des Jahrtausends ernannt. Der Kanal erstreckt sich von Mem an der Ostsee bis Sjötorp am Vänernsee. Er ist nicht nur das Eldorado für Freizeitkapitäne, sondern lockt mit Erlebnistourismus und diversen Aktivitäten entlang seiner Ufer auch immer mehr Landratten» an. Ein Urlaub auf bzw. am Götakanal ist voller Überraschungen: Hinter jeder Biegung findet sich ein guter Grund dafür, eine Pause einzulegen oder dem Schleusenverkehr zuzuschauen. Die Natur hat neben erholsamer Ruhe auch einige Abenteuer zu bieten. Was man als Urlauber alles am und auf dem Götakanal erleben kann, davon berichtet die Autorin Sohad Khaldi.


Wallander: Mittsommermord
BR - Dienstag - 14.09.2010 - 21:45 - 23:15
Krimi, S 2005 nach Henning Mankell
In Kostümen aus dem 18. Jahrhundert feiern drei junge Leute den Mythen umrankten Mittsommer. Seit diesem Tag hat sie niemand mehr gesehen. Zunächst kein Grund zur Beunruhigung für Kommissar Wallander, da Postkartengrüße belegen, dassdie Jugendlichen sich auf einer spontanen Reise befinden. Herausgeputzt, mit frisch gepuderten Perücken und ausstaffierten Hemdkragen, werden die Leichen der drei Jugendlichen in einem Naturschutzgebiet aufgefunden. Sie wurden aus dem Hinterhalt erschossen. Drei junge Menschen, die keine Chance hatten, ihr Leben zu leben. Für Wallander erscheint dieses Szenario wie ein unbegreiflicher Albtraum. Erbarmungslos folgt die nächste Schreckensnachricht: Wallander findet Svedberg, seinen langjährigen Kollegen und Freund, tot in dessen Wohnung auf. Ein Anblick, den Wallander nie vergessen wird. Alle Indizien sprechen dafür, dass es einen Zusammenhang zwischen den Verbrechen gibt. Wallander erkennt, dass er erst seine persönliche Beziehung zu Svedberg und seiner Kollegin Maja hinterfragen muss, bevor er in einem finalen Zweikampf den Serienmörder stellen kann.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste