TV-Tipps

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
janet
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 30. April 2008 17:44
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

TV-Tipps

Beitragvon janet » 22. Mai 2008 12:55

service: reisen - Skandinavische Impressionen
Freitag, 23.05.2008
09:50 Uhr - 10:15 Uhr
Sender/Ort: HR


25.05.2008 ab 20:05 Uhr - Sender: N24
Die Brücke über den Øresund

MfG janet

Swedenfan

Re: TV-Tipps

Beitragvon Swedenfan » 22. Mai 2008 12:59

janet hat geschrieben:25.05.2008 ab 20:05 Uhr - Sender: N24
Die Brücke über den Øresund
MfG janet


Hallo Janet
Den Beitrag habe ich schon gesehen.
Ansehen lohnt sich.
LG Peter

Swedenfan

Re: TV-Tipps

Beitragvon Swedenfan » 22. Mai 2008 13:01

janet hat geschrieben:service: reisen - Skandinavische Impressionen
Freitag, 23.05.2008
09:50 Uhr - 10:15 Uhr
Sender/Ort: HR
MfG janet



Danke für den Tip.
DVD Recorder wird gleich Programmiert
LG Peter

Benutzeravatar
janet
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 30. April 2008 17:44
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: TV-Tipps

Beitragvon janet » 22. Mai 2008 13:05

Danke!
Wir haben leider kein HR ! :smt018
Ich schau mir aber den am Sonntag an.

MfG janet :smt006

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: TV-Tipps

Beitragvon Rüdiger » 22. Mai 2008 21:44

Danke für den Tipp!

Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: TV-Tipps

Beitragvon Sápmi » 30. Mai 2008 09:06

Sonntag, 01.06.
Zu Tisch in ... Dalarna
arte
Schweden
30 Minuten
Reihe, Deutschland 2007

Den Sommer verbringt die schwedische Familie Dahlgren aus Dalarna - so wie es dort seit Jahrhunderten üblich ist - auf einer Alm. Für drei Monate ziehen sie mit all ihren Tieren von zu Hause auf die etwa 150 Kilometer entfernte Alm, nahe der norwegischen Grenze. In der Sennhütte scheint die Zeit stehen geblieben zu sein: Es gibt kein fließendes Wasser und gekocht wird über dem offenen Feuer. Dennoch bereiten die Schweden allerhand Leckereien zu, wie etwa Pfannkuchen mit Speck, Tunnbröd, ein dünnes im Feuer gebackenes Brot oder auch Mesmör, ein süßer aus Ziegenmilch gewonnener Brotaufstrich. Adama Ulrich begleitet Familie Dahlgren auf die Alm und feiert mit ihnen Mittsommer unten im Tal.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: TV-Tipps

Beitragvon Sápmi » 5. Juni 2008 09:56

Dienstag, 24.06.
08:15 - 08:50 Uhr
SWR
Planet Schule
Orte des Erinnerns
Schweden. Die Festung von Boden - Ein Bollwerk gegen die Sowjetunion
Nordschweden: Rund um die kleine Garnisonsstadt Boden wurden Anfang des 20. Jahrhunderts fünf gigantische Festungen mit unzähligen Bollwerken und Verteidigungsanlagen in den Fels gehauen. Als Herzstück der nordschwedischen Landesverteidigung sollte die Festung von Boden den potenziellen Kriegsgegner Russland beziehungsweise dessen Nachfolgestaat, die Sowjetunion, abschrecken. Die lange Zeit geheimste militärische Einrichtung Schwedens war das Objekt gezielter Spionage. Ihre tatsächliche strategische Bedeutung aber ist umstritten. Sicher ist dagegen, dass der finstere Ort inmitten unberührter Wildnis der Schrecken der jungen Rekruten war, die dort ihren Wehrdienst leisteten ...

Seit 1998 sind die Forts außer Betrieb: Eines von ihnen ist ein Museum, die anderen sind stillgelegt oder verfallen. Die Stadt Boden dient noch immer als militärisches Ausbildungszentrum, aber die Soldaten sind aus den alten Forts abgezogen.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

helden

Re: TV-Tipps

Beitragvon helden » 5. Juni 2008 11:32

Hallo ihr lieben,

nimmt es jemand digital auf?

Also als mpeg oder avi?

Wir haben keinen Fernseher, könnten wir eine Kopie (Ist legal vom Fernseher) vom Beitrag irgendwie erhalten?

Die Unkosten für DVD würden wir natürlich übernehmen und würden eine CD mit Bilder im Gegenzug anbieten :-)

Benutzeravatar
Dorie
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: 30. März 2008 23:10
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: TV-Tipps

Beitragvon Dorie » 5. Juni 2008 12:17

Wenn ich es nicht vergesse, wie so oft, nehme ichs auf. Ist so gar nicht meine Zeit, die Glotze anzumachen. Da sitze ich lieber am Rechner vor meinen Foren :mrgreen:
Liebe Grüße
Doreen


Wege entstehen beim gehen. Antonio Machado y Ruiz

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: TV-Tipps

Beitragvon Sápmi » 8. Juni 2008 17:34

Dienstag, 17.06.
23:30 - 00:00 Uhr
SWR
Magazin/Kultursendungen
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Welterbe aus Schweden

Die Radiostation Grimeton und Schloss Drottningholm


Die Radiostation in Grimeton bei Varberg an der schwedischen Südwestküste war einmal ein Meilenstein auf dem Weg zur weltumspannenden Kommunikation. Zusammen mit 20 weiteren Anlagen dieser Art bildete sie ab 1925 ein globales Funknetzwerk. Heute ist Grimeton der einzige, noch erhaltene und funktionierende Längstwellensender, dessen gesamtes Ambiente aus den 1920er-Jahren vorhanden ist. Weshalb die Station 2004 in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen wurde. Dass vor 80 Jahren König Gustaf V. persönlich das Gebäude einweihte, unterstreicht die Bedeutung dieser neuen Kommunikationsmöglichkeit für Schweden.

Welterbe aus Schweden

Auf der 'Insel der Königinnen' wurde im 17. Jahrhundert das Schloss von einer Königin, Hedwig Eleonora, erbaut. Eine halbe Stunde von Stockholm entfernt, ist es heute der Wohnsitz von Königin Silvia und König Carl XVI Gustav. In der reizvollen Wasserlandschaft am Mälarsee gelegen, vereinen sich hier Kultur und Natur aufs Schönste. Der Film führt durch das Ensemble von Schloss, Chinaschlösschen und Schlosstheater und zeigt die Vielfalt verschiedener Stilformen: Barock, Rokkoko und Frühklassik. Im Theater mit der original erhaltenen Bühnenmaschinerie finden jeden Sommer Festspiele statt, die die große Theatertradition bis heute lebendig erhalten.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste