Trettondagen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Trettondagen

Beitragvon svenska-nyheter » 6. Januar 2011 08:57

Heute ist in Schweden „Trettondag", der letzte Weihnachtsfeiertag.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
guldflicka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 28. November 2010 20:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Trettondagen

Beitragvon guldflicka » 9. Januar 2011 09:36

In Deutschland, Tag der 3hlg. Könige,
wie in der Ikea- Werbung, Bäumchen raus,
jetzt geht es weiter mit dem Kirchenjahr.
Dieser Tag wird bei uns hier, ja nicht mehr
so zelebriert. Schade, hätten wohl alle gerne
noch einen freien Tag gehabt, gesetzlich.

LG guldflicka
Fattig är inte den som har lite utan
den som behöver mycket.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Trettondagen

Beitragvon Imrhien » 9. Januar 2011 19:19

Hej,
ja, der Feiertag ist natürlich schon nett. Aber so wie die IKEA-Werbung glauben macht, ist das nicht. Von wegen Knut mit Bäumchen aus dem Fenster und so. Das gibt es nicht.
Was es gibt, das ist das Plündern des Weihnachtsbaumes. Das findet aber oft am Sonntag danach statt. Heute war es bei uns im Ort. Da trifft man sich, tanzt, singt und vor allem kommt der Tomte noch einmal (wieso hab ich bis heute nicht verstanden) und gibt den Kindern Süsses (auch das hab ich noch nicht verstanden, immerhin war grade Weihnachten...). Gesungen werden, zumindest bei uns im Ort, die gleichen Lieder wie zu midsommar und auch sonst zu allem. DIe üblichen Verdächtigen. Die Kröten, die Musikanten und so weiter. Zum Essen gibts Bullar und Kaffee und Festis runden das Ganze ab. Eine "normale" schwedische Feier also ;)
Ich mags und meine Kinder auch. Aber ohne die Kinder muss man das dann doch nicht haben.

Grüsse
Wiebke


Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste