Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Forplesure
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 16. Juli 2009 18:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon Forplesure » 26. Juli 2009 19:17

Hallo,

kann der antikörper test vom eigenen Tierarzt durchgeführt werden oder muss das direkt in einer klinik sein?? mit eigenem tierarzt meine ich den wald und wiesen tierarzt den man nur zum impfen hat :)

Ist es in schweden eigentlich auch pflicht das tiere gechipt sind oder ist es dort egal??

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 429
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon Faxälva » 26. Juli 2009 19:44

...jeder Tierarzt, auch der aus´m Wald oder der von der Wiese :supz: , darf Blut abnehmen und dieses an eines der autorisierten Labore schicken....
...wenn du Hund oder Katze einfuehren willst, muss das Tier entweder gechipt oder tätowiert sein, wie willst du sonst seine Identität beweisen? ....

...Tiere, die hier geboren wurden, sollen möglichst alle gechipt sein und im Register angemeldet ...aber wie ueberall gibt es immer Menschen, die das nicht interessiert....

:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
Manu-Risnaes
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 25. Oktober 2007 09:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon Manu-Risnaes » 30. August 2009 15:49

So wie ich es gehört habe soll das mit dem Tollwut-Test ab 2010 hinfällig sein.



Rapunzel
LG
Manu


Lebe deinen Traum aber Träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
Trillian
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 31. August 2009 18:06
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon Trillian » 31. August 2009 18:31

Hej Hej an Alle,

Ja und schon wieder eine Neue :wink:
Ich pack meine Frage mal hier dazu in der Hoffnung dass jemand Rat weiß:

Mein Freund (29, ein bisschen panisch) und ich (23, mal so mal so) möchten in etwa 5 Monaten für ein Jahr nach Schweden. Unsere kleine Katze (2 Jahre, hat keine ahnung, deshalb total cool) soll auch mit und hier liegt das Problem:

Die letzte Tollwut-Impfung reicht laut TA nicht aus für den Titer-Test. Morgen wird nachgeimpft, dann 120 Tage gewartet und dann getestet - aber wie lange dauert es bis das Testergebnis dann vorliegt? Ich hab inzwischen verschiedene Aussagen von Bekannten und TÄ dazu, die mal von 5 Monaten, mal von 14 Tagen sprechen, wie war das denn bei euch?

viele Grüße
Trill

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 865
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon Rwitha » 31. August 2009 19:27

Hej Trill,

also ehrlich - fünf Monate für ein Testergebnis ????

Geh mal so von 10 - 14 Tagen aus. Das sollte klappen :wink:
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Benutzeravatar
Manu-Risnaes
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 25. Oktober 2007 09:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon Manu-Risnaes » 31. August 2009 20:19

Also 5 Monate ist ein wenig lang 14 Tage bis 4 Wochen dauert das bis man ein Ergebnis hat haben es gerade Aktuell hinter uns und unser Hund ist beim erstenmal durchgefallen.


LG
Rapu :smt006
LG
Manu


Lebe deinen Traum aber Träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
ela74
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. März 2009 02:56
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon ela74 » 31. August 2009 21:53

Bei meinen 2 Katzen hat es 14 Tage gedauert bis die Ergebnisse da waren.
Bei beiden kein Problem gewesen und die Stinker sind schon 10 Jahre alt und Tollwut war nicht gerade das was ich regelmässig geimpft habe, da es Wohnungskatzen sind.

Benutzeravatar
ela74
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. März 2009 02:56
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon ela74 » 31. August 2009 21:56

Rapunzel hat geschrieben:So wie ich es gehört habe soll das mit dem Tollwut-Test ab 2010 hinfällig sein.
Rapunzel


Hast du das irgendwo gelesen oder nur gehört?
Würde mich schon schwer interessieren. Da es für uns eigentlich 2010 endgültig nach Schweden gehen soll und ich möchte mir vorher eigentlich noch 1-2 grössere Wauzis zu legen. Am liebsten Welpen/Junghunde und da kommt nämlich das Problem mit der Titerbestimmung, von wegen 4 Monate nach der letzten Impfung...

Benutzeravatar
Trillian
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 31. August 2009 18:06
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon Trillian » 1. September 2009 11:14

Mir kam das mit der langen Wartezeit auch komisch vor - gehe jetzt aber mal auch von zwei Wochen aus und dann passts auch wieder mit dem Zeitplan. Meine Kleine hat heut erst mal die Auffrisch-Impfung bekommen und in 120 Tagen gehs dann los mit dem Test. Mein TA haut in vier Wochen nochmal eine Dosis rein damit wir auf der sicheren Seite sind und hoffe dass sie dann den Wert auch wirklich erreicht.

Ab 2010 wird alles leichter? Schön wärs auf jeden Fall -

Wünsch euch was
Trill

tinil

Re: Tollwut Antikörper reichen nicht aus,Bitte um Rat

Beitragvon tinil » 2. September 2009 20:45

Das mit den 5 Monaten scheint nur ein Missverständnis zu sein. Als wir unseren Hund impften bekamen wir nämlich den Rat 5 bis 6 Monate für die gesamte Tollwutprozedur einzuplanen. Mindestens 120 Tage, Testresultat plus etwas Marginal werden ja fast 5 Monate, oder?

/tinil


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste