"to-do-Liste" für den Urlaub!

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Berta
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 371
Registriert: 23. März 2007 11:01
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: "to-do-Liste" für den Urlaub!

Beitragvon Berta » 1. Mai 2008 17:02

Hej Ihr,

Für mich ist Urlaub (unter anderem - muss mich ja irgendwie beschränken):
  • direkt auf dem Parkplatz eines langersehnten Supermarktes die eben erstandenen Lebensmittel vernichten, weil man ja schon fast ausgehungert war
  • bei starkem Regen den Schulbus anhalten und inmitten der Kinder mitfahren
  • Pläne schmieden für den nächsten Tag und dann doch was ganz anderes machen
  • interessante Leute treffen und dann zusammen ein paar Tage verbringen
  • unendlich viel frische Luft
  • einen schönen Platz am See finden und einfach gar nichts machen und die Sonne genießen
  • nach Zeckenschutzmittel riechen (und verhältnismäßig ungewaschen sein)
  • sich auf merkwürdige Eintopffertigmischgerichte freuen (weil sie warm sind), welche ich das ganze Restjahr nicht mal angucken würde
  • ab und an in eine Stadt einfallen und eine Luxus-Fika einlegen, Museen besuchen und ein neues Buch kaufen
  • spontan sein

Mich stört, wenn:
  • man einen einsamen und schönen Platz gefunden hat und am nächsten Morgen kommt eine Busladung von Leuten vorbei
  • es ohne Ende regnet
  • keiner meiner Pläne durchführbar ist
  • wenn man nachts irgendwo strandet (und das noch nicht mal zu verhindern ist) und man dann keinen ordentlichen Übernachtungsplatz hat - blöde Bahnhöfe in Städten, die man früh am nächsten Morgen wieder verlassen möchte zum Beispiel
  • der Urlaub wieder zuende ist und ich es nie schaffe, meine Fotos entwickeln zu lassen

Manchmal lässt sich aber das Urlaubsfeeling sehr schnell einstellen; ein kleiner Zweitagesspaziergang, einfach so und direkt ab Haustüre, die Sonne scheint, der Weg ist schön, es gibt irgendwo ein Wasser, in dem man baden kann oder einen Berg, auf den man klettern kann, eine Stelle, an der man sitzen kann, ein kleines Picknick und Leute, die mit einem kommen - fertig ist das perfekte Urlaubsgefühl, auch zuhause.

Naja,
einen Gruß von Berta,
die dieses Jahr nicht "richtig" in den Urlaub fahren wird...

Benutzeravatar
IsaVäxjö2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 2. März 2008 13:51
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: "to-do-Liste" für den Urlaub!

Beitragvon IsaVäxjö2008 » 3. Mai 2008 16:06

hhm to do liste...eigentlich lasse ich alles relativ auf mich zu kommen.vor Allem in meinem ersten Schweden Urlaub.das wichtigste ist das ich mich erhole, neueSachen
und das fremde Land kennen lernen kann. was überhaupt nicht sein darf ist,
wenn der gesammte Urlaub verplant ist und keine Zeit zum Entspannen übrig bleibt, oder für spontane Aktionen. :D
Lieben Gruß
IsaVäxjö

~Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten~

nobse

Re: "to-do-Liste" für den Urlaub!

Beitragvon nobse » 4. Mai 2008 08:20

Klingt zwar blöd ,aber was dazu gehört sind Probleme ,echte Probleme! Wo wir z.B. im Winter in Norwegen, mitten im Anstieg , dessen vereiste Straße man nur mit Anlauf bewältigen konnte,stehen bleibt. Weil ein so bescheuerter Pkw Fahrer oben nicht gewartet hat. Die Strafe folgte für dem auf dem Fuße oder Schneewehe.
Beim Anfahren rückwärts rutscht ,sich quer stellt und kein Schwein von den oben und unten stehenden Norwegern einen hilft( Höhe Narvik!) Und die Sache nur mit Hilfe von Mutter`n und Schneeketten bereinigt wird. (1m rechts steiler Abhang, 1m links Felswand).
Oder nur gemeinsam sich aus der jährlich auftretenden Situation ,sich festgefahren zu haben , befreien kann.Oder doch mal der Diesel alle wird ,weil just die eine Tanke nicht offen ist und die nächsten die Karte akzeptieren.
Oder ,oder, oder. Dann steht man danach da, umarmt sich und denkt . WIR SIND EIN TEAM!
Das vergisst man nie!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast