TISUS

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Pia

Re: TISUS

Beitragvon Pia » 5. September 2006 21:42

Eben gerade nicht!

Diese HP kenne ich mittlerweile auch in- und auswendig.
Unter provorter och adresser steht aber nur, dass es möglich ist in Botschaften, schwedischen Schulen usw.

Daraufhin habe ich an die SU geschrieben und als Antwort nach 3,5 Wochen bekommen, dass es Prüfer in Bonn, Frankfurt und München gibt.
Nichts genaues weiß man nicht.

Es wurde auch gesagt, dass ja neue Prüfer in anderen Städten gefunden werden könnten. Auf Eigeniniative oder durch die SU?

Ich blick das noch nicht.

Aber danke für die Antwort!

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: TISUS

Beitragvon Lisaflisa » 5. September 2006 21:54

Versuch es mal bei: bo-inge.skarstrom@nordiska.su.se
Er (ich glaube es is ein er...) ist für außernordische Tisustests zuständig.

Er wird von Dir aber auch eine Mail mit den auf der TISUS-Seite geforderten Informationen haben wollen und danach dauert es ewig, bis Du Antwort erhälst.

Aber bei mir war das nicht anders....

Pia

Re: TISUS

Beitragvon Pia » 5. September 2006 22:16

Du wirst lachen aber genau von dieser Mailadresse habe ich ja die Mail mit den Städtenamen bekommen, obwohl ich ausdrücklich mehr Informationen gewünscht hatte :?

Na ja, den Anmeldebogen habe ich schon ausgedruckt, bringt nur nichts, wenn man eben nicht weiß, wo man seinen Test schreiben darf. Kann ja nicht einfach Hamburg schreiben, ohne zu wissen, ob dass dann organisiert wird?

Wie lief das denn bei dir?

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: TISUS

Beitragvon Lisaflisa » 5. September 2006 22:32

Ich habe in meiner ersten Mail auch keinen Ort festlegen können. Ich habe nur geschrieben, wo ich wohne und wo ich gerne getestet werden möchte. Ich empfehle Dir diese geforderte Mail zu schreiben und dann abzuwarten. Der Anmeldebogen bringt Dir erst mal nix.
Das wird schon klappen. In Hamburg wird bestimmt geprüft. Es ist ja auch noch genug Zeit.
Der Kontakt mit Skarström war eigentlich immer freundlich und hilfsbereit, aber ich habe manchmal auch oft nachfragen müssen.

Pia

Re: TISUS

Beitragvon Pia » 6. September 2006 16:29

hej.

So, jetzt weiß ich schon, dass die versuchen, in Hamburg einen Prüfungsort zu organisieren und sich nochmal melden, um mir den für mich besten Ort zu nennen.

Scheint nach ein paar Anlaufschwierigkeiten also doch zu klappen.

Danke für die Hilfe!

Jetzt muss ich nur noch bestehen :roll:

Barbara

Re: TISUS

Beitragvon Barbara » 9. September 2006 09:51

Hallo, ich bin ganz neu hier und über google bei der Suche über mehr Infos zu Tisus hier gelandet.
Ich bin auf der Suche nach noch mehr alten Tests zum Üben, ich hab im Internet bis jetzt nur den 2005 gefunden.
Außerdem wäre ich dankbar für Hinweise, nach welchen Strategien/ Büchern ihr dafür gelernt habt.

Danke, Grüße Barbara

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: TISUS

Beitragvon Dietmar » 9. September 2006 13:42

Hallo Barbara,

kennst Du die Seite http://www.nordiska.su.se/TISUSsverige/typprov.html ?
Dort gibt es typprov, auch aus 2006. Ist natürlich kein kompletter Übungstest.

Außerdem dürfte dieses Video interessant sein: mms://wmedia.it.su.se/nordiska/tisus.wmv Ein Mitschnitt aus dem mündlichen TISUS-Teil, ca. 7 Minuten Spielzeit, für Windows MediaPlayer.

Gruß,
Dietmar

Maike I.

Re: TISUS

Beitragvon Maike I. » 10. September 2006 20:43

Hallo Barbara!

Also ich hab für TISUS den Typprov von 2005 gemacht und ansonsten halt recht viele Bücher auf Schwedisch gelesen, Zeitung gelesen (geht auch übers Internet, z.B. http://www.gp.se), einfach mal freie Texte geschrieben, über den letzten Urlaub oder sowas..... Die texte hat dann mein Freund korrigiert und somit hat's ganz gut geklappt mit der Vorbereitung...

LG, Maike.

ylva

Re: TISUS

Beitragvon ylva » 28. September 2006 10:58

Hej,
wie es scheint, treffe ich auf dieser Seite nur Studierende...

Ich bin 55a und möchte den Tisus machen, um meine Sprachkenntnisse in irgendeiner Form "belegen" zu können,
denn als Autodidakt (sprich: weder Muttersprachler noch Examen) bekomme ich nirgendwo die Chance, meine Sprachkenntnisse z.B. beruflich zu nutzen... ;(

Hat jemand von Euch `ne Ahnung, ob ich, als "Nicht-Student", den Tisus machen kann?

LG Ylva

p.s.: Da ich grad zufällig über google hier gelandet bin, habe ich die Links auf diesen Seiten noch nicht gelesen. Ich habe sie mir kopiert u. werde sie mir jetzt erstmal genauer ansehen... :oops:
Trotzdem wäre ich froh über eine Antwort.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: TISUS

Beitragvon Dietmar » 28. September 2006 14:31

ylva hat geschrieben:Wie es scheint, treffe ich auf dieser Seite nur Studierende...
Hat jemand von Euch `ne Ahnung, ob ich, als "Nicht-Student", den Tisus machen kann?

Hej Ylva!

Hier im Forum trifft man einen breiten Bevölkerungsquerschnitt an Schwedenfreunden... Also keine Angst ;-)

Den TISUS darf jeder machen, man muß dafür nicht an einer Uni eingeschrieben sein oder so. Um Deine Sprachfertigkeiten zu dokumentieren, kannst Du auch den SWEDEX Test machen (http://www.swedex.info/def_ty.asp ).

Gruß,
Dietmar


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast