TISUS

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Maike
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 16. September 2005 08:56

Re: TISUS

Beitragvon Maike » 3. Mai 2006 19:49

Soweit ich das verstanden habe, sind die ersten beiden teile des Testes die gleichen (Leseverständnis und Text verfassen), egal ob man in Schweden den test macht oder im Ausland.
Der mündliche teil ist im ausland dann aber wohl anders, inwiefern weiss ich aber nicht...
Und das der test im Ausland halt etwas teurer ist als hier in Schweden, aber auch nicht so sehr viel teurer...

Naja, ich muss am 12. mai erst noch mal nen anderen Schwedsichtet machen, weil ich mich nämlich sozusagen als backup, falls ich den TISUS test nicht bestehen sollte, für einen extra Schwedsichkurs an der Uni angemeldet habe, da das aber halt der Fortsetzungskurs ist, wollen die natürlich erst mal, dass ich nen test mache, damit sie sehen können, ob ich denn die entsprechenden Kenntnisse für den Kurs habe...
das ich die kenntnisse für den kurs habe weiss ich, umso ärgerlicher ist es, dass ich den test nun machen muss, da ich an dem selben Freitag nämlich noch nach Uppsala zum Studentenorchesterfestival (STORK) fahre. Eigentlich hatte ich ja geplant mit dem orchester zusammen morgens hinzufahren, jetzt muss ich selber mit dem Zug irgendwann am nachmittag wenn der test fertig ist nachfahren.... :(
Naja, was will man machen. Auf der anderen Seite kann ich diesen Test dann auch schon wieder als Übung für TISUS ansehen, ich ahb heute meine Themen für den mündlichen teil gekriegt und muss jetzt schauen, dass ich so viel info wie möglich darüber bekomme....
/Maike.
P.S.: @Lisa, dir natürlich auch viel Glück!

Mrs.Half-Swedish

Re: TISUS

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 4. Mai 2006 13:22

genau immer positib denken ... :wink:

Lisaflisa

Re: TISUS

Beitragvon Lisaflisa » 15. Mai 2006 14:46

HI!
Also morgen ist es dann soweit.
Letzte Woche habe ich mit meinem Prüfer telefoniert. Dummerweise habe ich prompt kein Wort von dem verstanden was er gesagt hat, da er tiefstes Hinterwälder-skånska gesprochen hat...
Ich bin bei dem Test wohl die einzige "echte" Schwedin. Die anderen sind Leute die es erst gelernt haben. Hut ab und Respekt, wer das geschafft hat.
Ich hoffe Dein Test ist gut gelaufen am 12. Maike und wünsche allen TISUS-geplagten morgen viel Erfolg!
Vielleicht können wir ja noch mal im Forum austauschen, wie es gelaufen ist, da es für spätere Leser bestimmt interessant ist zu lesen, wie sich die Tests in Deutschland und Schweden unterschieden haben und auf welchem Schwierigkeitsniveau sie sich letztendlich bewegt haben!
Grüße
Lisa

Maike
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 16. September 2005 08:56

Re: TISUS

Beitragvon Maike » 16. Mai 2006 16:18

Puuuh, ich hab's hinter mir. Ich hab eigentlich ein recht gutes Gefühl, bin aber jetzt recht geschafft.
Ich werd ein anderes mal mehr schreiben, wie's jetzt im Detail gelaufen ist, aber jetzt muss ich erst mal was essen!
Maike.

Mrs.Half-Swedish

Re: TISUS

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 19. Mai 2006 10:35

das klingt doch erstmal gut =) Will wissen wie die Ergebnisse waren, wenn ihr sie dann man habt :wink:

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: TISUS

Beitragvon Lisaflisa » 26. Mai 2006 12:17

Hallo!
Also nachdem ich einen der stressigsten Tage meines Lebens verdaut habe fühle ich mich stark genug auch darüber zu schreiben.

Ausgerechnet am 16. Mai 2006, wenn ich nach Frankfurt zum Tisustest muß wird die Stadt vom schlimmsten Verkehrscaos des Jahres heimgesucht. Ich hatte für die Fahrt über etwa 100 km eine Zeit von 2,5 Stunden eingeplant und bin trotzdem mit 2 Stunden Verspätung angekommen. Ich hatte von unterwegs schon mit dem Prüfungsleiter gesprochen und er war so freundlich die Sache für mich noch so hinzubiegen, dass ich noch schreiben durfte. Letztlich lief das dann aber so, dass ich nach fast fünf Stunden Autofahren gleich anschließend fünf Stunden ohne Pause den Test absolvierte. Ich kann Euch sagen, ich war echt fertig. Aber bestimmt will das keiner wissen, sondern will hören, was im Test so drankam:

Eigentlich ist der dem Typprov auf der Homepage ziemlich ähnlich. Zuerst Texte, meistens Zeitungsartikel, zum Lesen mit Fragen. Mir hat die Zeit gereicht, aber eine andere, die Schwedisch als Fremdsprache gelernt hatte
fand sie knapp. Dann hatte man drei Stunden Zeit für einen Aufsatz über Arbeitslosigkeit und Stress in der Arbeit. Nach zwei Stunden war ich fertig, aber auch nur, weil ich keine Lust mehr hatte und beschloss, dass die drei Seiten, die ich geschrieben hatte reichen müssten um mein Schwedisch zu beurteilen. Als letztes kam dann die mündliche Prüfung. Hier erhielt man als Thema das aktuelle Fernsehangebot und konnte sich dann verschiedene Thesen aussuchen, die man mündlich rechtfertigen mußte.

Ich habe noch kein Ergebnis, aber der Prüfer meinte, dass ich mir keine Sorgen machen müßte. Ich hoffe es, denn jetzt haben mein Zukünftiger und ich ein Haus in der Nähe von Uppsala gemietet und nur noch Tisus könnte mir Steine in den Weg legen. Am 20. 8. geht es los....

Ich hoffe es ist bei allen anderen Tisusteilnehmern gut gelaufen. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne fragen.

Hälsningar

Lisa

Mrs.Half-Swedish

Re: TISUS

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 28. Mai 2006 20:37

naja, hatte ja dann doch noch ein gutes Ende =)

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: TISUS

Beitragvon Lisaflisa » 23. Juni 2006 09:36

Hallo,

seit letzter Woche weiß ich Bescheid: Ich habe bestanden! Dann kann es jetzt ja losgehen!

Viele Grüße

Pia

Re: TISUS

Beitragvon Pia » 5. September 2006 18:04

Hej!

Möchte gerne TISUS am 7. November machen, soweit ich weiß, geht das dieses Jahr in Frankfurt, München und Bonn.
Aber wo finden die Tests statt, an der Uni, einer Botschaft, einer Schule, der VHS?
Stockholms Universittt antwortet immer nach etwa 2 Wochen... unzuverlässig.

Bitte um Hilfe, wo war euer Test genau und wie bekamt ihr darüber Bescheid??

Danke!

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: TISUS

Beitragvon Lisaflisa » 5. September 2006 19:55

Hallo Pia!

Auf dieser Internetseite findest Du alle Antworten:
http://www.nordiska.su.se/TISUSutland/utltisus.html#hur

Viel Erfolg!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast