Tischler sucht Arbeit

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

djanke2013
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20. Dezember 2017 20:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Tischler sucht Arbeit

Beitragvon djanke2013 » 3. Juni 2018 14:42

Hej, ich heiße Dennis bin 29 Jahre alt ich liebe nicht nur meinen Beruf sondern ich Lebe ihn auch...
2011 habe ich angefangen meine 3 Jährige Lehre in einem kleinen Ökologischen Tischlerei Betrieb zu machen, nach der Lehre habe ich in einer anderen Tischlerei angefangen und arbeite dort seit knapp 4 Jahren.
Eigentlich war geplant dieses Jahr zur Meisterschule zugehen aber wie das leben manchmal so spielt habe ich jetzt erstmal Lust etwas anderes zumachen... :wink:

Da ich ein ruhiger und entspannter Typ bin lässt es sich gut mit mir aushalten, was aber nicht heißt das ich langsam oder nicht Zielorientiert arbeite.

Ich würde mich schon eher als Naturbursche bezeichnen, da ich in meiner Freizeit immer draußen bin z.B. zum Rennrad- / Mountainbike- oder Reiseradfahren, Wandern, Kanufahren, Fotografieren, das alles verbinde ich gern mit meinem umgebauten VW Bus mit dem ich viel unterwegs bin...
Da ich keine Verpflichtungen (Kind, Haus, Hund oder sonstiges habe) kann ich mir gut vorstellen für unbestimmte Zeit in Schweden zuarbeiten, egal ob es in einer Firma ist oder bei jemandem auf den Hof...
(Hausbau, Renovierung, Sanierung, Holzbau auf dem Hof oder im Garten) ich kann mir alles vorstellen solange es was mit Holz zutun hat oder vergleichbaren Werkstoffen...

Da sich ende letzten Jahres meine große Liebe von mir getrennt hat und wir unser Traumhaus verkaufen mussten bin ich jetzt auf der suche nach einer neuen Herausforderung und bin deswegen auch nicht mehr Ortsgebunden...

Das Haus in dem wir knapp 4 Jahre lebten habe ich zu knapp 95% allein Saniert (Dielen verlegt und geschliffen, Treppen geschliffen und Geölt, Küche selber entworfen und gebaut, diverse Trockenbauwände gestellt, Fliesenverlegt, Fenster und Türen eingebaut, Wände: gespachtelt, tapeziert und geschtrichen), Abwasserrohre verlegt, Außenwände verputzt, den Hof gepflastert, Dchrinnen angebracht, Brennholz Häuser gebaut usw...

Einen Schwedisch Kurs werde ich in naher Zukunft besuchen und ich lerne momentan schon abends


Da ich umfangreiches Werkzeug habe würde ich das auch zur verfügung stellen !



Ich freue mich riesig über Nachrichten von euch, in diesem Sinne

Med vänlig hälsning, Dennis :D

Benutzeravatar
Badewannen-Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 25. Februar 2012 08:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tischler sucht Arbeit

Beitragvon Badewannen-Wikinger » 18. Juni 2018 13:49

Hallo Dennis.

Ein Freund von mir ist auch Tischler, und hat letztes Jahr ein halbes Jahr damit verbracht, hier vor ort Arbeit zu suchen. Er brachte seine Familie mit und mietete ein Haus fuer diesen Zweck.

Ich möchte Dir nicht den Mut nehmen, aber bei ihm hat es nicht geklappt. Er fuhr ständig zu irgendwelchen Firmen und stellte sich vor, aber irgendwie ging einfach nichts. Es mag an der Gegend hier liegen - wir sind im schläfrigen Jämtland. Auf jeden Fall aber meine ich, hat er ein paar Dinge nicht richtig gemacht, und dementsprechend kann ich Dir vielleicht empfehlen:

1. lerne wirklich richtig gut schwedisch; die wollen hier mit einem sprechen können;
2. trete so auf, wie Du Dich hier beschreibst; die Schweden heuern den ganzen Menschen an, und wenn man wirklich sympathisch ist, geht da mehr, als wenn man auf Zertifikate pocht (was mein Bekannter wohl tat);
3. gehe gezielt auf ausgeschriebene Jobs los; Initiativbewerbungen fuehren wohl hierzulande nirgendwo hin;
4. finde eine Region, wo wirklich was geht; die ist dort, wo die Ausschreibungen sind.
:D

KAILO
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 13. September 2018 15:22
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Tischler sucht Arbeit

Beitragvon KAILO » 13. September 2018 16:01

Hejsan Dennis,
vielleicht können wir helfen. Wir sind ein kleiner Familienbetrieb in Halland und suchen Verstärkung.
Bei Interesse melde dich per Mail kailo_bs@yahoo.se oder ueber die Homepage www.kailo-bs.net
Kai und Ilona


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast