Tipps zu Angeln in Schweden

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Michel
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 9. März 2008 17:47
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon Michel » 25. März 2008 16:41

Gädda ist das ne Wobbler Art?

nobse

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon nobse » 25. März 2008 17:24

Gädda? Das ist ein Gädda, auf deutsch auch Hecht oder latein esox lucius

Benutzeravatar
Michel
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 9. März 2008 17:47
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon Michel » 25. März 2008 17:36

Hola schönes ding.das ist nehm ich mal an standard größe?mein Größter hier in unsere gegend war 60 cm.Heul

nobse

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon nobse » 25. März 2008 18:00

Standard ist so 90 cm . Ich hatte aber schon mal einen von 10cm , der Blinker war größer!Deshalb keine Angst vor großen Wobblern.

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon nordmann-5444 » 25. März 2008 18:03

nobse hat geschrieben:Gädda? Das ist ein Gädda, auf deutsch auch Hecht oder latein esox lucius



Man das ist ein tolles Tier. Der hat bestimmt ordentlich rabatz gemacht?
Die größten die ich in meiner Region gefangen habe wahren um die 55,
Das sind zu deinem Kerl nur lachnummern. :lol: :lol: :lol:
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

nobse

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon nobse » 25. März 2008 18:16

Dann fahre erst einmal zum Eismeer...

Ole Svensom

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon Ole Svensom » 25. März 2008 18:24

Gädda = bereits beschriebener Esox

Arten des Fischens:
Im Kurzen gesagt, so vielfältig wie die Gewässer in Schweden.
Meine Empfehlung:
entweder mit einer Jerkbait Rute in der Nähe von Schilfkanten an der Oberfläche angeln. Ködergröße zwischen 15-20cm sind immer fängig. Macht absolut Spaß, wenn der Hecht deinen Köder direkt an der Oberfläche attakiert :-)

Ansosnten fische ich gerne mit Tieflaufenden Wobblern bei langsamer Geschwndigkeit ( ca: 3-5 km/h ) bei ca 8-10m Tiefe. Hier bevorzuge ich Wobbler, die sowohl mit Rasseln ausgestattet sind als auch etwas auffällig in der Farbgebung sind.
Das gibt dann auch das eine oder andere nette Erlebnis Bild

Viel Erfolg beim Fischen...... und wenn Du keine Lust hast, allein loszugehen...... melde Dich, dann zeig ich Dir einige nette Stellen.

Frank

Benutzeravatar
Michel
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 9. März 2008 17:47
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon Michel » 25. März 2008 18:49

wem meinst du Frank?

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon nordmann-5444 » 25. März 2008 19:22

Also ich bin zwar Angler, aber gehe halt sehr selten, da es bei uns ziemlich mau
aussieht, da macht es eben keinen Spaß. Und für paar Stunden eine Wochenkarte
für 70 EUR, weil es keine anderen gibt, macht erst recht kein Spaß.
Mein schönstes Erlebnis war voriges Jahr, vor Rügen 2 Dorsche. Andere hatten
mehr Glück, aber mehr als 6 Stück hatte niemand, es wahr ja auch Hochsommer.
Vielen Dank Frank, für die Einladung, vielleicht lässt sich das im Sommer einrichten,
falls du nicht auch gerade im Urlaub bist.

Mfg. André

PS. Ich fühle mich jetzt mal Angesprochen!
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

nobse

Re: Tipps zu Angeln in Schweden

Beitragvon nobse » 25. März 2008 20:01

Ich gehe in Deutschland überhaupt gar nicht mehr...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste