Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
frasimi74
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 649
Registriert: 16. November 2007 15:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon frasimi74 » 4. Mai 2008 13:40

Hej,

ich lerne mit Assimil und muss sagen, dass ich diesen Kurs nur empfehlen kann.

Zusätzlich versuche 8) ich auch schwedische Bücher durchzuackern. Ich muss Wiebke recht geben - wenn mir das Buch keinen Spass macht, habe ich auch fast keinen Lerneffekt. Aber es kommt halt ab und an vor, dass ich dann ein Buch einfach weglege.

Zum großen Glück hat mein Arbeitgeber eine Tochtergesellschaft in Schweden (Stockholm). Mit den Mitarbeitern dort versuche ich nun auf schwedisch zu kommunizieren - mit anfangs mäßigem - jetzt immer besseren Erfolg.

So steigert sich das Wissen mehr und mehr.
Und vor allem kann das theoretische Wissen aus dem Kurs vertieft werden.

LG
Frank
Love it, change it, or leave it!

rattenstark
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 2. Juli 2008 11:49
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon rattenstark » 3. Juli 2008 07:32

Wo ihr schon von schwedischen Büchern sprecht:

Ich habe mir die Ronja Räubertochter DVD gekauft - die deutsche. Aber da ist natürlich auch der original schwedische Ton drauf! So kann ich die DVD auf schwedisch sehen (hören) - das finde ich super!


Ich gebe Englisch-Nachhilfe und empfehle allen Schülern, sie sollen sich englische und amerikanische Filme ausleihen (Bücherei...), den Film dann erst mal 2 oder 3 Mal auf deutsch sehen - damit man die Handlung gut kennt - und dann im Originalton (ohne Untertitel!) schauen. Das wirkt Wunder! - Natürlich auch bei anderen Sprachen!


Und dann gibt's da noch Hörbücher und Kinder-Hörspiele - ich habe z.B. "Lotta aus der Krachmacherstraße" auf CD. Jedes Mal, wenn ich die CD höre, verstehe ich ein kleines bisschen mehr (und die verwendeten Vokablen wiederhole ich dabei auch automatisch).


Natürlich muss man wie bei den Büchern auch bei Filmen und Hörspielen darauf achten, dass man inhaltlich angesprochen ist. Sonst ist man nicht mit Spaß bei der Sache und hat wenig bis keinen Erfolg.


Übrigens habe ich mir jetzt außerdem noch eine Kinderlieder-CD gekauft (Kindergartenlieder: "Imse Vimse" von der Dunsö Kapell). Da übersetze ich mir die Texte und singe dann mit (meine Tochter ist 2 Jahre alt und findet die schwedischen Lieder auch lustig). Selbst dabei habe ich schon viele Wörter (natürlich keine Grammatik) gelernt...


Ach ja, noch was: Mit einem Hueber-Englisch-Lernbuch habe ich sehr gute Erfahrung gemacht. Schwedisch von Hueber werde ich also auch mal austesten!



mvh
Alex
Zuletzt geändert von Dietmar am 15. April 2009 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ISBN ergänzt

Benutzeravatar
Spooky69
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 12. September 2007 20:06
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon Spooky69 » 3. Juli 2008 08:40

ich habe mir leider nicht alle Beitäge durchgelesen... und ich hoffe,Ihr verzeiht mir :prayer:

ich selbst habe mir meine ersten Kenntnisse mit "schwedisch-aktiv" angeeignet und war sehr zu frieden damit!
Da ich es aber nicht mehr wirklich benötige,würde ich es gern "VERSCHENKEN" !!!! :zwinker:
*
anzumerken wäre allerdings,dass ich es nur an angemeldete Foren-Mitglieder versenden würde
und nicht an Besucher,die glauben hier ihre Späßchen treiben zu müssen :beleidigt:

*
also...bei Interesse,einfach eine PN oder Mail an mich senden und in "null , nix" könnt ihr anfangen oder
weiterlernen :wink:

LG Conny

ps: für Vokabeln und gängige Redewendungen habe ich mir " WordFinder 8 " auf meinen Rechner geladen :zwinker:

schwedenboy

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon schwedenboy » 3. Juli 2008 22:17

Hej und hallo,

kleiner Tipp: schau mal auf meine Seite http://www.sophias-bokhandel.de wir haben viele Leichtlesebücher für "Groß" und Klein...

Alla är välkomna
Sophia

cyberclaus

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon cyberclaus » 19. Juli 2008 18:21

Ich habe mir kürzlich das DVD-Paket vopn http://www.sprachenlernen24.de bestellt und bin so etwas von enttäuscht. Mit Firefox3 läuft das schon erst mal gar nicht. Die kalte Hotline (durchschnittlich 3 Tage Reaktionszeit) empfielt ein Downgrade. Na prima. Ausserdem kommt eine DVD und sonst nichts. Keine Anleitung, keine Flyer, kein Buch, keine gedruckten Übungen, Vokabeln oder ähnliches. Laut Hersteller kann man sich ja alles ausdrucken. Dak auf ich lieber einen Kurs in Form eines Buches, das kommt billiger. Bin total enttäuscht und das Geld ist weg.
Sollte trotzdem jemand Interesse haben, mir die DVD abzukaufen .....

Benutzeravatar
Izzy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 12. Juli 2008 16:35
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon Izzy » 19. Juli 2008 19:51

Hej Cyberclaus!
Ich habe mir jetzt erst den Schwedisch Sprachkurs von Strokes zugelegt und ich bin sehr zufrieden.

Vorher habe ich es mit einen CD Sprachkurs probiert hat mir aber nicht so zugesagt deshalb bin ich auf den PC umgestiegen.Er ist nicht ganz billig aber dafür bekommt man etwas fürs Geld.
Wenn du noch Fragen hast schicke mir eine mail oder PN.
LG Isabella :smt006
Zuletzt geändert von Dietmar am 15. April 2009 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ISBN ergänzt

Bienenbär

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon Bienenbär » 19. Juli 2008 21:07

Du mußt Dich registrieren/anmelden.Dann kannst Du Dich vorstellen.

:smt006 Tanja

cyberclaus

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon cyberclaus » 26. Juli 2008 18:28

Hallå Isabella.

Die o. a. DVD ist nicht mein erster Kurs. Begonnen habe ich mit "Välkomna!", was mir sehr viel Spass gemacht hat und wobei ich auch sehr viel gelernt habe. In einem Anflug von Langeweile und weil ich mir dachte, dass andere Autoren bestimmt auch gute Werke schreiben, habe ich "Tala svenska" durchgearbeitet. Zur Zeit arbeite ich mit "Javisst!", wo ich beinahe durch bin und was ebenfalls sehr gut ist. Auch aus Langeweile und um mal ein rein PC-bezogenes Werk zu sehen, habe ich mir die DVD bestellt.

Für die obigen Kurse habe ich mal eine Gegenüberstellung geschrieben. Wenn Interesse besteht, kann ich das auch mal posten.

PS: Ab Semesterbeginn belege ich auch noch einen VHS-Kurs.

In diesem Sinne
Hej då.

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Beitragvon belanna » 22. August 2008 09:14

Ich habe auf einem Loppis ein Buch aus dem Jahre 1950 erstanden, welches da heisst: " Lehrbuch der schwedischen Sprache", Göteborg, riksföreningen för svenskhetens bevarande i utlandet. Glaubt es oder nicht: ich habe nach kurzem Durchblättern bereits festgestellt, dass es genial ist. Ob es heute noch erhältich ist, weiß ich nicht, aber ich bin froh über das 20:- schnäppchen.
Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!

PaulaLina
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 3. September 2008 07:26
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Schwedisch-Praxis mit Tandem

Beitragvon PaulaLina » 3. September 2008 09:02

Ein Tipp für all diejenigen, denen es an Praxis fehlt: http://www.tandem-berlin.de/tandem/tandem_d.html
Ich bin sicher, dass es Tandem auch in anderen Städten gibt, müsste man mal nachschauen! Hab aber schon einiges Positives darüber gehört (von Freunden) & sobald ich meinen ersten Schwedisch-Kurs fertig hab, werd ich mich da auch anmelden. :D
Grüße,
PaulaLina


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste