Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

emilie
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 6. Februar 2010 14:36
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon emilie » 9. März 2011 13:07

hej,
ich mag es mit mitunterschiedlichen medien zu arbeiten. ich mag es auch in verschiedenen schwedisch lehrbüchern zu stöbern. in "meiner" bücherei gibt es gleich 5 mit dazu gehörenden cds und arbeitsheften. angefangen habe ich mit tala svenska und finde es auch am besten. dann surfe ich mich so ein bisschen durchs netz. digitala sparet finde ich auch gut und es gibt auch ein programm von der universität stockholm. leider reicht mein technisches verständnis nicht links einzustellen.
ich glaube, wenn man nur so wie ich aus spaß und für den hausgebrauch lernt, reicht es sich ein buch rauszusuchen, das einem wirklich gut gefällt. internet lernen empfinde ich als gute wiederholung, vokabeltraining und eine abwechslung vom drögen ins buch schauen.
ich glaube auch, wer schwedisch braucht um auszuwandern, sollte sich in erster linie anderswo orientieren, denn das vorankommen ist doch sehr träge.
lg
emily

ach ja, ich schaue auch gerne schwedisches internetfernsehen. lernen beim sehen und hören. besonders nett ist da auch, dass man sich das ganze nach monaten nochmal ansehen kann und auf einmal merkt, hey, das habe ich beim letzten mal gar nicht oder falsch verstanden. das sind dann immer so kleine highlights, weil man merkt, dass es trotz gelegentlicher faulheit (es steht bei mir auch nicht ganz oben auf der priorritätenliste), es geht voran.
emily

Benutzeravatar
Dori
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12. Juli 2010 14:40
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon Dori » 9. März 2011 20:33

@ Knut: aha alles klar

@ emilie: auf internetfernsehen bin ich noch gar nicht gekommen. das naheliegenste übersieht man meistens
Frech und wild und wunderbar sie ist.....

Blaire
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 28. März 2011 10:54

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon Blaire » 28. März 2011 14:34

emilie hat geschrieben:hej,
ich mag es mit mitunterschiedlichen medien zu arbeiten. ich mag es auch in verschiedenen schwedisch lehrbüchern zu stöbern. in "meiner" bücherei gibt es gleich 5 mit dazu gehörenden cds und arbeitsheften. angefangen habe ich mit tala svenska und finde es auch am besten. dann surfe ich mich so ein bisschen durchs netz. digitala sparet finde ich auch gut und es gibt auch ein programm von der universität stockholm. leider reicht mein technisches verständnis nicht links einzustellen.
ich glaube, wenn man nur so wie ich aus spaß und für den hausgebrauch lernt, reicht es sich ein buch rauszusuchen, das einem wirklich gut gefällt. internet lernen empfinde ich als gute wiederholung, vokabeltraining und eine abwechslung vom drögen ins buch schauen.
ich glaube auch, wer schwedisch braucht um auszuwandern, sollte sich in erster linie anderswo orientieren, denn das vorankommen ist doch sehr träge.
lg
emily

ach ja, ich schaue auch gerne schwedisches internetfernsehen. lernen beim sehen und hören. besonders nett ist da auch, dass man sich das ganze nach monaten nochmal ansehen kann und auf einmal merkt, hey, das habe ich beim letzten mal gar nicht oder falsch verstanden. das sind dann immer so kleine highlights, weil man merkt, dass es trotz gelegentlicher faulheit (es steht bei mir auch nicht ganz oben auf der priorritätenliste), es geht voran.
emily


:danke: :schwedentor2: Ya klar

Uffe
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 22. Januar 2011 19:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon Uffe » 3. April 2011 20:22

Dori hat geschrieben:Kennt jemand diese Seite?
http://www.sprichmalschwedisch.com


Die kenne ich und nutze die Seite auch zusätzlich zu anderen Kursen. Ich finde, dass die Grammatik ganz gut erklärt ist.

Da ich zum "richtig" lernen nur selten den nötigen Elan aufbringe, lasse ich mich gerne auch einfach "berieseln", z. B. im Auto oder bei der Hausarbeit. Dazu benutze ich gerne den Kurs

Schwedisch leicht gemacht

von sverigeSRadio. Der Kurs ist aus den 80er Jahren und seit Weihnachten 2009 online.

Noch etwas für Leute, die beim Schwedischlernen gene lachen (Englischkenntnisse vorausgesetzt)

Slay Radio - Mastering Swedish

Viel Spaß :D

Annemarie
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 13. Juni 2011 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon Annemarie » 15. Juni 2011 10:51

Hallo an Alle.

Hat jemand evtl. Lernmaterialien zu verkaufen?
Versuche gerade schwedisch zu lernen.
Fange mit der Internetseite von CFL SAFIR an (der Link stand hier auch schonmal).
Habe mir auch erstmal das Lehrbuch Tala svenska bestellt und es müsste diese Woche noch ankommen. :)

Da mein Geldbeutel neue Produkte wie das von Assimil nicht erlaubt suche ich gebraucht Lernunterlagen, würde mich freuen wenn jemand was los werden möchte.

Vielen Dank und viele Grüße
Annemarie

Benutzeravatar
Dori
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12. Juli 2010 14:40
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon Dori » 26. Juni 2011 20:09

Hallo Ihr Süßen, ich hab jetzt Rosetta Stone. Ich finds total toll. Also das Lernen ist eigentlich sehr einfach. Allerdings stößt der Preis ziemlich auf. Aber mein Osterhase hatte wohl nen guten Tag. LG die Dori aus der Heide
Frech und wild und wunderbar sie ist.....

melange
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 9. September 2010 11:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon melange » 15. Juli 2011 08:46

Hallo Dietmar,

war seit letztem Jahr erst im Forum hier .
Nun will ich ran an den Sprachkurs.
Habe euren austausch hier gelesen.
ICh habe keinen PC zu Hause z.Zt.Bin auf Bücherei angewiesen.
Hatte in Buchläden von Ponds Bücher in der Hand.( Schwedisch)
Ich glaube die waren sehr gut.
Wäre dankbar für einen Tip.
Da ich auch mein Schulenglisch verbessern will, und meine Tochter sich für englisch interessiert bin ich auf so ein schönes umfangreiches Bildwörterbuch gestoßen.
Meine Tochter ist nicht gesund ( die Schweden sagen das so schön ,das sie anders sind).
Und hat spät lesen gelernt ,sie ist epileptiker aber sehr neugierig und hat Lust.
Darum fand ich dieses Bildwö.buch von Ponds super.

also was kann du mir empfehlen.
Hier in Berlin will ich mich bei einem Kurs in der Tu anmelden.
Für die Vorbereitung Erste Reise Ende August habe ich erstmal ein kleines Wörterbuch für die erste Kontaktaufnahme besorgt.
aber so mdizinische Begriffe ,die ich brauche waren nicht drin.
Im Notfall möchte ich das ja in Schwedisch und englisch dabei haben,damit beim Arzt alles richtig verstanden wird.
Wer kann mir dabei evtl. helfen ,das in einen Kurztext zu fassen.
Epilepsie wird im englischen ja fast genauso gesprochen.
und für Anfall habe ich das Wort Attacke gefunden.
Wäre für Hinweise Dankbar.
Melange

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon jörgT » 15. Juli 2011 12:21

Epilepsie heißt auf Schwedisch ganz einfach epilepsi und Anfall ist kramp oder richtiger krampanfall.
Wichtiger ist es, dass Du Deinen Arzt bittest, die Krankheit Deiner Tochter und die zu erwartenden Symptome kurz auf Englisch zu beschreiben, damit Du etwas in der Hand hast, wenn der "Fall X" eintrifft.
Und denke auch daran, genügend Medikamente mitzunehmen ...
Ansonsten viel Spaß hier in Schweden!
Jörg :wink:

Lucky7
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 28. September 2011 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon Lucky7 » 29. September 2011 11:30

Also ich selber lerne zur Zeit mit Rosetta Stone, finde es echt super aufgebaut, man fängt eben wie ein kind an die sprache durch Bilder und Wörter zulernen und geht dann weiter zu Sätzen, das was einen bei gebraucht wird, wird so lange wiederholt bis man es drauf hat. Da Lohnt sich das Geld schon, oder mal schauen ob du es wo Ausleihen kannst (Bibilothek). (Benötigst zu diesem Program ein Hedset mit Micro)

Viel Spaß beim lernen

(PS: Swedisch Aktiv, ist eben wie in der Schule lernen, bringt mir nicht so viel, da du viel selber machen musst. Und für junge leute ein sehr eingestauptes layout.)

Stephan B.
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 9. Februar 2008 18:05

Re: Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für P

Beitragvon Stephan B. » 6. Oktober 2011 10:44

Hallo Schwedenfreunde,

wir haben jahrelang von einer Auswanderung nach Schweden geträumt aber den Absprung verpasst. Aus heutiger Sicht hätten wir gehen sollen als die Kinder in der Grundschule waren, haben uns damals aber nicht getraut. Aber egal, das Leben bringt auch andere schöne Dinge und nun wollen wir eher Richtung Frankreich. Nicht Auswandern, eher mit dem Wohnmobil reisen. Aber jetzt zu meinem Anliegen:

Ich habe 2 schwedisch Sprachkurse hier liegen. Hat jemand Interesse?
1. Schwedisch Aktiv CD für den PC. Damit habe ich vorwiegend gelernt und finden ihn nach wie vor Top.
2. Tala Svenska Lehrbuch, Arbeitsbuch und 3 CD´s. Damit habe ich in der VHS gelernt. Das Arbeitsbuch ist nur bis Seite 15 mit Bleistift ausgefüllt. (2.Auflage 2000)

Beides in gutem Zustand

Gruß,
Stephan


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast