Tipps für Sprachkurs Schwedisch: Als Buch, CD oder für PC.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon janaquinn » 7. November 2006 18:03

Hej Gottfried, das habe ich auch immer behauptet, als ich noch in Erfurt gelebt habe, wir Thüringer brüsten uns ja immer damit, kaum Dialekt zu sprechen, aber wenn ich dann mal da bin: :shock: :?: :?: !
Ja, auf der einen Seite freue ich mich riesig auf Stockholm, weil es wirklich eine wunderschöne Stadt ist, aber mich zieht es irgendwie mehr aufs Land. Aber das können wir uns in ein paar Jahren immer noch erfüllen!
LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Sissy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 15
Registriert: 21. März 2007 09:49

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Sissy » 3. April 2007 17:38

Huhu!

Auch wenn der Thread schon etwas älter ist poste ich einfach mal, er erschien mir geeignet für meine Frage :wink:

Kennt Jemand folgende Lernunterlagen und kann mir etwas dazu sagen?



Lieben Dank & Grüße
von Sissy die durch die seit kurzem, regelmäßig erfolgten Besuche hier wieder große Lust bekommen hat, doch schonmal selbst ein wenig schwedisch lernen auszuprobieren :D
<hr>
Admin-Hinweis: Link korrigiert --> ISBN Angabe
LG
Sissy

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Uwe_Stgt » 3. April 2007 20:13

Mal mein Senf zum Thema Sprachkurse:

Ich besuche einen Kurs bei der VHS; dort verwenden wir "Tala Svenska".

Von den zugehörigen CDs hat uns unser Lehrer abgeraten, da dort offenbar südschwedisch gesprochen wird.

Den Audio-Kurs von Langenscheidt habe ich im Regal stehen. Den halte ich didaktisch für völlig antiquiert.

Sehr gut finde ich den "Schnellkurs Schwedisch" von Hueber. Das Buch und die 3 CDs sind didaktisch sinnvoll und anscheinend mit Liebe zusammengestellt. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis!


Ich bin kein eifriger Lerner am PC, deshalb habe ich mir "Schwedisch aktiv" erst recht spät angeschaut. Leider! Ich finde diesen Kurs wirklich toll gemacht, sowohl inhaltlich als auch was die technische Umsetzung angeht. Mich stört einzig, daß ich dafür Windows starten muß. Ansonsten kann ich eine klare Empfehlung aussprechen (für Leute, die gerne am PC lernen).

Viele Grüße

Uwe
Zuletzt geändert von Dietmar am 15. April 2009 13:45, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: ISBN ergänzt

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Skogstroll » 4. April 2007 07:38

Tatsächlich hat "Tala svenska" in einem schwedischen Test schon vor Jahren sehr gut abgeschnitten. Es gab nur einen Kritikpunkt: Die stark dialektbehafteten CDs, die für Sprachanfänger hart an der Verständlichkeitsgrenze liegen.

Skogstroll

Zuletzt geändert von Dietmar am 15. April 2009 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ISBN ergänzt

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Imrhien » 4. April 2007 08:35

Ja, das ist richtig mit Tala Svenska. Aber wir fanden die Bücher und auch die CDs trotzdem gut. Dass man beim Hören kein reines Schwedisch lernt ist geschmacksache. Uns hat es nicht so sehr gestört damals, wir dachte es bringt auf alle Fälle ein Sprachgefühl mit sich. ALlerdings haben wir wegen Umzug den Kurs nicht mehr besuchen können. Hier nehmen sie ein anderes Buch und wir wollten nicht noch einmal von vorne anfangen (gab nur ANfänger) und nehmen jetzt Assimil. Davon sind wir sehr begeistert. Die CDs sind super und das Buch und das PC Programm auch. Wir lernen langsam (weil wir nicht oft genug Zeit haben) aber intuitiv und merken schon nach ein paar Lektionen wie sich ein Gefühl für die Sprache einscleicht. Es macht echt Spaß so zu lernen (fast wie ein Kind).

Gruß WIebke

Zuletzt geändert von Dietmar am 15. April 2009 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ISBN ergänzt

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Uwe_Stgt » 4. April 2007 09:22

Ja, die Assimil-Kurse sind toll. Ich habe mir das mal auf einer Messe angeschaut. Sie verwenden teilweise die Birkenbihl-Methode.

Andererseits sind die Assimil-Kurse leider sehr teuer. Zum Vergleich: Die original Birkenbihl-Kurse für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch gibt es zu ca. 10 EUR. Der Assimil-Kurs Schwedisch kostet knapp 100 EUR.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Imrhien » 4. April 2007 09:59

Ja das kann wohl sagen, dass die Kurse teuer sind. Da ich aber nichts vergleichbares gefunden habe für Schwedisch, das eben mit dieser Methode arbeitet, war es mir das wert. Ich würde jetzt auch Assimil für jede andere Sprache kaufen. Birkenbihl kenne ich als Methode, aber ich wusste nicht, dass es da Kurse gibt. Ich kenne den Namen eigentlich aus dem Bereich Gehirntraining und neurolinguales Training. Muss mal schauen was da an Sprachtrainig gibt...

Wiebke

Helmut
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 2. Dezember 2006 19:34
Kontaktdaten:

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Helmut » 4. April 2007 17:55

Hejsan,

zur Vervollständigung der Möglichkeiten noch 2 Hinweise:
Das ist zum einen das Nordkolleg in Rendsburg ( http://www.nordkolleg.de/ ), zum anderen kann man nicht nur in Städten mit Konsulat, Botschaft usw. auch Schweden finden, die Privatunterricht erteilen.

mvh / Helmut

RoxyPhoenix
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 20. Juli 2007 12:01
Kontaktdaten:

Schwedisch AKTIV ?

Beitragvon RoxyPhoenix » 20. Juli 2007 14:06

Ich überlege mir, endlich mal etwas zuzulegen um die Sprache zu lernen.. nun meine Frage.. hat jemand Erfahrungen mit dem Programm Schwedisch Aktiv? Die Demo gefällt mir schon recht gut, allerdings ist es preislich doch scon etwas höher als zum Beispiel Bücher mit Multimedia Inhalt von PONS, etc.. muss dazu sagen, dass ich die Anfänge selbst lernen will.. mich also selbst unterrichte.. hab schon gesehen, dass dazu einiges hier im Forum steht wär aber trotzdem dankbar wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet :)

LG,
Jule

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: PC-Sprachkurs Schweden-Aktiv

Beitragvon Dietmar » 20. Juli 2007 15:25

Hej Jule,

schau mal im Schwedentor, http://www.schwedentor.de/auswandern/sc ... ernen.html . Da habe ich einige Empfehlungen aufgeführt.

Ich selbst habe mit Assimil gelernt, und würde das auch jederzeit wieder tun :-) Zusätzlich Ronja Räubertochter parallel auf deutsch und schwedisch gelesen (oder einen Asterix o.ä.).
Zu Assimil gibt es auch eine ergänzende Computersoftware; aber auch als Buch+CD finde ich das Assimil-System besser als Schwed.Aktiv.

Gruß,
Dietmar


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast