Tipps für die Süd-Ost Küste

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

SimonF
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 26. Juni 2012 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon SimonF » 26. Juni 2012 11:35

Ich bin Simon, 21 Jahre alt und Student. Ich war schon sehr häufig in Schweden, da meine Eltern ein Ferienhaus in Smaland, in der Nähe von Eksjö besitzen.

Ich möchte nun mit meiner Freundin eine kleine Tour im August machen. Wir haben ein eigenes (kleines) Auto und werden ein Zelt mitnehmen. Starten werden wir von Kopenhagen aus und wollen dann nach Ystad und ab da die Ostküste entlang bis nach Västervik fahren. Von dort geht es dann in unser Ferienhaus :wink:

Die Tour soll so circa 5-6 Tage dauern, da sind wir sehr flexibel. Bisher hatten wir überlegt auf Campingplätzen zu übernachten. Für uns würde aber auch Wildcampen in Frage kommen, wenn das auf dieser Strecke überhaupt möglich ist.

Meine Frage ist nun was ihr uns auf der Strecke von Ystad nach Västervik empfehlen könnt. Was sollte man sich unbedingt angucken, wo gibt es schöne Orte zum Baden oder was auch immer.
Könnt ihr mir ein paar gute Campingplätze empfehlen oder kann man auf der Strecke auch gut wildcampen ? (Wir haben halt immer unser Auto dabei, in dem man aber nicht schlafen kann)

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen :D

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 976
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon Infosammler » 28. Juni 2012 20:50

Hej hej,
durch einen Tip haben wir vor ein paar Tagen den Ort Kivik entdeckt (nähe Ystad). Der Hafen ist klein, fast romantisch und liegt genau auf eurer Route. Anschauen lohnt sich auf jeden Fall.
Von Ystad selber haben wir nicht viel gesehen, aber was wir gesehen haben lohnt es sich auf jeden Fall. Wir hatten mit dem großen Womo ein Parkplatzproblem, mit einem Auto geht das aber sehr gut. Montags soll es dort eine Führung auf deutsch auf den *Wallanderwegen* geben. Hab es aber nur gehört, und weis nicht ob es stimmt.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 621
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon Rüdiger » 28. Juni 2012 21:50

Wenn ihr einigermaßen gutes Wetter habt, würde ich euch eine Rundtour mit dem Schärenboot empfehlen:

http://www.affarsverken.se/Privatkund/P ... en-Sommar/

http://www.affarsverken.se/Privatkund/P ... rldsarvet/

LG, Rüdiger

reimer
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 19. Dezember 2011 16:56
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon reimer » 8. Juli 2012 21:57

Hi Rüdiger,

super Idee! Könnte man ja sicher auch gut integrieren, wenn man etwas weiter weg logiert und rechtzeitig aufbricht. Ist das bei schlechterem Wetter dann wirklich gar nicht zu empfehlen oder hält man das mit ordentlicher Regenkleidung auch durch?

SimonF
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 26. Juni 2012 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon SimonF » 16. Juli 2012 14:12

Vielen Dank schon mal für die Tipps.

Wie sieht es denn aus mit den Campingplätzen/Wildcampen ?

Wir bräuchten auf der Strecke so 3-4 schöne Campingplätze

Oder soll ich das lieber im "Unterkunft" Bereich noch mal fragen ?

Benutzeravatar
Schneggi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 15. August 2010 15:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon Schneggi » 17. Juli 2012 11:00

Ach da gibt es einige nette Eckchen. Kristianstad, Karlshamn, Karlskrona, Kalmar, Öland. Wir haben diese Ecke dieses Jahr mal abgeklappert und fanden alles sehr schön!

SimonF
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 26. Juni 2012 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon SimonF » 17. Juli 2012 15:13

Schneggi hat geschrieben:Ach da gibt es einige nette Eckchen. Kristianstad, Karlshamn, Karlskrona, Kalmar, Öland. Wir haben diese Ecke dieses Jahr mal abgeklappert und fanden alles sehr schön!



war das jetzt auf Campingplätze oder generell schöne Orte bezogen ? :D

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 621
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon Rüdiger » 17. Juli 2012 20:56

@reimer: Ich finde die Rundfahrt so schön, dass ich sie auch bei Regen machen würde - aber bei Sonne Oste natürlich noch schöner.

LG, Rüdiger

P.S.: Am kommenden Sonnabend gibt es auf NDR 3 um 20:15 Mare-TV über den südlichen Schärengarten.

Benutzeravatar
Schneggi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 15. August 2010 15:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon Schneggi » 18. Juli 2012 10:16

SimonF hat geschrieben:
war das jetzt auf Campingplätze oder generell schöne Orte bezogen ? :D


Ganz generell auf schöne Orte bezogen. Wir hatten ein Häuschen in Ronneby und sind dann immer sternförmig ausgeschwärmt. :wink:

SimonF
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 26. Juni 2012 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Tipps für die Süd-Ost Küste

Beitragvon SimonF » 19. Juli 2012 14:46

Schneggi hat geschrieben:
Ganz generell auf schöne Orte bezogen. Wir hatten ein Häuschen in Ronneby und sind dann immer sternförmig ausgeschwärmt. :wink:



Alles klar, vielen Dank :danke:

Jetzt brauche ich aber immer noch ein paar Tipps hinsichtlich Campingplätzen :oops:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste