Tip für Existenzgründung

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon meckpommbi » 8. April 2012 15:10

na boese wuerd ich doch noch nicht nennen es ist schoen wenn es bei euch geklappt hat mit der existens grattis
und gefrustet war ich auch nicht ich habe nur meine meinung ueber die erfolgaussichten in diesem gebiet beschrieben und die sehen was die besucherzahlen angeht sicher nicht so rosig aus
ich habe als urlauberin diese gegend sehr oft besucht 20 jahre lang wunderfolle umgebung echt toll wuerd ich auch immer wieder hinfahren aber das sind eben nicht die massen um so ein objekt am laufen zu halten
wenn da jemand kommt den schotter uebrig hat und nicht hunde3rpro auf gewinn angewiesen ist ja dann aber die meisten muessten finanzieren und wären auf eine positive bilanz angewiesen
deshalb sah ich deinen tip eben doch etwas zweischneidig
gruss birgit

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon meckpommbi » 8. April 2012 15:13

habe eben endeckt das du neu bist also erstmal willkommen hier im forum und nimm kritik nicht auf die goldwaage da geht in keinem forum gut
gruss birgit

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1014
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon Gottfried » 9. April 2012 09:26

Schwedin61 hat geschrieben:Sicher auch eine Frage von "Wie man in den Wald rein ruft . . . "

Hej Pia!
Das sind genau die Aussagen, die "freundliche" Kommentare auslösen. Nach dem Motto:
Alle sind doof...nur ich weiß wie es richtig geht..... Viel Glück! :danke:
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

Schwedin61
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 7. April 2012 16:19
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon Schwedin61 » 9. April 2012 10:52

Hej,
ich merke schon an den Kommentaren, ich bin hier mit meinen Gedanken und Aussagen völlig fehl am Platz.
Die Foren sind offensichtlich nur dazu da, alles schlecht zu machen.
Wir sind nach langer Planung hier her gezogen, wohnen hier, arbeiten hier und uns geht es gut, "Da wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen".
Klar, es ist nicht immer alles leicht, man muss hier, wie überall auch etwas dafür tun. Ganz sicher gibt es auch Leute, die es anders erleben oder erlebt haben. Ich kann hier nur für uns sprechen.
Sicherlich fliegen einem auch hier nicht die gebratenen Enten in den Hals, man muss auch hier arbeiten, damit man über die Runden kommt.
Wer das Schlaraffenland sucht, ist auf dieser unserer Erde vergeblich am suchen.
Aber ich frage mich, warum die Leute, die hier alles nur Scheiße finden, hier sind.

Wir sollten auch immer daran denken, in diesem Land sind wir die Ausländer.

Und nicht jeder der hier im Forum "NEU" ist, weiß alles besser oder ist doof.

:danke:

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon stavre » 9. April 2012 11:06

hej pia

ich glaube nur,es war der verkehrte einstieg mit dem beitrag

einfach nur sich erstmal vorstellen hätte gereicht.

frage: wo habt ihr euch niedergelassen, ich glaube das würde den ein oder anderen interessieren

es gibt tatsächlich leute ,die schon etwas länger in schweden wohnen und die schon einiges erlebt haben....positiv wie negativ...


und es gibt auch leute,die wieder zurück nach deutschland sind,die auch einiges erlebt haben.

und es gibt noch die ganzen schweden-interessierten und die schwedenurlauber.


also ein herzliches willkommen

gruß aus stavre

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon meckpommbi » 9. April 2012 11:35

mein gott walter du machst es einem wirklich nicht leicht
es giebt in diesem forum niemand der nur alles schlecht macht
es giebt aber sehr wohl leute die keine pipi langstrumpf brille aufhaben und trotzdem bleiben wollen die kritik nicht nur so negativ sehen wie du sondern vieleicht auh als warnung gerade fuer leute die denken in fliegen deine besagten tauben in den hals
nemen wir mal deinen einstieg
ich hätte es fuer wahrlich fahrlässig gehalten deinem so positiven kommentar zu diesem angebot nicht etwas gegenzusetzen hoerst du dir dann das gejammer an wenn es schief geht und das ersparte weg ist ?
oder schenkst du ihnen dann das fahrgeld wenn sie nach d zurueckmuessen in harz4 weil alle träume zerplatzt sind ?
die wirtschaftliche entwicklung im moment in schweden ist nicht rosig sicher kann man am richtigen ort mit dem richtigen konzept und harter arbeit es schaffen aber nicht wie dein satz impliziert nur mit harter arbeit und willen
ich habe mit meinem letzten posting versucht den wind aus den segeln zu nemen aber diese kleine feinheit scheint dir entgangen zu sein die sind alle doof bösartig und wissen ihr schwedisches paradies nicht zu wuerdigen (so kommt es an)
ich persoenlich schötze die freiheiten in diesem land sehr die weite die natur und das was ich mir hier aufbaue was mich aber nicht hindert auch die schattenseiten zu sehen (entvökerung des platten landes. verfehlte wirtschafts und sozialpolitik umn mal beispiele zu nennen)
gruss birgit

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon meckpommbi » 9. April 2012 14:00

nachtrag : mit der wahl deinen nicks erweckst du bei besuchern dieses forums die hier nicht so oft sind den eindruck eine echte (Schwedin) zu sein und derjeniege denkt dann die muss es ja wissen, kennt sich aus vieleicht fängst du unter einem anderen noch einmal von neuen an

Eigentor

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon Eigentor » 10. April 2012 13:38

meckpommbi hat geschrieben:nachtrag : mit der wahl deinen nicks erweckst du bei besuchern dieses forums die hier nicht so oft sind den eindruck eine echte (Schwedin) zu sein und derjeniege denkt dann die muss es ja wissen, kennt sich aus vieleicht fängst du unter einem anderen noch einmal von neuen an


...nach was für Kriterien richtest du meckpommi fragt ein Gastleser?

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Tip für Existenzgründung

Beitragvon meckpommbi » 10. April 2012 20:52

nach meinem recht und gewissen nach welchen wohl sonst ?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste