Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon sinlalu » 24. März 2008 13:16

Hej hej!
Wir wollen auch....... nach Schweden ziehen! Und dafür brauchen wir ein neues zu Hause. Sprich: Wir suchen ein Haus. Die einschlägigen Internetseiten besuchen wir schon regelmäßig. Hat jemand darüber hinaus noch einen Tipp? Wo können wir noch suchen?
Tschüss und hej då und :danke:
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Hans

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon Hans » 24. März 2008 13:48

Hallo
Inwelchem Län will man wohnen.
Gruss
Hans
:smt006

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon sinlalu » 24. März 2008 15:18

Tja, hätte ich wohl sagen sollen: Wir möchten nach Småland - vorzugsweise Klalmarlän oder Jönköpping. Also: Wer weiß was für unsere Suche?
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

bjoerkebo

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon bjoerkebo » 24. März 2008 16:14

Im Allgemeinen hat man bei hemnet und Blocket schon eine große Auswahl.
Soll es denn zur Miete oder zum Kauf sein?

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon sinlalu » 25. März 2008 12:34

Eigentlich würden wir lieber etwas kaufen. Wenn wir "unser" Haus nicht rechtzeitig (Mitte 2009) finden, dann erstmal Miete und vor Ort weitersuchen. Wird wahrscheinlich einfacher sein. Denn den Luxus kurz zum Angucken zu fahren haben wir uns zwar schon mal geleistet, wird aber auf die Dauer zu teuer :shock: Besonders dann, wenn es dann doch nicht das richtige ist...
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1463
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon Aelve » 25. März 2008 13:01

Hallo,

man kann ja auch auf den Seiten der bekannten Makler ganz gut schauen, z.b.
http://www.fastighetsbyran.se
oder
http://www.svenskfast.se
Wenn man dann auf die favorisierte Gegend geht, dann kann man schon dort mal schauen, was diese Makler dort anzubieten haben. Wir haben bei den beiden Maklerbüros unsere Häuser gekauft und sind sehr gut bedient worden. Oft arbeiten diese Makler mit den bekannten Banken in Schweden zusammen, so dass man dort auch wegen einer evtl. anfallenden Finanzierung gleich einen Ansprechpartner vorfindet.

Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

bjoerkebo

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon bjoerkebo » 25. März 2008 13:18

....die meisten Häser sind aber auch bei hemnet angegeben.
Das einzige was man vielleicht machen könnte,das man sich mit dem Makler in Verbindung setzt und ihnen sagt,was man sich vorstellt,damit diese vor Ort suchen können.
Aber bis 2009 kann ja noch etwas Wasser den Rhein runterfließen.
Wir mußten innerhalb einer Woche was finden,da wir unser Haus in D. so spät verkauft haben.Und es hat auch geklappt.Allerdings wohnen wir zur Miete,was auch nicht ganz so einfach ist,das passende zu finden.

nobse

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon nobse » 25. März 2008 13:22

Gan einfach dort Urlaub machen.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon Imrhien » 25. März 2008 17:43

bjoerkebo hat geschrieben:Das einzige was man vielleicht machen könnte,das man sich mit dem Makler in Verbindung setzt und ihnen sagt,was man sich vorstellt,damit diese vor Ort suchen können.


Also dazu kann ich nur sagen, da haben wir sehr schlechte Erfdahrungen gemacht. Ich hatte ganz zu Anfang mal eine mail an etwa 15 Makler geschickt. Ich habe sie auf schwedisch und englisch geschrieben. Also das meiste war englisch aber um den guten Willen zu zeigen, habe ich so viel eben schon ging auf schwedisch gemacht. Ich hab denen genau geschrieben was wir suchen. Damals waren wir sogar noch recht flexibel, bzw. schon, da wir dachten, dass wir nichts mehr finden in der kurzen Zeit...
Egal, denn es kam nichts. Naja, wollen wir nicht übertreiben. Von den 15 hat sich eine Maklerin sofort gemeldet und mir mitgeteilt, dass ich bei Ihr falsch wäre... Sie ist für kleinere Appartments zuständig. Nett, dachte ich, dass sie sich trotzdem meldet. Fängt gut an. Das wars dann aber auch für die nächsten Wochen. Nachdem wir unser Haus gekauft hatten, also etwa 15 Wochen später, kam das nächste Angebot. Es passte aber nicht wirklich zu meinen Angaben... nur ganz grob, in etwa. Also sagen wir mal, die Größe stimmte, nichts sonst. In der Zwischenzeit, wir leben jetzt seit einem halben Jahr in unserem Haus, haben sich noch drei gemeldet. Sie hatten tatsächlich gute Angebote, halt etwas spät. Und es ist nicht so als könnte man in den letzten Monaten bei hemnet und blocket nichts finden... es gibt Häuser die zu meiner Beschreibung passen würden. Wir haben auch keinen besonderen Schnickschnack gewollt. Einfach ein typisches Schwedenhaus.... (hehe, was auch immer das wieder ist).
Sicherlich haben viele bessere Erfahungen gemacht... wir jedenfalls nicht.
Ohne Gottfrieds Hilfe hätten wir das Haus hier nicht bekommen, und wir würden jetzt vermutlich gefrustet in einer Mietswohnung mit 30 anderen Parteien am Stadtrand wohnen... Ich kenne da welche, die eben kein Haus gefunden hatten bevor die Arbeit losging...
Meine Empfehlung ist daher, zu versuchen jemanden zu beauftragen, der das macht. Es kann natürlich ein Makler sein. ABer dazu würde ich vielleicht einen anderen Weg suchen mit denen in Kontakt zu treten. So, dass man das Gefühl hat, dass sich der Makler auch beauftragt fühlt. Dann macht er sicherlich auch was. Bei uns war die Anfrage vielleicht zu allgemein gehalten... ich weiss es nicht.

Viel Erfolg aber, es ordnet sich meist alles hier. Wir haben unser Haus vor dem Einzug nicht gesehen und den Kaufvertrag unterschrieb der Chef in unserem Auftrag. Das hätte böse nach hinten losgehen können. Wir haben aber den Leuten vertraut die die Arbeit für uns gemacht haben. Und das hat sich ausbezahlt.

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
trollebjär
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 15. März 2008 07:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Till salu? Wie finden wir unser neues Haus in Schweden?

Beitragvon trollebjär » 25. März 2008 17:57

Imrhien hat geschrieben: Wir haben unser Haus vor dem Einzug nicht gesehen und den Kaufvertrag unterschrieb der Chef in unserem Auftrag. Das hätte böse nach hinten losgehen können. Wir haben aber den Leuten vertraut die die Arbeit für uns gemacht haben. Und das hat sich ausbezahlt.

Grüße
Wiebke


Wow Wiebke,
das finde ich extrem mutig! Hätte für mich niemals funktioniert- ich habe erst ein Jahr zur Miete in Malmö gewohnt (die Wohnung habe ich allerdings auch unbesehen genommen, aber ich wusste ja dass er nur vorläufig sein würde), bevor ich mir eine Wohnung in Lund gekauft habe. Da habe ich dann auch wirklich das bekommen, was ich haben wollte, und das für einen sehr guten Preis. Ist einfach besser, wenn man sich Zeit lassen kann, finde ich.
Viel Glück für sinlalu auf jeden Fall!
Martina


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste