Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Beitragvon svenska-nyheter » 28. Dezember 2015 10:29

Der Weihnachtsbock von Gävle fiel auch in diesem Jahr wieder Brandstiftern zum Opfer.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Beitragvon Auswanderer » 28. Dezember 2015 21:38

Wie doof kann man sein? Offenbar sehr doof.

Das sind wie die Leute, die Graffiti überall hinschmieren, und werden noch von den Gründen als Künstler gelobt. Sachbeschädigung, ganz klar. 6 Monate Haft und sie machen es nicht mehr.
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1183
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Beitragvon vibackup » 29. Dezember 2015 11:19

Auswanderer hat geschrieben:Wie doof kann man sein? Offenbar sehr doof.

Ja, das ist nicht ungefährlich, so ein Feuer mitten in der Stadt... und offenbar auch für den Brandstifter.
Auswanderer hat geschrieben:Das sind wie die Leute, die Graffiti überall hinschmieren, und werden noch von den Gründen als Künstler gelobt.

Von welchen Gründen?
Den Satz verstehe ich nicht... sicher dass der so sein soll?
Auswanderer hat geschrieben:Sachbeschädigung, ganz klar. 6 Monate Haft und sie machen es nicht mehr.

Wenn du von Graffities redest, empfehle ich mal einen reality check; diese Strategie haben wohl alle Großstädte schon durch und verworfen, wegen offenbarer Ineffektivität...

//M

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Beitragvon Auswanderer » 29. Dezember 2015 17:09

Sorry, Tipppfehler, nicht Gründen, sondern Grünen.

Wenn die Strategie wirklich versagt, dann müssen die Haftstrafen länger werden. Vermutlich werden auch zu wenige erwischt.
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.



---Stig Johansson

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Beitragvon HeikeBlekinge » 29. Dezember 2015 22:33

Klasse! Der Lacher tat gut.
Du bist manchmal echt spitze Auswanderer. :lol:

Gruene = Graffitibefuerworter

Es ist sicherlich fantastisch fuer Kleingeister wenn man sich das Leben zurechtlegen kann wie man es gerne gesehen haben will. (ja, ich weiss: Schreckliche Grammatik 8) )
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1183
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Beitragvon vibackup » 30. Dezember 2015 18:01

Auswanderer hat geschrieben:Sorry, Tipppfehler, nicht Gründen, sondern Grünen.

Du magst diese Partei, oder?
;-)
Ich bin mir nur nicht sicher, ob die alle deiner Aussage zustimmen würden; deren zentrale Auffassung handelt um andere Fragen...
Auswanderer hat geschrieben:Wenn die Strategie wirklich versagt, dann müssen die Haftstrafen länger werden. Vermutlich werden auch zu wenige erwischt.

Hmmm... ich schätze mal, du warst bisher noch nie in einer Position, dass du derartige Fragen hantieren musstest?
Was die Dauer der Haftstrafen betrifft, kollidierst du vermutlich irgendwann mit dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, der der Staat verpflichtet ist...

//M

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Weihnachtsbock von Gävle abgebrannt

Beitragvon knut245 » 30. Dezember 2015 18:07

vibackup hat geschrieben:Was die Dauer der Haftstrafen betrifft, kollidierst du vermutlich irgendwann mit dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, der der Staat verpflichtet ist...
//M


Ich glaube, das ist zu kompliziert für ein schlichtes Gemüt...
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste