?Terrorverdächtiger Schwede schlecht behandelt?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

?Terrorverdächtiger Schwede schlecht behandelt?

Beitragvon svenska-nyheter » 16. Oktober 2007 09:10

Das Au?enministerium prüft, ob ein unter Terrorverdacht stehender Schwede bei seiner Auslieferung an die USA schlecht behandelt wurde. Wie der Rechtsbeauftragte des Ministeriums im Schwedischen Rundfunk bestätigte, liegen entsprechende Hinweise auf kränkende Behandlung durch die US-Behörden vor. So sei der Mann vor drei Wochen mit verbundenen Augen, Ohren und in Handschellen von Tschechien nach New York geflogen worden. Der Schwede libanesischen Ursprungs war 2005 in Prag unter Terrorverdacht festgenommen worden. Ihm werden Verbindungen zum Terrornetzwerk Al Kaida vorgeworfen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste