Telia Sonera macht Geschäfte mit Diktatur

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Telia Sonera macht Geschäfte mit Diktatur

Beitragvon svenska-nyheter » 20. September 2012 13:47

Das mehrheitlich in staatlicher Hand befindliche Telekommunikationsunternehmen Telia Sonera ist wegen undurchsichtiger Geschäfte mit Usbekistan in die Kritik geraten. Wie das Enthüllungsmagazin des Schwedischen Fernsehens „Uppdrag Granskning" aufdeckte, sollen umgerechnet 250 Millionen Euro an eine Frau geflossen sein, die nachweislich enge Verbindungen zum Regime des Landes hat. Obwohl die Gelder in der kreativen Buchführung der Mittelsfrau verschwunden sind, betont die Leitung von Telia Sonera, es habe sich bei dem Deal um eine Investition und keine Bestechung gehandelt.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste