Telefonanschluss + Bredband

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Hanse

Telefonanschluss + Bredband

Beitragvon Hanse » 17. Oktober 2006 14:20

Hej

bei unserer Immobiliensuche ist uns aufgefallen, dass immer wieder, vor allem in ländlichen Gegenden, hinter dem Punkt Telefonanschluss ein Fragezeichen steht und Bredband nicht vorhanden ist.
Ist es schwierig / aufwändig / mit hohen Kosten verbunden, wenn diese Einrichtungen nicht vorhanden sind und erst installiert werden müssen? Oder ist es beim Telefon so, dass die Schweden eher mobil telefonieren (ist uns bei unseren Schwedenaufenthalten schon aufgefallen, dass viele selbst im Vorgarten am Handy hängen) und auf den Festanschluss verzichten?
Ist mobil telefonieren günstiger als bei uns?

Hälsningär - Hanse

orsatjej
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 15. Oktober 2006 19:44

Re: Telefonanschluss + Bredband

Beitragvon orsatjej » 17. Oktober 2006 16:37

ja, das mobiltelefonieren ist hier viel billiger als in dtld! bigt viele gute angebote, wo man z.b. nur eine weinwahlgebuehr von wenigen cent zahlt und dann kostenlos telefoniert...

aber festnetz lieget eigentl jetzt schon ueberall, und bredband kann man ueber den normalen telefonanschluss (jacket) bekommen! sie sind dabei alle regionen wirklich gut auszubauen! das geht im moment sehr schnell! und die bredbands geschwindigkeiten liegen weit ueber den hoechst moeglichen in dtld!
koennt ihr glauben, mein bruder wollte es auch erst nicht glauben, aber wenn man mal im internet guckt, dann ist es wirklich so! ich glaub die schweden sind gerade in laendliche gebieten merh auf sone kommunikation angewiesen... ?!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast