Teilzeitbeschäftigte kündigen aus Geldmangel

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Teilzeitbeschäftigte kündigen aus Geldmangel

Beitragvon svenska-nyheter » 10. März 2009 10:59

Informationsblankett om arbetslöshet på Arbetsförmedlingen. Arkivfoto: Bertil Ericson/Scanpix.

Immer mehr Teilzeitbeschäftigte kündigen aus finanziellen Gründen. Arbeitnehmer, die unfreiwillig von Voll- in Teilzeittätigkeit überwechseln, erhalten 75 Tage lang Arbeitslosengeld für den Anteil ihrer Nichtbeschäftigung. Wer nicht rechtzeitig einen Ganzzeitjob findet, verliert danach das Arbeitslosengeld und damit einen beträchtlichen Teil seines Einkommens. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Arbeitsplätze in Schweden aufgrund der Wirtschaftskrise.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste