Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Imrhien » 26. Februar 2008 11:05

Ich hab mal gelesen, dass man die Dose am besten unter Wasser öffnet, in einem Eimer und das Wasser soll man hinterher weit weit weg tief in der Erde versickern lassen und nicht mehr in die Richtung laufen :)

Im Ernst, ich glaube das ist ein Erlebnis. Weiss aber nicht ob ich den Mut habe das zu probieren. Es gibt auch genug Schweden die es nicht mögen. Aber manche tun es.
Die Frage ist, essen sie es weil es schmeckt oder weil sie andere gerne schocken? :)
Der Fisch wird wohl frisch im August verpackt. Fisch heisst dabei aber, dass er schon eine Weile in so einer Lake drin liegt und vor sich hingährt.
Und vermentiert klingt wirklich besser aber nur weil manche nicht sofort erkennen was es bedeuten soll :) Vergoren ist einfach unmissverständlich *bäh*
Hat nicht Nobse hier das mal probiert?


Grüße Wiebke

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Rüdiger » 26. Februar 2008 11:14

Ja, im ersten See die Dose öffnen, im zweiten wässern, dann alles in den dritten schmeißen, und in allen drei Seen kann man 1 Jahr lang nicht mehr baden...

Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Imrhien » 26. Februar 2008 11:17

So in etwa hab ich mir das vorgestellt :)
Hast Du's schon probiert?

Grüße
Wiebke

Manty

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Manty » 26. Februar 2008 11:18

"Hat nicht Nobse hier das mal probiert? "

Nee, das war Haui: http://www.schwedentor.de/forum/ich-hab ... tr%F6mming

Achso wegen Butter: bei Lidl gibts die normale deutsche.

nobse

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon nobse » 26. Februar 2008 11:20

Nein ,leider noch nicht ,würde es gerne mal tun ,vielleicht in diesem Urlaub.Aber vom Leginnäre weiß ich es, der ist leider auf Tour.
Danke für den Tip mit dem Eimer.
Ich sehe es immer als meine Pflicht an,solche Sachen zu probieren , gibt es immer Auskunft über die Lebensweise der Menschen früher. Was früher Viehfutter war ,sind heute Spezialitäten . Ich denke da nur an den Knieper - Kohl.Was haben wir früher als Kinder Krebse gegessen, heute schon unbezahlbar.
Du kennst doch "Harzer Käse",oder,wenn ja schreib es ,dann erzählich weiter ,aber auf deine Gefahr!

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Imrhien » 26. Februar 2008 11:23

Ja kenn ich *neugier*
:) erzähl nur, wir verkraften es schon

Und was die Pflicht des Probierens angeht, ich finde das löblich aber ich kann das nicht. Ich bin da etwas, wie sagt man? Pienzig. Zum Glück habe ich es aber geschafft, dass meine Kinder noch neugierig sind und fast alles essen *erleichtert*.

Liebe Grüße
Wiebke

nobse

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon nobse » 26. Februar 2008 11:39

Also ,alles hat eigentlich nur damit zu tun ,wie wir es als Kinder (baby) kennen lernen. Die Kinder der Indios in Südamerika ziehen in den Wald und suchen sich die fettesten Maden und Insekten , so ,als ob unsere verwöhnten Nachkommen, jetzt ihre Süßigkeiten im Supermarkt holen.
Nun zum "Harzer Käse" . Mein Vater mochte ihn,und nicht nur mein Vater, wenn er so richtig zerlaufen war und erst wenn die kleinen Maden drinnen waren wurde der gegessen. An dem Gestank in der Kühe (gesammtes Haus) hatte man sich gewöhnt ,den Kühlschränke gab es ja nicht ,nur eine Käseglocke aus Gaze .Meistens stand dies Zeug aber auf dem Fensterbrett aussen. Somit kamen auch nur die winzigen Fliegen mit den klitzekleinen Maden als Nachkommen hindurch.
Jetzt zeige ich den Leuten folgenden Versuchsaufbau zu Thema bekannt und unbekannt.
Ich nehme ein Stück "Harzer Käse" und sage er möchte die Augen schliessen. Dann soll er sich es ,schön zum riechen in einiger Entfernung unter seine Nase halten.Ihm wird das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Und nun sage ich bloß noch : Stell dir vor du hast einen Schlüfer einer 80ig jährigen in der Hand...
Klappt übrigend auch mit Fisch...

Manty

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Manty » 26. Februar 2008 11:48

oh nee, nobse, also wirklich, käse mit maden drin, oh also ähh, was ecklig,
mit den Maden ist der Käse aber bestimmt besonders proteinreich.

jetzt mag ich irgendwie kein Mittag mehr essen :lol:

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Imrhien » 26. Februar 2008 11:55

Es gibt Dinge, die sind nicht von dieser Welt...
Wie kann man das essen? Ich weiss schon, es ist alles eine Frage der Gewohnheit und so. Aber trotzdem.... bääääääh!
Käse mit Maden und das mit dem Schlüpfer *pfui*

Aber nett war die Story trotzdem :)

Grüße
Wiebke

Sabine

Re: Supermarkt, Lebensmittel, Einkaufen etc.

Beitragvon Sabine » 26. Februar 2008 11:56

Hihi!
Mein Opa sagte immer:"Wenn es nicht weglaufen kann,wirds gegessen!"
Harzer essen wir immernoch.Allerdings ohnezusätzliche Proteineinlage :D
Kommt diese Art Harzer zu essen aus Schlesien?
Grüße
Sabine
(Die noch ein oder zwei ziemlich eklige Dinge kennt,die ihr Opa gegessen hat)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast