Supermärkte in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Blume

Supermärkte in Schweden

Beitragvon Blume » 19. September 2009 19:35

Ich werde bald ein zweimonatiges Praktikum in Schweden machen und würde gerne wissen, in welchem Supermarkt man in Schweden Grundnahrungsmittel wie Brot, Käse, Marmelade und Obst bekommt? ICA? Coop? Lidl? Willys?

Und kann mir jemand sagen, wie teuer es kommt, wenn man sich bei einem Mobilfunkanbieter o.ä. einen USB-Stick besorgt und darüber ins Netz geht? Lohnt sich das? Oder kann man das total vergessen? Bin wie gesagt nur zwei Monate drüben..

Danke!

Blume

Beitragvon Blume » 19. September 2009 19:43

Möchte natürlich wissen, wo man Grundnahrungsmittel am GÜNSTIGSTEN bekommt.. danke!

Pris

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Pris » 19. September 2009 20:08

Blume hat geschrieben:Ich werde bald ein zweimonatiges Praktikum in Schweden machen und würde gerne wissen, in welchem Supermarkt man in Schweden Grundnahrungsmittel wie Brot, Käse, Marmelade und Obst bekommt? ICA? Coop? Lidl? Willys?

Und kann mir jemand sagen, wie teuer es kommt, wenn man sich bei einem Mobilfunkanbieter o.ä. einen USB-Stick besorgt und darüber ins Netz geht? Lohnt sich das? Oder kann man das total vergessen? Bin wie gesagt nur zwei Monate drüben..

Danke!


siehe Preise:

http://www.ica.se
http://www.lidl.se
http://www.coop.se
u.s.w

Mobilstick gibts ebenfalls bei ICA als kontant

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Fischkopf » 20. September 2009 06:05

Hej!

Wir haben Comviq bredband vom Pressbyrån gekauft.
Haben einmalig 299,00 SKR bezahlt und füllen diese Wochenweiße auf für 89,00 SKR.
Sind sehr damit zufrieden.
Supermarkt mäßig kaufen wir viel bei Netto und Willy`s, beide haben immer sehr gute
Angebote.

Fischkopf

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 540
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Sumac » 20. September 2009 07:45

es ist wie in deutschland,
bei ICA bekommst du das preiswert und bei Coop jenes..
pauschal zu sagen, dort ist es am günstigsten, geht nicht so ohne weiteres.

Pris

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Pris » 20. September 2009 11:41

Fischkopf hat geschrieben:Hej!

Wir haben Comviq bredband vom Pressbyrån gekauft.
Haben einmalig 299,00 SKR bezahlt und füllen diese Wochenweiße auf für 89,00 SKR.


Fischkopf


Vergiss Comviq! Viel zu teuer und ein schei.. Empfang! Vielleicht nicht in(fast noch) Norddeutschland bei Fischkopp, aber wenn es ein bisschen weiter nördlich geht, nur Probleme!

Sebas
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 25. Juli 2009 12:34
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Kontaktdaten:

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Sebas » 26. September 2009 23:17

Pris hat geschrieben:Vergiss Comviq! Viel zu teuer und ein schei.. Empfang! Vielleicht nicht in(fast noch) Norddeutschland bei Fischkopp, aber wenn es ein bisschen weiter nördlich geht, nur Probleme!


Wir haben uns eine Karte von Telia besorgt für 100 SEK und dann eine Wochenflat für 100 SEK in der Woche. Hatten (fast) überall Empfang auf oben im norden.

Gruß,

Sebas
Reiseblog einer Skandinavien Reise im Jahr 2009.

Ukkat

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Ukkat » 28. September 2009 01:14

ich wohn seit knapp 5 Wochen in Schweden, genauer gesagt in Uppsala.

So pauschal kann man das mit den Supermärkten echt nicht sagen.

Ich kenn unterschiedliche Preise für ICA, je nachdem wie lange der Laden offen hat und was man halt kaufen will.
Generell sollen aber Lidl, Willys und Coop schon etwas billiger sein als ICA.
Je größer der Supermarkt, desto billiger ist der Laden - ist zumindestens meine Erfahrung hier.

Ich find man muss auch viel auf Angebote schauen und dann gehen auch die teureren Märkte wie ICA besser.

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Mark » 30. September 2009 22:33

Ukkat hat geschrieben:Generell sollen aber Lidl, Willys und Coop schon etwas billiger sein als ICA.
Je größer der Supermarkt, desto billiger ist der Laden - ist zumindestens meine Erfahrung hier.


Ich kann Ukkat nur zustimmen.

Das ist in Karlskrona genauso. Lidl, Willys, Coop und Netto sind hier am billigsten. Zu den teuersten zählen ICA, Hemköp und Systembolaget. Den letzteren vermeide ich deswegen wenn es geht ;)

Zu Internet via Mobilfunk-Anbieter kann ich leider nichts sagen, wie haben Bredband.
/M

Ukkat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 28. September 2009 01:21
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Ukkat » 30. September 2009 23:00

Systembolaget zählst du als Supermarkt?
Interessant....ich seh das mehr als "Alkoholshop" :)

Hemköp ist in der Tat wirklich noch nen bisschen teurer, hab ich ja total vergessen. Liegt wohl daran, dass ich dort genau zweimal drain war.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste