Supermärkte in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Lättlagom

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Lättlagom » 4. Oktober 2009 22:21

Ich habe mich diese Woche sehr gefreut, denn beim Lidl Schweden gibt es gerade Muenchner Weisswuerstel und die bekommt man hier oben eben sonst nicht. :) ....Ob man die einfrieren kann?

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon HeikeBlekinge » 5. Oktober 2009 13:13

Nix wie hin! Weisswurst :-) freu!
Ja! Die kannst du problemlos einfrieren.
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon belanna » 13. Oktober 2009 16:16

Hm, an der dänischen Würstchenbude waren wir noch mal kurz bevor wir weggezogen sind- an die erinnere ich mich gut. Auch an das Pizza- und Dönerlokal in Lyckeby- nich, Mark? Du doch auch :D Aber auch Weißwust bei Lidl ham wa schon gekauft, bloß gut, dass es die dort gibt, das hat uns immer mal gut geschmeckt. Trotzdem bin ich froh, mein Aldi, Real,- und Netto (ehem. Plus) wieder zu haben... :oops: auch wenn die Sonntags zu haben...
Gruß Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon HeikeBlekinge » 13. Oktober 2009 17:47

hähä... jetzt könnt ich ja mal fies sein und dich an die Isterband erinnern, liebe Bel ;-) ... die kriegste sicher nicht in D, oder :lol: :lol: :lol: ?

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Mark » 14. Oktober 2009 13:27

Hehe. :) Belanna an die Pizzaria erinner ich mich noch. Wie macht ihr das jetzt, kauft ihr schwedische Lebensmittel wie Käse und Bregott bei IKEA?

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon belanna » 16. Oktober 2009 17:29

Ich habe das Glück, meinen Mann gelegentlich einkaufen schicken zu können- daher habe ich auch noch ein paar Isterband- Würste, Bregott, Kaviar in Tuben und Lingongrova. Solange die BWE in S noch ein paar Prozesse zu laufen hat, wenn sie schon weiter nichts mehr zu tun haben, muss Mario dann und wann mal rüber. Oh,ich liiiieeebe Isterband mit Preiselbeeren. Da werde ich gleich hungrig...
Gruß Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon Der Småländer » 1. November 2009 13:07

Hallo

Zum Thema Einkaufsmärkte kann man nur sagen: "Teste es lieber selbst"
Die Preise sind je Region sehr unterschiedlich und manchmal auch das Ambiente.
Ich war einmal im Netto in Oskarshamn und war total enttäuscht. Es sah dort aus wie gerade ausgeladen und nicht gut sortiert und die Preise waren auch nicht so toll. Zu Hause in D kaufe ich sonst gerne bei Netto ein.
Im ICA Maxi bekommt man in unserer Ecke eigentlich alles gut und günstig.


Viele Grüße

Der Småländer

Benutzeravatar
sverige_aelg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 11. Januar 2009 21:32
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon sverige_aelg » 3. November 2009 20:34

Pris hat geschrieben:Vergiss Comviq! Viel zu teuer und ein schei.. Empfang! Vielleicht nicht in(fast noch) Norddeutschland bei Fischkopp, aber wenn es ein bisschen weiter nördlich geht, nur Probleme!


Dem muss ich beipflichten. Meine erste Kontantkort war von Comviq/Tele2. Dummerweise habe ich sie mir für Norrland gekauft. Aber kaum bist du raus aus der Großstadt (Lule/Pite osv.) konnte ich mein Comviq vergessen. Ist eher was für Malmö/Göteborg und Stockholm. Bin dann zu Telia und da hatten wir noch im abgelegensten Älgpark Empfang.
Allerdings wollten die für die Internet-Kontantkort die Personnummer haben, obwohl das eigentlich nicht notwendig ist. Evtl. gibt es dort eine Verpflichtung seitens des Gesetzgebers pga. Terorist-Gefahr?!
Ein Optimist ist in der Regel ein Zeitgenosse der ungenügend informiert ist. (John B. Priestley)

Benutzeravatar
sverige_aelg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 11. Januar 2009 21:32
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon sverige_aelg » 3. November 2009 20:42

belanna hat geschrieben:Ich habe das Glück, meinen Mann gelegentlich einkaufen schicken zu können- daher habe ich auch noch ein paar Isterband- Würste, Bregott, Kaviar in Tuben und Lingongrova. Solange die BWE in S noch ein paar Prozesse zu laufen hat, wenn sie schon weiter nichts mehr zu tun haben, muss Mario dann und wann mal rüber. Oh,ich liiiieeebe Isterband mit Preiselbeeren. Da werde ich gleich hungrig...
Gruß Bel


Hej Bel,

die gibt's bestimmt auch im Schweden-Laden in Berlin:
http://www.schweden-markt.de

Straße 614 50
12347 Berlin
030 6046576

LG nach Brandenburg
Ein Optimist ist in der Regel ein Zeitgenosse der ungenügend informiert ist. (John B. Priestley)

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Supermärkte in Schweden

Beitragvon belanna » 4. November 2009 19:11

Watt für ne Straße??! 61450? Klingt mehr wie ne Telefonnummer...Aber trotzdem danke für den Tipp! Falls ich mal Bedarf habe, weiß ich, dass es sowas in B gibt.
Gruß Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste