(Süd)-Schweden für Neulinge

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

grünerkreis

(Süd)-Schweden für Neulinge

Beitragvon grünerkreis » 15. Februar 2012 13:34

Hallo,

wir sind gerade dabei, unseren Sommerurlaub zu planen. Das einzige, das inzwischen feststeht, ist, dass wir mit dem Autoreisezug nach Hamburg fahren werden und von dort weg gerne ca. 10 Tage in Schweden verbringen möchten.

Ich war noch nie in Schweden, habe noch keine konkreten Vorstellungen, was ich gerne sehen möchte, außer:

* gemütliches Ferienhaus für 2 Erwachsene und 1 Baby (wird im Juni - Reisezeitpunkt - 6 Monate alt sein)
* unmittelbare Nähe zum Meer
* einige Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung (wir haben ein Auto, also Entfernungen bis ca. 200 km sollten gehen für diverse Sehenswürdigkeiten) - wir sind da recht anspruchslos, bummeln gerne in kleinen Dörfern, größeren Städten - sind offen für alle Arten von Museen (gerne geschichtliches), Tier- und Freizeitparks, gehen auch gerne wandern bzw. länger spazieren in schöner, unberührter Natur (heuer mit Baby im Kinderwagen / Tragetuch)

Ist recht allgemein gehalten, bin auch noch gerade dabei, mal so basic-Informationen zusammenzusammeln. Wir machen gern im Norden Urlaub, waren auf norddeutschen Inseln, Dänemark und Norwegen auf Urlaub :heart:

Hauptsächlich gehts mir darum, wo es schöne Orte am Meer gibt und idealerweise auch nette Ferienhäuser. Mir schweben die ganze Zeit so Bilder aus Wallander-Filmen im Kopf herum, das spielt ja in Ystad, jedoch habe ich noch nicht wirklich was ansprechendes dort gefunden?

Hat jemand Tipps?

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: (Süd)-Schweden für Neulinge

Beitragvon Haui » 17. Februar 2012 09:09

Hallo
Ystad ist richtig schön auch die Umgenung.
Ich möchte dir gerne ein paar Links zukommen lassen.
http://www.ystad.se/ystadweb.nsf/AllDoc ... 41004E76B4
http://www.boiskane.se/
http://www.regenbogen.se/camping_schweden.html
Solltest du Hilfe brauchen oder mehr ueber Skåne erfahren
kannst du mir gerne eine PN schreiben.
Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Badewannen-Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 25. Februar 2012 08:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: (Süd)-Schweden für Neulinge

Beitragvon Badewannen-Wikinger » 25. Februar 2012 09:03

Richtig magisch finde ich Kivik und Kalmar. Kivik kann ich nicht so recht rational begruenden, denn da ist eigentlich nichts - es ist nur einfach sehr schoen, dort zu sein. Die Lichtverhaeltnisse und Topographie sind ungewoehnlich fuer Schweden; mich erinnert es an Otago, Neuseeland. Dort sind auch schoene Sandstraende, koennte ein netter Stop sein auf dem Weg irgendwohin.

Kalmar finde ich als Stadt einfach schoen; es ist ein insgesamt sehr ansprechendes "Package", wiederum mit einer tollen Atmosphaere. Die Festung, der Wald davor und das Wasser... unvergesslich.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast