Suche schwedische Männer!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

desiree

Suche schwedische Männer!

Beitragvon desiree » 14. Februar 2007 11:26

mich interessieren besonders schwedische männer und würde gerne mal jemanden näher kennenlernen, halte sie besonders nett und herzlich, zudem sehr attraktiv.. aber wo lernt man schweden kennen? lg

Volli

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon Volli » 14. Februar 2007 11:29

desiree hat geschrieben:mich interessieren besonders schwedische männer und würde gerne mal jemanden näher kennenlernen, halte sie besonders nett und herzlich, zudem sehr attraktiv.. aber wo lernt man schweden kennen? lg



... wie wär´s mal mit Schweden ?

desiree

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon desiree » 14. Februar 2007 11:33

oh guter tipp :D
nun ja, wollte schon des öfteren eine reise dort hin unternehmen, hat aber bisher nicht geklappt (geld, kosten urlaub) ist aber auf jeden fall ein großer traum/wunsch in meinem leben dort einen urlaub zu verbringen..
aber gibt es denn nicht auch hier die chance diese menschen kennenzulernen, z.b. im internet?

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon Skogstroll » 14. Februar 2007 11:56

Tja, Norrbotten hat Frauenmangel. Die Männer wollen alle jagen und angeln, die Frauen einkaufen. Ersteres funktioniert ausgezeichnet, letzteres eher bedingt, weshalb mehr Frauen abwandern als Männer. Was logischerweise zu einem Frauenüberschuss in den Städten führen müsste.
Aber wie gesagt, hier herrscht Mangel. Dafür solltest du schon diesen Typ Mann mögen:


Den typiske mannen i en fjällkommun har befunnits ha minst 17 av följande egenskaper:
Han har låg utbildning och är allmänt negativ till utbildning.
Hans världshorisont ligger vid kommungränsen.
Han är emot EU, han är emot EMU, han är emot allt han inte begriper. Och det är det allra mesta.
Han hatar miljövänner, miljöorganisationer och naturvårdsverket.
Hans kondition räcker nätt och jämnt till att gå till bilen, motorbåten och skotern och att sleva i sig mat.
Han är överviktig och bär sina byxor med ”Gällivarehäng”.
Han är redan i 30-årsåldern mogen för behandling på hälsohem.
Han äter snus och dricker öl. Mycket öl.
Han har ett komplicerat förhållande till renlighet (på ren svenska – han luktar fan).
Han läser aldrig ledarsidan i en dagstidning.
Han har inte läst en bok sedan skolan.
Han läser serier och serietidningar samt skabrösa tidningar.
Han går inte en meter i onödan.
Han parkerar inte bilen, han tappar bilen. På trottoarer, på övergångsställen, ja, överallt där en civiliserad människa inte parkerar bilar.
Han kör ända fram till ingången till hyreshus, för han orkar inte gå från parkeringen – samma sträcka som gamla tanter springande avverkar på nolltid.
Körförbudsskyltar är för komplicerade för hans intelligens.
Han har, trots låg lön eller A-kassa, fin bil, släpvagn med aluminiumkåpa och skoter för 70000 – 120000 kronor.
Han bränner upp minst en kubikmeter oljeblandad bensin varje vinter på snöskoteråkning, men har inte råd att betala bensinen till bilen, när bensinskatten ska höjas.
Han pratar skoter, drömmer skoter, läser skoter, äter skoter, ja, troligtvis skiter skoter.
Han vägrar flytta till jobb söderut, eftersom man där inte kan köra skoter.
Han vägrar gå på kurser under helger vintertid, för då misser han ju skoteråkning.
Han har ett ordförråd på några få ord – ”Hä ä nog ve förbud”.
Enligt samstämmig uppfattning hos damer så saknar han hyfs.
Han avskyr andra män, som är artiga och gentlemannamässiga, särskild om dessa är begåvade.
Den svenska kvinnan blev känd för att kyssa med öppen mun – här tänker mannen med öppen mun.
Han tror att det är andras fel att han är oattraktiv på arbetsmarknaden.
Den unge mannen från vidderna har dock anammat en modernitet från stora vida världen – han har keps på huvudet dag och natt, även när han äter, för det mesta stilenligt bakvänd.
Kvinnorna har ett erbarmligt urval!
Tur att man inte är kvinna!

desiree

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon desiree » 14. Februar 2007 12:07

sorry, aber schwedisch kann ich jetzt nicht... aber englisch! vielleicht schreibst du mir das mal auf deutsch, würde mich ja schon interessieren...

ichbin jetzt auch kein fanatiker, der unbedingt einen schwedischen mann braucht. habe halt zur wm zeit einige kennengelernt, die mir die liebsten waren. ich kann nicht mal sagen was so besonders war, aber das war eine faszination, die bei mir hängen geblieben ist...

als absoluter natur-fan, wäre schweden eh eine reizvolle landschaft für mich. wollte mich etwas ans thema rantasten, bin aber noch kein fanatiker :D

Volli

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon Volli » 14. Februar 2007 12:39

TIPP: google - "kontakte schweden" eingeben - gleich oben ein Forum mit Gleichgesinnten (innen:) - dort sucht auch ein netter Schwede ...

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon Skogstroll » 14. Februar 2007 13:09

desiree hat geschrieben:sorry, aber schwedisch kann ich jetzt nicht... aber englisch! vielleicht schreibst du mir das mal auf deutsch, würde mich ja schon interessieren...


Also gut, auf eigene Gefahr:
(Anmerkung: Skoter = Motorschlitten, Schneemobil)

Der typische Mann einer Fjällkommune hat mindestens 17 der folgenden Eigenschaften:
Er hat eine niedrige Ausbildung und ist allgemein gegen Ausbildung.
Sein Welthorizont liegt an der Kommungrenze.
Er ist gegen die EU, gegen die Währungsunion, er ist gegen alles, was er nicht begreift. Und das ist das meiste.
Er hasst Umweltaktivisten, Umweltorganisationen und das Naturschutzamt.
Seine Kondition reicht gerade so, um zum Auto, Motorboot oder Skoter zu gehen und Essen in sich zu schaufeln.
Er ist übergewichtig und trägt seine Hosen mit „Gällivarehäng“ (ausgeleierten Hosenträgern).
Er ist schon mit 30 reif für die Behandlung in einem Pflegeheim.
Er isst Kautabak und trinkt Bier. Viel Bier.
Er hat ein kompliziertes Verhältnis zur Sauberkeit (auf gut Schwedisch: Er stinkt.)
Er liest nie die erste Seite einer Tageszeitung.
Er hat seit der Schule kein Buch mehr gelesen.
Er liest Comics und zotige Zeitschriften.
Er läuft freiwillig nicht einen Meter.
Er parkt sein Auto nicht, er verliert es. Auf Gehwegen, an Überwegen, ja überall, wo ein zivilisierter Mensch nicht parkt.
Er fährt bis zum Eingang des Mietshauses, weil er den Weg vom Parkplatz zu Fuss nicht schafft – die gleiche Strecke, die alte Tanten in Nullkommanichts sprinten.
Fahrverbotsschilder sind zu kompliziert für seine Intelligenz.
Er hat, trotz Niedriglohn oder Arbeitslosengeld, ein dickes Auto, Anhänger mit Aluhaube und einen Skoter für 70000 – 120000 Kronen.
Er verbrennt mindestens einen Kubikmeter Zweitaktbenzin pro Winter mit Skoterfahren, aber er hat kein Geld, sein Benzin zu bezahlen, wenn die Steuer erhöht wird.
Er redet Skoter, träumt Skoter, liest Skoter, isst Skoter, ja, wahrscheinlich scheisst er Skoter.
Er weigert sich, zu einer Arbeit in den Süden zu ziehen, denn da kann er nicht Skoter fahren.
Er weigert sich, im Winter zu Kursen zu fahren, denn da verpasst er das Skoterfahren.
Er hat einen Wortschatz von einigen wenigen Worten: „Is wo vebotn hier.“
Gemäss der einhelligen Auffassung der Damen hat er keinen Anstand.
Er verabscheut höfliche und „gentlemanartige“ Männer, besonders wenn diese begabt sind.
Die schwedische Frau ist bekannt dafür, mit offenem Mund zu küssen – hier denkt der Mann mit offenem Mund.
Er glaubt, dass andere daran schuld sind, dass er auf dem Arbeitsmarkt unattraktiv ist.
Der junge Mann vom Hochland hat jedoch eine Modernität der grossen weiten Welt angenommen – er hat ein Basecap bei Tag und Nacht auf dem Kopf, selbst wenn er isst, meist stilgerecht verkehrt herum.
Die Frauen haben eine erbärmliche Auswahl!
Was für ein Glück, dass man keine Frau ist!

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon janaquinn » 14. Februar 2007 13:53

Oh Mann, ist ja heftig, ich glaube ich bin froh mit einem estnischen-Amerikaner verheiratet zu sein.
Werde niemals folgende Anzeige aufgeben:
"Suche männlichen Schweden, gerne auch gebraucht, zahle gut und stelle keine Ansprüche!"

Nee nee lieber nicht. :twisted: :evil:
JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon Imrhien » 14. Februar 2007 14:14

na wenigstens mal kein typisches Schwedenklischee von wegen, blond, stark, gutaussehend und immer gut gelaunt...

danke Skogstroll für die Übersetzung.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: suche schwedische männer!

Beitragvon janaquinn » 14. Februar 2007 14:22

hihi, nee ich würde behaupten, das ganze Gegenteil! Ich glaub,bei so einem Mann, würde ich mir die Männer abgewöhnen und ins Kloster gehen
Bild
Bild
LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste