Suche Schleiferei

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Klockestrand
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 12. Mai 2009 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Suche Schleiferei

Beitragvon Klockestrand » 12. Mai 2009 10:47

ein herzliches "hej" an alle Mitglieder,

schon länger Zeit habe ich als Gast die interessanten Seiten des Forums besucht und beim stöbern viele Antworten auf Fragen des täglichen Lebens in Schweden gefunden und zu meiner Erleichterung festgestellt, daß es auch noch andere Eingewanderte gibt, die so kleine Problemchen mit der schwed. Lebensart haben, nun ich lebe jetzt fast 3 Jahre hier und komme gut zurecht.
Nun aber brauche ich mal eine ganz spezielle Hilfe und zwar suche ich in Schweden eine Schleiferei für Scherköpfe von Trimmmaschinen, da ich 5 Hunde habe , die ich selbst trimme besteht da ein ganz schöner Bedarf, vieleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen. :danke:
Conny

Klipp

Re: Suche Schleiferei

Beitragvon Klipp » 12. Mai 2009 12:09

Frag doch mal den Fårklipper deines Vertrauens. Der sollte doch sowas wissen, eller?

Hejhej

Samweis
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 358
Registriert: 8. April 2009 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Schleiferei

Beitragvon Samweis » 12. Mai 2009 13:06

Hej och välkommen!

Klockestrand hat geschrieben:Nun aber brauche ich mal eine ganz spezielle Hilfe und zwar suche ich in Schweden eine Schleiferei für Scherköpfe von Trimmmaschinen, da ich 5 Hunde habe , die ich selbst trimme besteht da ein ganz schöner Bedarf, vieleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen. :danke:
Conny

Auf den sommarmarknader in z.B. Nyland, Bollstabruk, Kramfors stehen eigentlich immer Scherenschleifer, die auch Sensen und anderes "Scharfes" schärfen - täte es nicht so einer?
(Die Orte habe ich mal Deinem Nick angepasst :wink: ).
Ansonsten würde ich mich vertrauensvoll an eine Järnaffär wenden. Die machen ja auch alles vom Motorsägenketten schärfen bis zum Fenster neu einglasen.

Viele Grüße

Samweis

Klockestrand
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 12. Mai 2009 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Schleiferei

Beitragvon Klockestrand » 12. Mai 2009 14:21

Scherenschleifer , Tierbedarfsgeschäfte und Järnaffär, hab ich schon durch, die konnten mir auch nicht weiter helfen, aber vieleicht kennt jemand einen Friseur, die haben doch auch Haarschneidemaschinen mit Scherköpfen, die sie irgenwo schleifen lassen.
Trotzdem Danke für die bisherigen Tipps auch die Orte gut kombiniert.

Conny

Samweis
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 358
Registriert: 8. April 2009 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Schleiferei

Beitragvon Samweis » 12. Mai 2009 16:56

Hallo,

Hm, ich stelle mir das nun so vor, dass es um elektrische Geräte geht mit einem Scherkopf ähnlich einem Messerbalken bei einem Balkenmäher (oder Schafschermaschine).
In dem Falle mal unter klippmaskin, trimskär oder fårklippmaskin googlen.
Da finde ich z.B. das hier: http://www.lyckliga.nu/
Nachdem ich die gefunden hatte, fand ich auch einige Empfehlungen (allerdings nicht nur Empfehlungen...) dieser Seite von Leuten, die offenbar dasselbe Problem hatten:
http://www.bukefalos.com/f/showthread.php?t=926523
Dort ist auch zu lesen, dass Granngården/Lantmännen vielerorts einen Schleifservice bietet.

Ansonsten finde ich die Järnaffär in Kramfors und Nyland relativ schwach. Ullånger und vor allem Docksta gefällt mir besser. Nein, ich habe keine Aktien von denen :wink:

Klockestrand hat geschrieben: auch die Orte gut kombiniert.
Conny

Na, dann willkommen in der Nachbarschaft. :wink:

Viele Grüße

Samweis

Klockestrand
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 12. Mai 2009 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Schleiferei

Beitragvon Klockestrand » 13. Mai 2009 08:43

Hej Samweis,

vielen Dank für Deine Mühe, ich werd mein Glück mal bei" lyckliga" versuchen, alternativ hätte ich die Scherköpfe sonst nach Deutschland schicken müssen, da ist der Preis für`s schleifen ungefähr wie hier, aber die verlangen enorm viel Porto.
In den Järnaffär hier in der "Nachbarschaft" kenne ich mich nicht so toll aus, die meiste Zeit sitze ich hier auf meinem Berg und wenn ich was brauche ( meistens Nägel, Schrauben etc.) reicht mir der in Kramfors.

Conny


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste