Suche Kontakt und evtl ein wenig Unterstützung (n. finanz.)

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Mattes F 650

Suche Kontakt und evtl ein wenig Unterstützung (n. finanz.)

Beitragvon Mattes F 650 » 4. Juni 2009 11:43

Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden auszuwandern, und zwar nach Schweden.
Über die Region bin ich mir nicht genau im klaren und habe mich dafür entschieden es nach dem Arbeitsplatz zu entscheiden.
Ich werde alleine auswandern!
Meine Berufung liegt im Handwerklichen, ich bin 29 Jahre alt und gelernter Zimmermann, habe seit 96´stets im Handwerk gearbeitet.

Ich kenne Schweden bisher nur aus 2 Motorradurlauben quer durch das schöne Land.

Könnt Ihr mir eventuell ein Paar Adressen von Zimmereien oder Handwerklichenbetrieb durch geben die Ihren Schwerpunkt auf die Holzbearbeitung und verarbeitung legen, dazu noch Leute benötigen und evtl auch schon Erfahrungen mit deutschen Handwerkern haben.

Achja, es muss nicht zwingend eine größere Stadt sein, auch Hausmeistertechnische Jobs könnte ich mir gut vorstellen.

LG Mattes

Klockestrand
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 12. Mai 2009 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Kontakt und evtl ein wenig Unterstützung (n. finanz.)

Beitragvon Klockestrand » 8. Juni 2009 09:59

Hallo Mattes,

Holzverarbeitende Firmen gibt es viele hier in Västernorrland, aber ob sie Arbeitskräfte suchen kann ich Dir nicht sagen, eher unwahrscheinlich, der Arbeitsmarkt sieht momentan nicht toll aus, wenn du unter " Snickeri" googelst findest du einige Firmen in Schweden, viel Glück.

Conny

Samweis
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 358
Registriert: 8. April 2009 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Kontakt und evtl ein wenig Unterstützung (n. finanz.)

Beitragvon Samweis » 8. Juni 2009 13:39

Hallo Mattes,

wäre so etwas auch interessant?
http://www.skidstahus.se/
Allerdings kann ich Dir auch da nicht allzu viele Hoffnungen machen. Im vergangenen Jahr wurden einige Leute entlassen. Die wären sicher die ersten, die wieder eingestellt würden, bevor ein Neuer eine Chance hätte.
Aber ich denke, das ist die Situation überall. Es ist Wirtschaftskrise - und die ist noch nicht in voller Blüte.

Viele Grüße

Samweis


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste