Suche job in Schweden Nähe Olofström

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Mia

Re: Suche job in Schweden Nähe Olofström

Beitragvon Mia » 19. August 2005 06:27

tigerelch2004 hat geschrieben:



ist ganz einfach: anstatt auf "Antwort erstellen" drückst Du auf das Feld "Zitat" rechts oben in der Ecke des Beitrages, zu dem Du was schreiben möchtest :wink:
Sieht zwar erst komisch auch mit so vielen "Hyroglyphen" ( typisch weiblich beschrieben :roll: ) kannst aber dann schreiben. Betrachte dann mal alles in der Vorschau - dann siehst Du es :lol:

ha en trevlig helg :D


Na mal sehen, ahhh, scheint zu gehen!! :lol:

Danke!
Ha det bra, vi hörs!

Sebastian & Anke

Re: Suche job in Schweden Nähe Olofström

Beitragvon Sebastian & Anke » 19. August 2005 09:00

Hej,


vielen Dank für Deinen Bericht.
Auch wenn es im Moment nicht sooo toll klingt, fand ich es trotzdem sehr wichtig, auch die negativen Seiten einer Auswanderung zu sehen.
Wir machen uns nun noch mehr Gedanken, ob es der richtige Schritt ist.
Bei uns hier in der "Arbeitsagentur" war gestern "Europatag". Das heißt es haben sich Firmen aus verschiedenen Ländern vorgestellt und die Damen und Herren vom Amt gaben hilfreiche allgemeine Informationen. Fazit => wenn man einen handwerklichen Beruf hat, ist es in halb Europa kein Problem einen Job zu finden. Die Akademiker dagegen haben es allerort ziemlich schwer, da sie überall die einheimische Konkurrenz ausstechen müssen.
Wir wollen uns davon zwar nicht abschrecken lassen, aber es macht das Ganze eben nicht einfacher.
Wir werden erst einmal unsere Mag.-Arbeit fertig schreiben, die ganzen Prüfungen noch hinter uns bringen, nebenbei noch ein bißchen Schwedisch lernen und dann mal schauen.
Bin eben g'rad bissl down... :(

Ich wünsch' Euch allen ein schönes Wochenende und würde mich freuen, von Dir Mia, wieder zu hören...


CU Sebastian

P.S.: cqt@gmx.de => meine E-Mail!

Mrs.Half-Swedish

Re: Suche job in Schweden Nähe Olofström

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 19. August 2005 13:24

oh, das kommt mir irgendwie bekannt vor ...


Sebastian & Anke hat geschrieben:Hej,


vielen Dank für Deinen Bericht.
Auch wenn es im Moment nicht sooo toll klingt, fand ich es trotzdem sehr wichtig, auch die negativen Seiten einer Auswanderung zu sehen.
Wir machen uns nun noch mehr Gedanken, ob es der richtige Schritt ist.
Bei uns hier in der "Arbeitsagentur" war gestern "Europatag". Das heißt es haben sich Firmen aus verschiedenen Ländern vorgestellt und die Damen und Herren vom Amt gaben hilfreiche allgemeine Informationen. Fazit => wenn man einen handwerklichen Beruf hat, ist es in halb Europa kein Problem einen Job zu finden. Die Akademiker dagegen haben es allerort ziemlich schwer, da sie überall die einheimische Konkurrenz ausstechen müssen.
Wir wollen uns davon zwar nicht abschrecken lassen, aber es macht das Ganze eben nicht einfacher.
Wir werden erst einmal unsere Mag.-Arbeit fertig schreiben, die ganzen Prüfungen noch hinter uns bringen, nebenbei noch ein bißchen Schwedisch lernen und dann mal schauen.
Bin eben g'rad bissl down... :(

Ich wünsch' Euch allen ein schönes Wochenende und würde mich freuen, von Dir Mia, wieder zu hören...


CU Sebastian

P.S.: cqt@gmx.de => meine E-Mail!

Mia

Re: Suche job in Schweden Nähe Olofström

Beitragvon Mia » 19. August 2005 15:44

Hej Sebastian,

aaach, das ist doch so negativ gar nicht.
Das hört sich schlechter an als es ist.
Auf jeden Fall ist es wichtig daran zu denken, dass die Probleme "fast" überall doch die selben sind. Was sich jetzt negativ anhörte ist ganz einfach der Weg gewesen. Aber es sind Erfahrungen die ich heute nicht missen möchte.
Dir auch ein schönes Wochenende, ich hab ja deine e-mail, da kann ich ja mal schreiben. :)

Gruß Mia


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast