Suche Job als Koch!

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

HechoMano

Suche Job als Koch!

Beitragvon HechoMano » 9. Juni 2009 15:56

Suche einen Job als Koch, würde auch in einer Familie wohnen und im elterlichen Betrieb mithelfen ohne Gehalt wenn dafür Unterkunft und Essen gestellt werden und ein kleines Taschengeld :-)

lg Habt Ihr eine Idee oder kennt jemanden aus Schweden???


Ich habe in einem 5-Sterne Hotel meine Ausbildung gemacht und bin wirklich Fit in dem was ich mache.

Freue mich auf nette Zuschriften

Klockestrand
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 12. Mai 2009 10:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Job als Koch!

Beitragvon Klockestrand » 9. Juni 2009 16:25

Hej,

Jobs als Koch findest Du unter www.amv.se, die internetseite des schwed. Arbeitsamts, da werden momentan etliche Stellen für Köche ( schwed. Kock)angeboten.

Conny

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Job als Koch!

Beitragvon tjejen » 9. Juni 2009 23:18

Wie siehts denn aus mit deinen Schwedischkenntnissen?

In welchem Bereich hast du Erfahrung, in welcher Grössenordnung hast du bisher gekocht?

Wie alt bist du und was ist dein langfristiges Ziel?
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Job als Koch!

Beitragvon janaquinn » 10. Juni 2009 07:26

Ich schliesse mich tjejen mit meinen Fragen an. Deine Vorstellung ist sehr allgemein gehalten und man kann, leider, nicht viel daraus hervorlesen.
Wann hast du deine Abschlussprüfung gemacht bzw. welche Position hast du im Augenblick? Demichef de Partie, Chef de Partie oder bist du noch Commis de Cuisine? Wo willst du gerne arbeiten: im Gardemanger, als Entremetier oder Saucier??

Wichtig ist aber vorallem, welche Referenzen hast du? Hier wird viel über Referenzen getätigt und man ruft auch dort an, deine Referenzperson sollte also bescheid wissen und über Englischkenntnisse verfügen, damit dein, eventuell zukünftiger AG nachfragen kann.

Die Grossen Hotelketten wirst du wahrscheinlich eher hier in Stockholm finden, falls dir danach ist. Aber sie zahlen bedeutend weniger als in Deutschland, auch wenn die Arbeitszeiten weniger sind. Allerdings stagniert es gerade was Einstellungen betrifft, zumindest bei Scandic, wo mein Mann arbeitet...dort herrscht totaler Einstellungsstop und das wird noch eine Weile anhalten.

Keine Ahnung wie es in den kleinen Betrieben aussieht, aber da werden wahrscheinlich auch nur Saisonverträge vergeben und keine/kaum langfristige Verträge.

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

HechoMano

Re: Suche Job als Koch!

Beitragvon HechoMano » 10. Juni 2009 12:52

Vorerst mal vielen Dank in die Autoren :danke:

Also ich habe meine Ausbildung im Deidesheimer-Hof ***** gemacht und bin dann in ein Gourmet-Restaurant gewchselt mit 14 Punkten lt. Gault Millau. Ich war als Demi Chef de Partie Tournant eingestellt.
Da es eine sehr kleine Küche war habe ich alle Posten durchlaufen. Ich koche eigentlich jeden Posten gerne :-)
Ich habe ein sehr gutes Abschlusszeugnis mit vielen 1ern :-) Mein Abschluss war 2008/ Juni

Würde aufgrund meiner Fremdsprachenschwäche wieder als Commis de Cuisine anfangen, bis ich Fit genug bin.
Englisch spreche ich - leider nur Schulenglisch. Ich sag mal es reicht um sich ein bisschen zu verständigen.

Mir gefallen auch andere Länder im Norden - möchte nur etwas neues sehen und ich denke in jeder Küche kann man etwas neues dazulernen.

Freue mich über euere Antworten.

lg

nysn

Re: Suche Job als Koch!

Beitragvon nysn » 10. Juni 2009 19:26

Gerade bin ich über diesen Artikel in http://www.di.se gestolpert:
Stockholmarna har inte slutat gå på krogen trots att tiderna är bistra. Stjärnkrögaren Erik Lallerstedts restaurangimperium hade ett starkt 2008 och Lallerstedt själv kan passa på att plocka ut miljoner i utdelning.
Erik Lallerstedt är en känd profil i den svenska restaurangbranschen. Han har drivit krog i Stockholm i 35 år och äger i dagsläget klassiska Gondolen vid Slussen samt Bakfickan nära Djurgårdsbron.

Die Stockholmer haben noch nicht aufgehört, Restaurants zu besuchen, trotz düsterer Zeiten. Das Restaurantimperium des Sternekochs Erik Lallerstedt verzeichnete ein starkes 2008 und Lallerstedt selbst kann sich eine Ausschüttung von mehreren Millionen (SEK) gönnen. Erik Lallerstedt ist ein bekanntes Profil in der schwedischen Restaurantbranche. Er betreibt seit 35 Jahren Restaurants in Stockholm und besitzt heute das klassische Restaurant Gondolen bei Slussen sowie Backfickan in der Nähe zur Brücke Djurgårdsbron.

Bei deinen offensichtlich guten Referenzen - melde dich doch dort ganz einfach - vielleicht hast du ja Glück!

Anschrift u. Tel.:

GondolenStadsgården 6, Stockholm
Tel.: +46 8 641 70 90

Eriks Bakficka – Östermalm
Fredrikshovsgatan 4, 115 23 Stockholm
Telefon: +46 8-660 15 99

oder Info auf Schwedisch und Englisch unter:

http://www.eriks.se/


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste