Suche ein schwedisches Gedicht für einen lieben Menschen!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Dirk Tecumsee@gmx.de

Suche ein schwedisches Gedicht für einen lieben Menschen!

Beitragvon Dirk Tecumsee@gmx.de » 14. Dezember 2001 21:51

Hallo Ihr Lieben,<p>ich bin gänzlich unbegabt beim Umgang mit der schwedischen Sprache, möchte aber einer sehr lieben Bekannten in Ihrer Muttersprache ein nettes und freundliches Gedicht zukommen lassen... Kann mir jemand helfen? Hilfreich wäre auch ein Link zu der Seite eines großen schwedischen Dichters und Denkers...<p>Vielen Dank im vorraus<p>Dirk<br>

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suche ein schwedisches Gedicht für einen lieben Menschen

Beitragvon Dietmar » 2. Januar 2002 09:43

: ich bin gänzlich unbegabt beim Umgang mit der <br>: schwedischen Sprache, möchte aber einer sehr <br>: lieben Bekannten in Ihrer Muttersprache ein <br>: nettes und freundliches Gedicht zukommen <p>Hallo Dirk!<br>"einer sehr lieben Bekannten" -- dann darf es vielleicht auch ein Liebesgedicht sein?<br>Hier ein Text aus "Små små ord om kärlek" (Kleine Worte der Liebe), (c) 1992 Informationsförlaget, ISBN 91-7736-289-6<p>----<br>Han kom som en vind.<br>Vad bryr sig en vind om förbud?<br>Han kysste din kind.<br>Han kysste allt blod till din hud.<br>Det borde ha stannat därvid:<br>Du var ju en annas, blott lånad<br>En kväll i syrenernas tid<br>Och gullregnens månad.<p>Hjalmar Gullberg<br>----<p>( Meine Grobübersetzung: Er kam wie ein Wind / Was kümmert sich ein Wind um Verbote? / Er küßte deine Wange / Er küßte all das Blut zur Haut / Dabei hätte es enden sollen / Du warst ja die eines andern, nur geliehen / An einem Abend zur Fliederzeit / und im Monat des Goldregens.)<p>Den kompletten Text des Gedichtes findest Du übrigens hier:<br>http://home.swipnet.se/ia-ros/gullberg.html<p>Gruß,<br>Dietmar<br>

Benutzeravatar
~*meyja*~
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19. Dezember 2007 19:12

Re: Suche ein schwedisches Gedicht für einen lieben Menschen

Beitragvon ~*meyja*~ » 20. Dezember 2007 19:11

hej,

ich habe mal etwas gesucht aber nur ein eher lustiges gedicht gefunden:

Der Elch und die Schöne

Ein Jägersmann aus Jönköping,
einst einen Elch zu schießen ging.
Er schoß auf ihn mit grobem Schrot
und traf den Elch tief in die Pfot'.
Er schoß den Elch ins linke Bein
und pfeffert ihm den Schrot hinein.

Darauf der Elch in seinem Zorn
stieß ihn mit des Geweihes Horn.
Er trampelte ihn ihn den Schnee
das tat dem Jäger furchtbar weh.
Er schrie laut und mit Schreck und Graus
floh er zu seinem Jägerhaus.

Er wagt sich nicht mehr vor die Tür
vor lauter Angst vor diesem Tier.
Aus Rache fing der Elch sodann
mit der Jägersfrau ein Verhältnis an.
So nahm das Schicksal seinen Lauf
Elch setzt dem Jäger Hörner auf.

Die Jägersfrau, es mußte sein
reichte dann bald die Scheidung ein.
Zog zu dem Elch gleich in den Wald
weil es dort besser ihr gefallt.
"Der Elch", sagt sie zu ihrem Mann
"viel besser als du alles kann.

Er raucht nicht, und er säuft auch nicht,
zeigt stets ein freundliches Gesicht,
er schimpft nicht, meckert nicht herum,
ist höflich stets und auch nicht dumm.
Er bringt mir keinen Dreck ins Haus,
will nicht ständig Aufmerksamkeit und Applaus.

Letztendlich find' ich auch im Bett,
den starken Elchen sehr adrett. -
Von jetzt an lebe ich im Wald,
und du, du zahlst mir Unterhalt."
- Der Jägersmann war sehr betroffen,
er hat drei Tage durchgesoffen.

Und hängt sich dann des nachts um drei,
an der Wand auf an 'nem Elchgeweih.
Die Frau jedoch in Glück und Freude,
lebt in dem Wald mit ihrem Elch bis heute.
Und die Moral von der Geschicht:
Trau keiner Frau und schieß auf Elche nicht!





vielleicht bringt dich das ja weiter


vi ses


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste