Suche Bekanntschaften in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Storstadstjej

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Storstadstjej » 27. August 2007 21:28

Hej Susan,

ich finde Diskussionen in Foren normal, schliesslich ist es ein Forum und keine Enzyklopädie und verschiedene Meinungen und Einstellungen machen die Welt bunt und interessant - von radikalen menschen- und tierrechtsverachtenden natürlich abgesehen. Zudem finde ich Verläufe mancher Threads sehr interessant - so lernt man die Mitschreiber kennen und kann im Falle einer wichtigen Frage die passendere Information liefern.
Ein Forum in dem lediglich der Linie nach Fragen "abgehakt" werden ist ein langweiliges und trockenes, diese Sorte schläft oft ein.
Ich glaube kaum, dass Dich jemand wegen einer Frage oder einem Beitrag virtuell beissen wird, vielleicht musst du eine Meinung lesen, mit der Du nicht einverstanden bist, aber beissen? Nein, das tue auch ich nicht :-) Ich bin nicht handzahm, aber definitiv nicht bösartig.
Also nichts wie ran an die Tasten und stell' Deine Fragen und trag' Deine Meinung zu Diskussionen bei ...
Übrigens sind hier, glaube ich einige unterwegs die Dir auch computertechnisch weiterhelfen können.

Benutzeravatar
Stefan IN
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 18. August 2007 09:16

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Stefan IN » 6. September 2007 20:10

Hallo an alle !
Tja , also eine bekanntschaft hab ich hier ja noch nicht gefunden , was eigentlich meine "Überschrift" hier war :roll:
Ich war hier einige zeit nicht mehr da ich viel arbeit hatte und zwischendurch auch noch krank war , nicht wegen manch seltsamer antwort zu meinem thema hier :D
Also erstens : ich wandere nicht blauäugig aus , ich weiß genau was ich tue ! zweitens : das man auch in Schweden hart arbeiten muß ist mir bekannt und ich scheue keinerlei arbeit ! drittens : ich kenne bereits Schweden , sogar hier in Ingolstadt , darum weiß ich auch schon einiges über dieses Land ! viertens : ich habe nicht alle meine gründe zur Auswanderung nach Schweden angegeben und schon wird hier alles verdreht (besonders von einem) und fünftens : wie bereits ein Mitglied hier schrieb braucht man sich wirklich nicht wundern wenn ein "NEUER" der einen beitrag hier reinschreibt , mit dieser Diskussion hier bombardiert wird (was mit dem ürsprünglichen gar nichts zu tun hat) sich dann nicht mehr meldet !
Wenn jemand genervt ist mit seinem eigenen Leben soll er es für sich behalten und nicht anderen alles mißmachen !
Aber zur Info an ein paar hier : ich habe mit sicherheit einen Arbeitsplatz in Schweden (Göteborg) und der ist auch sehr gut bezahlt , keiner hier weiß was über mich aber gleich rummotzen ! Erst denken , dann reden !
So , ich bin mir fast sicher das diese antwort von mir gekickt wird und ich wahrscheindlich hier deaktiviert werde aber im endeffekt bin ich hier nicht weitergekommen und kann damit leben , wollte nur Leute kennenlernen aber das ist hier bis auf ein paar ausnahmen nicht möglich !
Habe die ehre
Stefan

Manty

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Manty » 7. September 2007 06:54

Hi Stefan!
Also ich möchte dich jetzt erst einmal herzlich Willkommen heißen im :schwedentor2:
Ich fand die Diskussion hier auch extrem gemein und hatte eigentlich auch keine Lust weiter hierzubleiben, da man sich als Neuer in diesem Forum hier schnell ausgegrenzt fühlt.
Aber ich bin immer noch hier...
Du hast recht, daß die Diskussion am Ende völlig vom Thema abging, aber andererseits kam ja auch diese Bemerkung von dir:

"Das weiß ich noch nicht so genau, war leider noch nie in Schweden, kenne es nur von Bildern und Fernsehen. Ich will aber auf jeden fall dorthin weil ich sehr Naturverbunden bin und da alle Menschen noch normal sind im gegensatz zu Deutschland wo sich alles nur noch um Geld und streß handelt."

Das kam dann bei vielen sicherlich falsch an. Sieht wirklich etwas aus wie schon wieder so ein blauäugiger.
Mehr will ich zu dem Thema eigentlich nicht sagen. Das sollten andere tun.

Ach ja: Wenn du Infos über Götheborg brauchst, meld dich einfach. Ich wohne zwar nicht dort, aber weiß trotzdem ein bißchen was über die Stadt.
bis dann und laß dich nicht unterkriegen. :P

bjoerkebo

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon bjoerkebo » 7. September 2007 07:04

Hej!

Ich denke es war ganz gut das du dich dazu äußerst und Stellung nimmst.
Vielleicht war diese Disskussion eifach nötig um mal wieder die Stimmung ins Reine zu bringen(Gewitter reinigt bekanntlich die Luft).Hätte aber bestimmt auch jeden anderen treffen können.

Ich persönlich gehöre ja auch zu denenn die in der Praxis vor der Auswanderung wenig Möglichkeiten hatte Schweden zu bereisen,habe mir mein Wissen nur durch Bücher,Internet oder Gespräche mit Schweden(Brieffreunde) über Jahre angeeignet.
Wir sind trotzdem ausgewandert und haben bisher keine negativen Erfahrungen machen müssen.

Jeder bestreitet seinen Weg anders.Aber das einzige wo ich bei bleibe ist,das man ein wenig schwedisch können sollte,da es doch sehr wichtig ist um sich integrieren zu können.
Alles andere liegt auch immer an jedem selbst,was er daraus macht.


Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück,wenn du eine Stelle in Aussicht hast ist das doch schon die halbe Miete.

Gruss aus Västra Götaland

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon janaquinn » 7. September 2007 07:09

Hej Stfan,
ich sehe es wie Manty, zumindest was das Zitat deines Beitrages betrifft.
In der letzten Zeit ist es in der Tat in diesem Forum drunter und drüber gegangen, einfach weil eine gewisse Forumsmüdigkeit bei Stammusern entstanden ist, weil zu fast 80% nur noch Auswanderungsfragen kamen, von den einige sehr blauäugig waren.
Leider hattest du auch sehr wenig weitere Info´s gegeben, so konnte keiner wissen, das du bereits einen Job in Göteborg sicher hast, vielmehr sah es so aus:"einfach mal rüber, ohne Job, ohne Geld, wird schon irgendwie klappen"

Solltestn du diesen Beitrag noch lesen, und unseren, machmal beisswütigen,
Forum noch eine Chance geben, heisse auch ich dich hier herzlich willkommen.
Über Göteborg kann ich dir leider nicht viel sagen, wenn´s Stockholm gewesen wäre, hätte ich dich zuplappern können :wink:

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Imrhien » 7. September 2007 13:34

Und gekickt wird man hier nicht so einfach nur wenn man mal seine Meinung sagt... höchstens auf die Wiese verschoben wenn man den Ton zu arg verhaut.
Lass Dich nicht abschrecken.

Grüße

Wiebke

Storstadstjej

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Storstadstjej » 7. September 2007 13:39

Hej Stefan,
genau so:
janaquinn hat geschrieben:Leider hattest du auch sehr wenig weitere Info´s gegeben, so konnte keiner wissen, das du bereits einen Job in Göteborg sicher hast, vielmehr sah es so aus:"einfach mal rüber, ohne Job, ohne Geld, wird schon irgendwie klappen"


haben sich für mich deine Beiden ersten Beiträge angehört - "Ich hab im Fernsehen gesehen, dass da die Menschen toll sind"... Da braucht es sicherlich nicht zu erstaunen, dass Menschen, die bereits den Schritt gewagt haben zunächst Warnungen aussprechen, würden sie es nicht tun wäre es schlicht und ergreifend unfair.

Und gekickt wird hier in der Tat keiner, wenn dagegen jemand den Forum verlässt, weil man seine Anfrage ehrlich beantwortet und die Antwort nicht so ausfällt, wie es einem gefällt - tja, der verpasst eben ein tolles Forum.

Manty

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Manty » 7. September 2007 13:42

"Und gekickt wird hier in der Tat keiner, wenn dagegen jemand den Forum verlässt, weil man seine Anfrage ehrlich beantwortet und die Antwort nicht so ausfällt, wie es einem gefällt - tja, der verpasst eben ein tolles Forum."

Ach komm Storstadtjej, einige Bemerkungen waren nicht ehrlich beantwortet, sonden schlichtweg wirklich daneben gewesen.

Storstadstjej

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Storstadstjej » 7. September 2007 13:49

Manty, ich stehe voll und ganz dazu, was ich zu dem Thema angesichts des Erstpostings geschrieben habe. Es hat keiner etwas davon, dass man auf ein solches Posting mit "Juhu, mach das!" reagiert.
Und ja, ich weiss, Wahrheit tut manchmal weh, und aus den Träumen von "grösstenteils netten, entspannten Menschen und leichteren Arbeitssuche" herausgerissen zu werden ist nicht gerade lustig. Aber das Leben ist nicht durchweg nett und nicht freundlich, sondern meistens steinhart, ausser man hat Glück, Herz und Verstand.

Manty

Re: Suche Bekanntschaften in Schweden

Beitragvon Manty » 7. September 2007 14:01

Darum geht es doch gar nicht, wie auch ich schonmal bemerkt habe, es geht nicht um das was, sondern um das wie. Man muß nicht mit Watte kommen, aber man kann den guten Ton bewahren. Und vor allen Dingen sollte niemand lächerlich gemacht werden. Mir ist jedenfalls bisher nicht wieder aufgefallen, daß es in dem Forum hier seitdem wieder so abging.
Und wie Bjorkebo schon richtig gesagt hat, es hätte auch jeden anderen treffen können.
Und jetzt gut.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste