Studie: Wohlfahrtstaat systematisch ausgenutzt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Studie: Wohlfahrtstaat systematisch ausgenutzt

Beitragvon svenska-nyheter » 17. Oktober 2007 14:28

Der schwedische Wohlfahrtstaat wird einer Studie zufolge systematisch ausgenutzt. Die Untersuchung im Auftrag des Wirtschaftsverbands sowie des Handelsinstituts zeigt, dass lediglich fünf Prozent der Befragten sich nicht zu Lasten der öffentlichen Kassen bereichert haben. Weit verbreitet sei der ungerechtfertigte Bezug von Arbeitslosen- und Krankengeld, erklärten die Verfasser der Studie. Dem Staat sei das erhebliche Ausma? des Problems zwar bekannt, er rede es aber bewusst klein.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast